Emma Viskic

Emma Viskic

Emma Viskic wuchs am Stadtrand von Melbourne, Australien, auf.

Sie studierte Klarinette am Victorian College der Künste und Konservatorium in Rotterdam, Niederlande und arbeitete anschließend als klassische Klarinettistin. Erst viele Jahre später begann sie mit Schreiben u.a. von Kurzgeschichten, für die ihr diverse Preise verliehen wurden.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Resurrection Bay. Pushkin Vertigo 2015, ISBN 978-1-7822-7391-2 (No Sound. Piper 2020, ISBN 978-3-492-06168-1)
  • And Fire came down. Pushkin Vertigo 2018, ISBN 978-1-7822-7455-1 (No Words. Piper 2020, ISBN 978-3-492-06169-8)
  • Darkness for light. Pushkin Vertigo 2020, ISBN 978-1-7822-7543-5

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.