Verschlagwortet: nüchtern

Das Unrecht der westlichen Welt

Cover Blaue Frau von Antje Rávik Strubel

Antje Rávik Strubel
Blaue Frau
S. Fischer 2021
428 Seiten
ISBN 978-3-10-397101-9

Wer einen Großteil der Missstände in unserer Gesellschaft auf einen Blick haben will – hier sind sie! Alter weisser Mann gegen junge Frau; Ost gegen West; reich gegen arm; Macht gegen Nichtmacht. Protagonistin ist eine junge Osteuropäerin, die sich in den kapitalistischen Westen wagt, um ihre Sehnsucht nach der Ferne zu stillen. Nach einem Sprachkursaufenthalt in Berlin bekommt sie ein Praktikum weitab in der Uckermark vermittelt, von wo aus sie nach einem sexuellen Übergriff nach Finnland flieht.…

Nüchtern und überraschend – ein ‚Mitdenkkrimi‘

Cover Böse Absichten von Keigo Higashino

Keigo Higashino
Böse Absichten
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe
Klett-Cotta 2015
255 Seiten
ISBN 978-3-608-98027-1

Die Zusammenfassung des Inhalts dieses Buches fällt denkbar knapp aus, denn jedes Wort mehr verrät zu viel. Ein erfolgreicher Autor wird von seiner Frau und einem Freund ermordet aufgefunden – und bereits nach einem Viertel des Buches ist klar, wer dafür verantwortlich ist. Denn die eigentliche Frage dieses Krimis lautet: Warum?

Was zu Beginn noch einleuchtend wirkt, stellt sich im Laufe der Lektüre immer wieder als falsch heraus und irgendwann fing ich in den Lesepausen an, selbst alles in Frage zu stellen und nach einer möglichen Lösung zu suchen.…