FischerSCHERZ Verlag

FischerSCHERZ Verlag

Gegründet am 1. Oktober 1939 in Bern, Schweiz von Alfred Scherz als Alfred Scherz Verlag.

Nach dem plötzlichen Tod von Alfred Scherz im Jahr 1956 führten seine beiden Schwiegersöhne das Familienunternehmen fort. 1996 wurde der Verlag an die Holtzbrinck-Gruppe verkauft und von dieser 2003 vom S. Fischer Verlag übernommen. Unter dem Namen SCHERZ werden weiterhin Bücher herausgegeben, bevorzugt Spannungs- und Erinnerungsliteratur.

https://www.fischerverlage.de/verlag/fischer-scherz

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.