Heinz Strunk

Heinz Strunk

Geboren am 17. Mai 1962 in Hamburg als Mathias Halfpape.

Nach dem Abitur arbeitete Heinz Strunk mehrere Jahre als Unterhaltungsmusiker in der norddeutschen Provinz. Gemeinsam mit den Hamburger Künstlern Jacques Palminger und Rocko Schamoni gründete er Ende der 90er Jahre das Performance-Trio Studio Braun, das Kult-Status erlangte. Er ist ebenfalls als Schauspieler, Musiker und Moderator tätig.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Fleisch ist mein Gemüse. Roman. Rowohlt Taschenbuch, Reinbek bei Hamburg 2004, ISBN 978-3-499-23711-9
  • Die Zunge Europas. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 2008, ISBN 978-3-498-06398-6
  • Fleckenteufel. Rowohlt Taschenbuch, Reinbek bei Hamburg 2009, ISBN 978-3-499-25224-2. Überarbeitete Neuausgabe Rowohlt Taschenbuch, Reinbek bei Hamburg 2018, ISBN 978-3-499-27481-7
  • Heinz Strunk in Afrika. Rowohlt Polaris, Reinbek bei Hamburg 2011, ISBN 978-3-86252-002-2
  • Junge rettet Freund aus Teich. Rowohlt Polaris, Reinbek bei Hamburg 2013, ISBN 978-3-86484-026-5
  • als Herausgeber: Der zurück in sein Haus gestopfte Jäger. Rowohlt Taschenbuch, Reinbek bei Hamburg 2014, ISBN 978-3-499-26755-0 mit Texten von Botho Strauß
  • Das Strunk-Prinzip. Rowohlt Taschenbuch, Reinbek bei Hamburg 2014, ISBN 978-3-499-26943-1
  • Der goldene Handschuh. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 2016, ISBN 978-3-498-06436-5
  • Jürgen. Rowohlt Hundert Augen, Reinbek bei Hamburg 2017, ISBN 978-3-498-03574-7
  • Das Teemännchen. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 2018, ISBN 978-3-498-06449-5
  • Nach Notat zu Bett. Heinz Strunks Intimschatulle. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 2019, ISBN 978-3-498-00124-7
  • Es ist immer so schön mit dir. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 2021, ISBN 978-3-498-00198-8

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.