Verschlagwortet: Einsamkeit

Folgen der modernen Sklaverei

Cover Wenn ich wiederkomme von Marco Balzano

Marco Bolzano
Wenn ich wiederkomme
Aus dem Italienischen von Peter Klöss
Diogenes 2021
312 Seiten
ISBN 978-3-257-07170-2

Auf der ganzen Welt verlassen Frauen ihre Familien um Geld zu verdienen, damit ihre Kinder eine bessere Zukunft haben sollen. Doch um welchen Preis? Von einer dieser Frauen und ihrer Familie handelt Marco Bolzanos neues Buch, und es macht deutlich, welche Bürde auf solchen Familien lastet.

Daniela aus einem kleinen Dorf in Rumänien verschwindet ohne jemandem Bescheid zu sagen buchstäblich bei Nacht und Nebel nach Italien, um sich dort wie viele ihrer Landsfrauen eine Arbeit als Pflegerin zu suchen, damit sie ihren Kindern ein Studium finanzieren kann.…

Geschichten aus einer Hölle auf Erden

Cover Der goldene Handschuh von Heinz Strunk

Heinz Strunk
Der goldene Handschuh
Rowohlt 2016
256 Seiten
ISBN 978-3-498-06436-5

Wie tief Menschen sinken können, macht sich die/der DurchschnittsbürgerIn meist kaum klar. Ab und zu sieht man solche geschlagenen Existenzen auf der Straße, gelegentlich kreist eine Gruselmeldung durch die Medien, wenn verwahrloste, auch alkoholkranke Menschen aus ihren Wohnungen geholt und in eine Klinik gebracht werden. Man schaudert sich dann wohlig beim Anblick dieser häßlichen, teils abstoßenden Gestalten und ist glücklich über das eigene, im Vergleich dazu doch schöne Leben. Doch was in diesen Menschen vorgeht, wie sie leben und fühlen, bleibt unbekannt, denn wer will schon zu solchen Personen in Beziehung treten?…

Wo man der Natur näher ist als den Menschen

Cover Rauer Himmel von Franck Bouysse

Franck Bouysse
Rauer Himmel
Aus dem Französischen von Christiane Kayser
Polar 2021
191 Seiten
ISBN 978-3948392-38-3

Die Cevennen sind eine karge, dünn besiedelte Gegend, die den Menschen sehr viel abverlangt um zu überleben. Gus ist hier geboren und aufgewachsen, hat den Hof seiner Familie übernommen und spricht mehr mit seinen Tieren als mit Menschen. Seit dem Tod seiner Eltern, die ihn ohne Liebe aufwachsen ließen, ist der einzige Mensch, der ihm näher steht, sein Nachbar Abel; auch er allein und bereits deutlich älter als Gus.…

Das Leben und Sarah Jane

Cover Sarah Jane von James Sallis

James Sallis
Sarah Jane
Aus dem Englischen von Kathrin Bielfeldt und Jürgen Bürger
liebeskind 2021
218 Seiten
ISBN 978-3-95438-137-1

Sarah Jane war Herumtreiberin, Soldatin, Köchin, Cop, Sheriff. So wie sie ihre Berufe wechselte, wechselte sie ihren Wohnsitz, auch heraufbeschworen durch unglückliche Beziehungen verschiedenster Art und Weise. Stets auf der Suche nach einem Ort, wo sie bleiben kann, sich sicher fühlt, landet sie schließlich in Farr, einer Kleinstadt „irgendwo in der Mitte des Landes“ und wird ein Cop. Als ihr Chef verschwindet, wird sie umstandslos zum Sheriff befördert und versucht neben dem Alltagsgeschäft auch das Verschwinden ihres früheren Vorgesetzten aufzuklären.…

Kluge Gedanken in nüchternem Stil

Cover Was fehlt dir von Sigrid Nunez

Sigrid Nunez
Was fehlt dir
Aus dem Amerikanischen von Anette Grube
Aufbau 2021
220 Seiten
ISBN 978-3-351-03875-5

Die namenlose Ich-Erzählerin wird von ihrer besten Freundin um einen großen Gefallen gebeten. Diese ist unheilbar krank und hat nur noch wenige Wochen zu leben, in denen sie gerne ihre Freundin um sich hätte, auch wenn diese nicht ihre erste Wahl sei.
Von dieser gemeinsamen Zeit und der davor handelt dieses Buch, wobei diese Handlung eher den Rahmen darstellt, innerhalb dessen einzelne kurze Geschichten von der Ich-Erzählerin berichtet werden.…

Düstere Zeiten für Iren in England

Cover Der Abstinent von Ian McGuire

Ian McGuire
Der Abstinent
Aus dem Englischen von Jan Schönherr
dtv 2021
334 Seiten
ISBN 978-3-423-28272-7

Obwohl die große Hungersnot in Irland schon 20 Jahre zurück liegt, ist der Hass auf die Briten weiterhin groß, die der irischen Insel in jener Zeit keinerlei Hilfe zukommen ließen. So versuchen auch in Manchester, wohin der alkoholkranke irische Polizist James O’Connor 1867 versetzt wird, die Fenians, eine geheime irische Unabhängigkeitsbewegung, die britische Regierung durch Attentate zu schwächen. O’Connor soll seine Landsleute mit Hilfe von Spitzeln ausspionieren, doch schon bald ist er das Ziel eines amerikanischen Iren, der die Spitzel und O’Connor ausschalten soll.…

Eine Liebeserklärung an die Frauen

Cover Von Männern, die keine Frauen haben von Haruki Murakami

Haruki Murakami
Von Männern, die keine Frauen haben
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe
btb 2016
254 Seiten
ISBN 978-3-442-71425-4

Dieser Band umfasst sieben Erzählungen, die alle ein Thema haben: Wie Männer leiden ohne Frauen. Meist wurden sie zurückgelassen und versuchen, damit zurecht zu kommen – nicht immer mit Erfolg. Während der Eine mit den Folgen seiner Empathie- und Liebesunfähigkeit zu kämpfen hat, sind für einen Anderen seine Gefühle praktisch lebensgefährlich.

Überraschend und originell finde ich Kafkas Geschichte um Gregor Samsa aus der anderen Perspektive: Käfer wird zu Mensch.…