Günther Frauenlob

Günther Frauenlob

Geboren 1965 in Wuppertal.

Während seines Geographiestudiums belegte Günther Frauenlob norwegische Sprachkurse am Institut für Skandinavistik, da ihn Norwegen faszinierte. Als er aufgrund eines Praktikums mehrere Monate in Oslo verbrachte, begann er norwegische Bücher im Original zu lesen, was seine Begeisterung für die Literatur dieses Landes weckte.

Nach seinem abgeschlossenen Studium arbeitete er von 1993 bis 1996 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich und übersetzte parallel die ersten Bücher aus dem Norwegischen ins Deutsche.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.