T.C. Boyle

T.C. Boyle

Geboren am 2. Dezember 1948 in Peekskill, New York, USA, als Thomas John Boyle.
Den Namen Tom Coraghessan Boyle gab er sich mit 17 Jahren, wobei Coraghessan nach einem Vorfahren mütterlicherseits ausgewählt wurde.

Er wuchs in schwierigen Verhältnissen auf, da beide Elternteile Alkoholiker waren. In den letzten Jahren der Highschool hatte er einen Ruf als Herumtreiber und Schulversager und schaffte nur knapp seinen Abschluss.
Nach seinem Studium der Geschichte und Englisch begann er selbst zu schreiben, spielte verschiedene Instrumente und arbeitete als Lehrer an einer Highschool.

An der Universität von Iowa erwarb er einen Doktortitel in Englischer Literatur des 19. Jahrhundert und nahm unter der Leitung von John Irving, der sein Mentor wurde, an einem Writers Workshop teil. Seit 1978 lehrt er neben seiner schriftstellerischen Arbeit Englisch an der Universität von Südkalifornien.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Romane (Auswahl)

  • Water Music. 1982
    • Wassermusik. Aus dem Amerikanischen von Werner Richter. Rogner & Bernhard Verlag, Hamburg 1987, ISBN 3-8077-0224-5
    • Wassermusik. Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren. Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 978-3-446-24324-8
    • Wassermusik. Taschenbuchausgabe: dtv, München. Erscheinungstermin: 9. Dezember 2016; ISBN 978-3-423-21659-3
  • Budding Prospects. 1984
    • Grün ist die Hoffnung. Aus dem Amerikanischen von Werner Richter. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-11826-1
    • Grün ist die Hoffnung. Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren. Hanser Verlag 2016, ISBN 978-3-446-24594-5
  • World’s End. 1987
    • World’s End. Aus dem Amerikanischen von Werner Richter. dtv, München 1992, ISBN 3-423-11666-8
    • World’s End Deutsch von Werner Richter. dtv, München 2007, ISBN 978-3-423-21030-0
  • East is East. 1990
    • Der Samurai von Savannah. Aus dem Amerikanischen von Werner Richter. Carl Hanser Verlag, München 1992, ISBN 3-446-16211-9
  • The Road to Wellville. 1993
    • Willkommen in Wellville. Aus dem Amerikanischen von Annette Grube. Carl Hanser Verlag, München 1993, ISBN 3-446-17435-4
  • The Tortilla Curtain. 1995
  • Riven Rock. 1998
    • Riven Rock. Aus dem Amerikanischen von Werner Richter. Carl Hanser Verlag, München 1998, ISBN 3-446-19477-0
  • A Friend of the Earth. 2000
    • Ein Freund der Erde. Aus dem Amerikanischen von Werner Richter. Carl Hanser Verlag, München 2001, ISBN 3-446-19975-6
  • Drop City. 2003
    • Drop City. Aus dem Amerikanischen von Werner Richter. Carl Hanser Verlag, München 2003, ISBN 3-446-20348-6
    • Drop City. Taschenbuchausgabe: dtv, München 2009, ISBN 978-3-423-21113-0
  • The Inner Circle. 2005
    • Dr. Sex. aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren. Carl Hanser Verlag, München 2005, ISBN 3-446-20566-7
    • Dr. Sex. Taschenbuchausgabe: dtv, München 2007, ISBN 978-3-423-20981-6
  • Talk Talk. 2006
    • Talk Talk. Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren. Carl Hanser Verlag, München 2006, ISBN 3-446-20758-9
    • Talk Talk. Taschenbuchausgabe: dtv, München 2013, ISBN 978-3-423-14205-2.
  • The Women. Viking, New York 2009
    • Die Frauen. Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren, Kathrin Razum, Carl Hanser Verlag, München 2009, ISBN 978-3-446-23269-3
    • Die Frauen. Taschenbuchausgabe: dtv, München 2012, ISBN 978-3-423-21384-4
  • When the Killing’s Done. Viking, New York 2011, ISBN 978-0-670-02260-1
    • Wenn das Schlachten vorbei ist. Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren. Carl Hanser Verlag, München 2012, ISBN 978-3-446-23734-6
    • Wenn das Schlachten vorbei ist. Taschenbuchausgabe: dtv, München 2016, ISBN 978-3-423-21625-8
  • San Miguel, Viking, New York 2012, ISBN 978-0-670-02629-6
    • San Miguel, Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren. Carl Hanser Verlag, München 2013, ISBN 978-3-446-24323-1
    • San Miguel. Taschenbuchausgabe: dtv, München 2016, ISBN 978-3-423-21639-5
  • The Harder They Come, Ecco, New York 2015, ISBN 978-0-06-234937-8
    • Hart auf Hart. Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren, Carl Hanser Verlag, München 2015, ISBN 978-3-446-24737-6
    • Hart auf Hart. Taschenbuchausgabe: dtv, München 2016, ISBN 978-3-423-14515-2
  • The Terranauts. Ecco, New York City 2016, ISBN 978-0-06-234940-8
    • Die Terranauten. Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren, Carl Hanser Verlag, München 2017, ISBN 978-3-446-25386-5
  • Outside Looking In. Ecco, New York 2019, ISBN 978-0-062-88298-1
    • Das Licht. Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren, Carl Hanser Verlag, München 2019, ISBN 978-3-446-26164-8
    • Das Licht. Hörbuch, der Hörverlag 2019, Sprecher Florian Lukas, ISBN 978-3-844-53245-6
  • Talk to Me. Bloomsbury, London 2021, ISBN 978-1-526-63000-1

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.