Autor: Xirxe

Memoria

Cover Memoria von Zoë Beck

Zoë Beck
Memoria
Suhrkamp 2023
281 Seiten
ISBN 978-3-518-47292-7

Mädchen auf den Felsen

Cover Mädchen auf dem Felsen von Jane Gardam

Jane Gardam
Mädchen auf den Felsen
Aus dem Englischen von Isabel Bogdan
Büchergilde Gutenberg 2022
222 Seiten
ISBN 978-3-7632-7398-0

Jane Gardam

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • A long way from Verona.

Stunde um Stunde

Cover Stunde um Stunde von Candice Fox

Candice Fox
Stunde um Stunde
Aus dem australischen Englisch von Andrea O’Brien
Suhrkamp 2023
475 Seiten
ISBN 978-3-518-47358-0

Candice Fox

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Frank Bennett und Eden Archer

  • Hades. 1. Auflage. Suhrkamp, Berlin 2016, ISBN 978-3-518-46673-5 (australisches Englisch: Hades. North Sydney 2014. Übersetzt von Anke Caroline Burger)
  • Eden. 1. Auflage. Suhrkamp, Berlin 2016, ISBN 978-3-518-46714-5 (australisches Englisch: Eden. North Sydney 2014. Übersetzt von Anke Caroline Burger)
  • Fall.

Echtzeitalter

Cover Echtzeitalter von Tonio Schachinger

Tonio Schachinger
Echtzeitalter
Rowohlt 2023
365 Seiten
ISBN 978-3-498-00317-3

Der Taucher

Cover Der Taucher von Mathijs Deen

Mathijs Deen
Der Taucher
Liewe Cupido ermittelt #2
Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke
mare 2023
318 Seiten
ISBN 978-3-86648-701-7

Johannisnacht

Cover Johannisnacht von Uwe Timm

Uwe Timm

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • 1974: Heißer Sommer. Roman. Bertelsmann, München/Gütersloh/Wien
  • 1978: Morenga. Roman. AutorenEdition, Gütersloh
  • 1980: Kerbels Flucht. Roman. AutorenEdition, Gütersloh
  • 1981: Die Zugmaus.

Die Tausend Verbrechen des Ming Tsu

Cover Die tausend Verbrechen des Ming Tsu

Tom Lin
Die Tausend Verbrechen des Ming Tsu
Aus dem amerikanischen Englisch von Volker Oldenburg
Suhrkamp 2023
302 Seiten
ISBN 978-3-518-47284

Tom Lin

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Askendor – Spiel mit der Wirklichkeit

Silke Schellhammer

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Der Magier im Kreml

Cover Der Magier im Kreml von Giuliano Da Empoli

Giuliano Da Empoli

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Un grande futuro dietro di noi (Marsilio, 1996) ISBN 88-317-6488-8
  • La Guerra del talento (2000) about meritocracy and mobility in the digital economy ISBN 88-317-7401-8
  • Overdose (2002) about information overload ISBN 88-317-7966-4
  • Fuori controllo (2004) about the „brazilification“ of contemporary society (translated into French by Grasset and Brazilian Portuguese by Sulina) ISBN 88-317-8659-8
  • La sindrome di Meucci (2005) about Italy’s creative industries ISBN 88-317-8923-6
  • Canton Express (2008), a historical travelogue (translated into Portuguese by Livraria Bertrand) ISBN 978-88-06-19212-9
  • Obama, La politica nell’era di Facebook (2008) about Barack Obama’s election as an example of auto-biographical politics ISBN 88-317-9608-9
  • Contro gli specialisti (Marsilio, 2013) ISBN 88-317-1516-X
  • La prova del potere (Mondadori, 2015) ISBN 88-046-5069-9
  • Le Florentin (Grasset, 2016) ISBN 2246859875
  • La rabbia e l’algoritmo (Marsilio, 2017) ISBN 978-88-317-2773-0
  • Les ingénieurs du chaos (Lattès, 2019) ISBN 9782709664066
    • Ingenieure des Chaos.

Laufendes Verfahren

Cover Laufendes Verfahren von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Erzählende Prosa

  • Niemand lacht rückwärts. Residenz-Verlag, Salzburg 1995, ISBN 3-7017-0959-9; S. Fischer, Frankfurt am Main 2004, ISBN 3-596-15132-5
  • Abrauschen. Residenz-Verlag, Salzburg 1997, ISBN 3-7017-1078-3; S. Fischer, Frankfurt a. M. 2001, ISBN 3-596-15041-8
  • Irres Wetter. Residenz-Verlag, Salzburg 2000, ISBN 3-7017-1171-2; S. Fischer, Frankfurt a. M. 2002, ISBN 3-596-15131-7; Audiobuch ISBN 3-933199-19-0
  • nach mitte (Hypertext)
  • really ground zero.

Krimibestenliste 2024

Krimibestenliste 2024

Übersicht aller Bestenlisten mit kurzen Inhaltsangaben

Januar 2024

  1. Das strömende Grab – Robert Galbraith, Blanvalet, 29,90 €
  2. Tanz oder stirb – Uta-Maria Heim, Ariadne, 24 €
  3. Schwarzer Oktober – Robert Brack, Nautilus, 16 €
  4. Kellerassel – Regina Nössler, Konkursbuch, 12,90 €
  5. Der letzte Wolf – S. A. Cosby, ars vivendi, 24 €
  6. Der Beifahrer – Pascal Garnier, Septime, 20 €
  7. Antoniusfeuer – Monika Geier, Ariadne, 24 €
  8. Harter Fall – Frank Göhre, CulturBooks, 17 €
  9. Eingefroren – Doug Johnstone, Polar, 26 €
  10. Groll – Gianrico Carofiglio, Folio, 25 €

Februar 2024

  1. Stummer Schrei – Arne Dahl, Piper, 17 €
  2. Durch die dunkelste Nacht – Hervé Le Corre, Suhrkamp, 17 €
  3. Das strömende Grab – Robert Galbraith, Blanvalet, 29,90 €
  4. Die sieben Monde des Maali Almeida – Shehan Karunatilaka, Rowohlt, 30 €
  5. Stunde um Stunde – Candice Fox, Suhrkamp, 18 €
  6. Tanz oder stirb – Uta-Maria Heim, Ariadne, 24 €
  7. Die Schuld – Samuel W.

Das Meer von Mississippi

Cover Das Meer von Mississippi von Beth Ann Fennelly und Tom Franklin

Beth Ann Fennelly & Tom Franklin
Das Meer von Mississippi
Aus dem Amerikanischen von Eva Bonné
Heyne Hardcore 2021
384 Seiten
ISBN 978-3-453-27285-9

Tom Franklin

Tom Franklin

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Beth Ann Fennelly

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • A Different Kind of Hunger (1997) Poems, Chapbook, Winner of The Texas Review Breakthrough Prize.
  • Open House Poems, Zoo Press (2002) reissued by W. W. Norton (2009)
  • Tender Hooks Poems, W. W. Norton (2004)
  • Great with Child: Letters to a Young Mother Nonfiction, W.

Der Brand

Cover Der Brand von Daniela Krien

Daniela Krien

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Riku Onda

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Die Aosawa-Morde

Cover Die Aosawa Morde von Riku Onda

Riku Onda
Die Aosawa-Morde
Aus dem Japanischen von Nora Bartels
Atrium 2022
367 Seiten
ISBN 978-3-85535-127-5

Ein Hund kam in die Küche

Cover Ein Hund kam in die Küche von Sepp Mall

Sepp Mall

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Läufer im Park. Gedichte. Haymon, Innsbruck 1992.
  • Verwachsene Wege. Erzählung. Haymon, Innsbruck 1993
  • Brüder. Erzählung. Haymon, Innsbruck 1996
  • Landschaft mit Tieren, unter Sträuchern hingeduckt. Gedichte. Haymon, Innsbruck/ Wien 1998, ISBN 3-85218-264-6
  • mit Sabine Gruber, Kurt Lanthaler, Anita Pichler und Josef Oberhollenzer: Espresso mortale. Kriminalroman. Erschien als Fortsetzungsroman in der „Neuen Südtiroler Tageszeitung“ 1996/97
  • Textbilder zusammen mit dem Bildhauer und Graphiker Ulrich Egger, dazu Ausstellungskatalog Vertraute Orte (1999)
  • Inferno solitario.

Blinde Tunnel

Cover Der Brand von Tove Alsterdal

Tove Alsterdal
Blinde Tunnel
Aus dem Schwedischen von Hanna Granz
Kindler 2023
351 Seiten
ISBN 978-3-463-00050-3

Tove Alsterdal

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Tödliches Schweigen, 1. Auflage, Bastei Lübbe, 2014, ISBN 978-3-8387-5304-1
  • Die Verschwundenen von Jakobsberg, 1. Auflage, Bastei Lübbe Verlag, 2016, ISBN 978-3-7325-2286-6
  • Die einzige Zeugin, 1. Auflage, Lübbe Verlag, 2019, ISBN 978-3-404-17885-8
  • Erdschwarz, 1. Auflage, Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2022, ISBN 978-3-499-00768-2
  • Sturmrot, 2. Auflage, Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2022, ISBN 978-3-499-00768-2
  • Nebelblau, 1.

Kindler

https://www.rowohlt.de/verlag/kindler

Teresa Präauer

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Als Autorin

  • Taubenbriefe von Stummen an anderer Vögel Küken. Edition Krill, Wien 2009, ISBN 978-3-9502537-1-9
  • Für den Herrscher aus Übersee. Roman. Wallstein, Göttingen 2012, ISBN 978-3-8353-1092-6
  • Johnny und Jean. Roman. Wallstein, Göttingen 2014, ISBN 978-3-8353-1556-3
  • Oh Schimmi. Roman. Wallstein, Göttingen 2016, ISBN 978-3-8353-1873-1
  • Tier werden.

Kochen Im Falschen Jahrhundert

Reclam-Verlag

Oh … das Meer!

Cover Oh ... das Meer! hrsg. von Angelika Wellmann

Neujahr

Cover Neujahr von Juli Zeh

Juli Zeh

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Romane

  • Adler und Engel. Schöffling, Frankfurt am Main 2001; (= BTB.

Kanarische Inseln

Des Einen Freud

Cover Des einen Freud von Alan Carter

Alan Carter
Des Einen Freud
Detective Cato Kwong #2
Aus dem australischen Englisch von Sabine Schulte
Nautilus 2016
384 Seiten
ISBN 978-3-96054-016-8

Natasha Solomons

Wie Mr. Rosenblum in England sein Glück fand

Cover Wie Mr. Rosenblum in England sein Glück fand von Natasha Solomons

Krimibestenliste 2017

Krimibestenliste 2017

Übersicht aller Bestenlisten mit kurzen Inhaltsangaben

Januar 2017

  1. Bogmail – Patrick McGinley, Steidl, 24 €
  2. Miss Terry – Liza Cody, Ariadne, 17 €
  3. Ein Schlag ins Gesicht – Franz Dobler, Tropen, 19,95 €
  4. Gefrorener Schrei – Tana French, Fischer Scherz, 16,99 €
  5. Zeit der Finsternis – Malla Nunn, Ariadne, 13 €
  6. IQ – Joe Ide, Suhrkamp, 14,95 €
  7. Die Schuld vergangener Tag – Peter Temple, Penguin, 10 €
  8. Lautlose Nacht – Rosamund Lupton, dtv, 14,90 €
  9. Eiskalter Süden – Nicola Lagioia, Secession, 28 €
  10. Lunapark – Volker Kutscher, Kiepenheuer & Witsch, 22,99 €

Februar 2017

  1. Gefrorener Schrei – Tana French, Fischer Scherz, 16,99 €
  2. Winterwarnung – Jerome Charyn, Diaphanes, 24 €
  3. Die Straße ins Dunkel – Paul Mendelson, Rowohlt, 16,99 €
  4. Miss Terry – Liza Cody, Ariadne, 17 €
  5. Der anatolische Panther – André Pilz, Haymon, 12,95 €
  6. Totenrausch – Bernhard Aichner, btb, 19,99 €
  7. Bogmail – Patrick McGinley, Steidl, 24 €
  8. IQ – Joe Ide, Suhrkamp, 14,95 €
  9. Sea Detective – Ein Grab in den Wellen – Mark Douglas-Home, Rowohlt, 9,99 €
  10. Der Vergewaltiger – Les Edgerton, Pulpmaster, 12,80 €

März 2017

  1. Die lachenden Ungeheuer – Denis Johnson, Rowohlt, 22,95 €
  2. Winterwarnung – Jerome Charyn, Diaphanes, 24 €
  3. Sein blutiges Projekt – Graeme Macrae Burnet, Europa, 17,99 €
  4. Der Block – Jérôme Leroy, Nautilus, 19,90 €
  5. Gefrorener Schrei – Tana French, Fischer Scherz, 16,99 €
  6. Sea Detective – Ein Grab in den Wellen – Mark Douglas-Home, Rowohlt, 9,99 €
  7. Illegal – Max Annas, Rowohlt, 19,95 €
  8. Die Straße ins Dunkel – Paul Mendelson, Rowohlt, 16,99 €
  9. Moorbruch – Peter May, Zsolnay, 20 €
  10. Mysterium – Federico Axat, Atrium, 22 €

April 2017

  1. Der Block – Jérôme Leroy, Nautilus, 19,90 €
  2. Geld ist nicht gut – Wallace Stroby, Pendragon, 17 €
  3. Eine kurze Geschichte von sieben Morden – Marlon James, Heyne, 27,99 €
  4. Winterwarnung – Jerome Charyn, Diaphanes, 24 €
  5. Die letzte Stunde naht – Reginald Hill, Droemer, 22,99 €
  6. Sein blutiges Projekt – Graeme Macrae Burnet, Europa, 17,99 €
  7. Moorbruch – Peter May, Zsolnay, 20 €
  8. Illegal – Max Annas, Rowohlt, 19,95 €
  9. Geständnisse – Kanae Minato, C.

King Zeno

Cover King Zeno von Nathaniel Rich

Nathaniel Rich
King Zeno
Aus dem Englischen von Henning Ahrens
Rowohlt 2020
447 Seiten
ISBN 978-3-7373-0091-5

1918, New Orleans, Chaos pur: Zurückgekehrte Soldaten bevölkern die Stadt, die Spanische Grippe beginnt um sich zu greifen, Rassismus, Kriminalität, ein Axtmörder, der scheinbar wahllos Menschen tötet – und mittendrin die Geburt des Jazz, einer neuen, verrückten Musik.

Geschickt verknüpft Nathaniel Rich einen packenden Kriminalplot mit historischen Fakten, da es die Morde wie auch den Axtmörder tatsächlich gegeben hat ebenso wie den Bau des Industrial Canal, der eine wichtige Rolle spielt.…

Nathaniel Rich

Nathaniel Rich

Geboren am 5. März 1980 in New York City, USA.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Garry Disher

Garry Disher

Geboren am 15. August 1949 in Burra, Australien.

Garry Disher studierte an den Universitäten Adelaide, La Trobe und Monash und unternahm Anfang der 70er Jahre ausgedehnte Reisen durch Europa, Israel und Afrika.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Wyatt-Reihe

  • 1991 Kickback (Wyatt-Roman 1)
    • Gier, dt. von Gabriele Bärtels, Maas, Berlin 1999, ISBN 3-929010-49-6
  • 1992 Paydirt (Wyatt-Roman 2)
    • Dreck, dt. von Bettina Seifried, Maas, Berlin 2000, ISBN 3-929010-72-0
  • 1993 Deathdeal (Wyatt-Roman 3)
    • Hinterhalt, dt. von Bettina Seifried, Pulp 12, Pulp Master, Berlin 2002, ISBN 3-929010-73-9
  • 1994 Crosskill (Wyatt-Roman 4)
    • Willkür, dt.

Stunde der Flut

Cover Stunde der Flut von Gary Disher

Garry Disher
Stunde der Flut
Aus dem Englischen von Peter Torberg
Büchergilde 2022
336 Seiten
ISBN 978-3-7632-7430-7

Charlie Deravin steht vor einem Wendepunkt in seinem Leben. Vor 20 Jahren verschwand Charlies Mutter spurlos, sein Vater geriet ins Visier der Verdächtigen. Selbst Polizist geworden, ist Charlie seitdem auf der Suche nach der Wahrheit, woran letzten Endes seine Ehe zerbrach und weshalb auch die Beziehung zu seinem Bruder, der den Vater für schuldig hält, sehr angespannt ist. Nun ist er suspendiert, weil er seinen Vorgesetzten ‚geschubst‘ hat und ist sich nicht sicher, ob er überhaupt in den Polizeidienst zurückkehren will.…

Büchergilde

Büchergilde

Gegründet: 29. August 1924 in Leipzig vom Bildungsverband der Deutschen Buchdrucker.

Gegründet als Buchgemeinschaft wollte sie ärmeren Leuten durch preiswerte Bücher den Zugang zu Bildung und Kultur ermöglichen. Bereits nach einem halben Jahr hatte die Büchergilde etwa 5.000 Mitglieder. Ab 1925 erschien monatlich die Mitglieder-Zeitschrift „Die Büchergilde“, 1928 verlegte die Büchergilde ihren Sitz nach Berlin. Bis zur Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 hatte sie 85.000 Mitglieder und in Deutschland 27 Geschäftsstellen nebst Filialen in Prag, Wien und Zürich. Danach wurde sie  gleichgeschaltet und im weiteren Verlauf der NS-Diktatur in die Deutsche Arbeitsfront eingegliedert.…

Der Tag, an dem der Goldfisch aus dem 27. Stock fiel

Cover Der Tag, an der Goldfisch aus dem 27. Stock fiel von Bradley Somer

Bradley Somer
Der Tag, an dem der Goldfisch aus dem 27. Stock fiel
Aus dem Englischen von Annette Hahn
DuMont 2016
320 Seiten
ISBN 978-3-8321-9783-4

Ein Hochhaus mit 27 Stockwerken, in denen Hunderte von Menschen leben, die sich meist nur vom Sehen kennen – wenn überhaupt. So viele Leben, so viele Schicksale, die nichts voneinander wissen und sich dennoch räumlich so nah sind. Doch dank Ian, dem Goldfisch aus dem 27. Stock, der sich eines Tages aus seinem Glas auf dem Balkon befreit, erfahren wir die Geschichten der Menschen die er auf seinem Weg nach unten sieht.…

Harter Fall

Cover Harter Fall von Frank Göhre

Frank Göhre
Harter Fall
CulturBooks 2023
160 Seiten
ISBN 978-3-95988-191-3

Nicht einmal 160 Seiten hat dieses Buch, aber nachdem ich mit dem Lesen fertig war, hatte ich das Gefühl, ich hätte einen deutlich dickeren Wälzer durch. Mindestens vier, besser viereinhalb 😉 Erzählstränge gibt es, die auf unterschiedliche Weise zusammenhängen: Da ist einmal die Nacherzählung eines jamaicanischen Kultfilms der 70er, ‚The Harder They Come‘, der Ende der 70er Jahre drei junge Männer aus Hamburg dazu veranlasst, nach Jamaica zu reisen um das ‚wahre Leben‘ kennenzulernen.…

Frank Göhre

Frank Göhre

Geboren am 16. Dezember 1943 in Tetschen-Bodenbach, Tschechien.

Frank Göhre wächst in Bochum auf und macht nach seiner kaufmännischen Lehre eine weitere als Buchhändler. Bis 1973 arbeitete er in diesem Beruf sowie als Bibliotheksangestellter, seitdem ist er als freier Schriftsteller tätig und verfasst Romanen, Erzählungen, Drehbüchern und Hörspiele.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Costa Brava im Revier, Recklinghausen 1971
  • Gekündigt, Starnberg 1974
  • So läuft das nicht, München 1976
  • Wenn Atze kommt, Leverkusen 1976
  • Schnelles Geld, München 1979
  • Außen vor, München 1982
  • Im Palast der Träume, Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 1983
  • Abwärts, München 1984 (zusammen mit Carl Schenkel)
  • Der Schrei des Schmetterlings, Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 1986
  • Zeitgenosse Glauser, Zürich 1988
  • Einzelhaft, Hamburg 1988
  • Peter Strohm – Agent für Sonderfälle, München 1989
  • Tiefe Spuren, München 1989 (zusammen mit Astrid Schumacher und Bert Schumacher)
  • Der Tod des Samurai, Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 1989
  • Letzte Station vor Einbruch der Dunkelheit, Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 1990
  • Frühstück mit Marlowe, Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 1991
  • Der Tanz des Skorpions, Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 1991
  • St.-Pauli-Nacht

Paradise Garden

Cover Paradise Garden von Elena Fischer

Elena Fischer
Paradise Garden
Diogenes 2023
347 Seiten
ISBN 978-3-257-07250-1

Die 14jährige Billie lebt mit ihrer Mutter Marika in prekären Verhältnissen in einer kleinen Wohnung in einer trostlosen Gegend am Stadtrand. Obwohl ihre Mutter tagsüber als Reinigungskraft und abends als Kellnerin arbeitet, reicht das Geld kaum bis zum Monatsende. Dennoch ist Billie glücklich, denn Marika bringt mit ihrer Phantasie und Energie Billies Welt zum Leuchten. Doch als unerwartet die Großmutter aus Ungarn auftaucht, wird das Leben dunkel.

Eigentlich eine Geschichte, die viel Anlass bietet zum Traurigsein, die man wider Erwarten dennoch mit einem kleinen Lächeln liest.…

Drifter

Cover Drifter von Ulrike Sterblich

Ulrike Sterblich
Drifter
Rowohlt 2023
288 Seiten
ISBN 978-3-498-00326-5

Ist das ein schönes, witziges, warmherziges und phantasievolles Buch – und das auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises. Kaum zu glauben 😉

Wenzel, der Ich-Erzähler und Killer sind beste Freunde seit ihrer Kindheit. Mittlerweile sind sie Ende Zwanzig, Anfang Dreissig und während Killer zügig die Karriereleiter emporklettert, moderiert Wenzel nach einem abgebrochenen Studium in einem Radiosender die Post der Zuhörenden. Doch als nach einem Pferderennen Killer vom Blitz getroffen wird und überlebt, ändert sich sein Leben völlig.…

Ulrike Sterblich

Ulrike Sterblich

Geboren 1970 in West-Berlin als Ulrike Fiebrandt.

Nach dem Abitur 1990 an der Katholischen Schule St. Marien in Berlin studierte Sterblich Politikwissenschaft in Berlin und Amsterdam. Heute schreibt sie Bücher, Artikel, Kolumnen und Kurzhörspiele.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Berlin Bunny Lectures 2004. Berlin, 2004, ISBN 3-937737-39-1
  • mit Stese Wagner: Supatopcheckerbunny und Hilfscheckerbunny: Was wir uns überlegt haben zu verschiedenen Themen! Frankfurt 2008, ISBN 3-596-17651-4
  • Tüte oder so was: Wie man als Kunde nervt, ohne es zu merken. München 2010, ISBN 3-442-15609-2
  • Die halbe Stadt, die es nicht mehr gibt.

Schnee

Cover Schnee von Yrsa Sigurdadóttir

Yrsa Sigurdardóttir
Schnee
Aus dem Isländischen von Tina Flecken
btb 2022
346 Seiten
ISBN 978-3-442-75952-1

Eines vorweg: Wer meint, dass bei einem Krimi oder Thriller Übernatürliches nichts zu suchen hat, lässt besser die Finger weg von diesem Buch. Es dominiert zwar nicht das Geschehen, aber immer wieder geschehen gespenstische Dinge. Ansonsten aber: spannend, spannend, spannend – wobei das Gespenstische sicher seinen Anteil daran hat.

Vier Menschen werden vermisst im isländischen Hochland, niemand weiß, was sie dort wollten, mitten im Winter. Es werden Suchmannschaften losgeschickt und was sie finden, ist unerklärlich.…

Yrsa Sigurdardóttir

Yrsa Sigurdardóttir

Geboren am 24. August 1963 auf Island.

Yrsa Sigurdardóttir studierte Bauingenieurwesen an der Háskóli Íslands und arbeitet als Ingenieurin am Kárahnjúka-Staudamm im Osten Islands.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Serie mit Þóra Guðmundsdóttir

  • 2005 Þriðja táknið.
    • deutsch: Das letzte Ritual. Fischer, Frankfurt am Main 2006, ISBN 3-596-17132-6
  • 2006 Sér grefur gröf.
    • deutsch: Das gefrorene Licht. Fischer, Frankfurt am Main 2007, ISBN 978-3-596-17599-4
  • 2007 Aska.
    • deutsch: Das glühende Grab. Fischer, Frankfurt am Main 2008, ISBN 978-3-596-18140-7
  • 2008 Auðnin.
    • deutsch: Die eisblaue Spur.

Deutscher Buchpreis 2023

Deutscher Buchpreis 2023

Preisträger

Echtzeitalter von Tonio Schachinger. Rowohlt 2023, 368 Seiten, ISBN 978-3-498-0031-7

Shortlist

  • Muna oder Die Hälfte des Lebens von Térezia Mora, Luchterhand 2023, 448 Seiten, ISBN 978-3-630-87496-8
  • Vatermal von Necati Öziri. Claassen 2023, 304 Seiten, ISBN 978-3-546-10061-8
  • Die Möglichkeit von Glück von Anne Rabe. Klett-Cotta 2023, 384 Seiten, ISBN 978-3-608-98463-7
  • Maman von Sylvie Schenk. Hanser 2023, 176 Seiten, ISBN 978-3-446-27623-9
  • Drifter von Ulrike Sterblich. Rowohlt 2023, 288 Seiten, ISBN 978-3-498-00326-5

Longlist

  • Birobidschan von Tomer Dotan-Dreyfus. Voland & Quist 2023, 320 Seiten, ISBN 978-3-86391-347-2
  • Die Inkommensurablen von Raphaela Edelbauer.

Eine Frage der Chemie

Cover Eine Frage der Chemie von Bonnie Garmus

Bonnie Garmus
Eine Frage der Chemie
Aus dem Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann
Piper 2022
462 Seiten
ISBN 978-3-492-07109-3

Was für ein unterhaltsamer Roman! Er führt uns in die 50er und 60er Jahre des 20. Jahrhunderts, eine Zeit, in der traditionelle Geschlechterrollen noch fest verankert sind. Im Mittelpunkt steht Elisabeth Zott, eine eindrucksvolle Frau, die als brillante Chemikerin und alleinerziehende Mutter eine einzigartige Persönlichkeit darstellt. Garmus entwirft eine faszinierende Figur, die die stereotypen Vorstellungen von Hausfrau und Karrierefrau durcheinander wirbelt.…

Bonnie Garmus

Bonnie Garmus

Geboren am 18. April 1957 in Kalifornien, USA.

Nach ihrem Studium der englischen Literatur an der University of California in Santa Cruz, arbeitete Bonnie Garmus lange als Redakteurin für einen wissenschaftlichen Verlag, bevor sie Texterin wurde und sich auf technische und medizinische Themen spezialisierte.

Veröffentlichungen (Kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Die Knochenleser

Cover Die Knochenleser von Jacob Ross

Jacob Ross
Die Knochenleser
Aus dem karibischen Englisch von Karin Diemerling
Suhrkamp 2022
374 Seiten
ISBN 978-3-518-47236-1

Ein ungewohnter Schauplatz: Jacob Ross‘ Kriminalroman „Die Knochenleser“ entführt die Lesenden auf die fiktive Karibik-Insel Camoha, die stark an Grenada erinnert. Der Autor, selbst auf den Kleinen Antillen aufgewachsen, zeichnet ein glaubhaftes Bild einer Welt geprägt von Korruption, politischen Verstrickungen und Gewalt gegen Frauen. Inmitten dieser düsteren Realität steht Michael Digson, genannt Digger, ein junger Mann ohne Perspektiven wie so viele auf der Insel.…

Jacob Ross

Jacob Ross

Geboren 1956 in Hope Vale, Grenada.

Nach der Beendigung der Schule auf Grenada besuchte Jacob Ross die Universität von Grenoble und lebt seit 1984 in Großbritannien. Er war und ist als Herausgeber für verschiedene Zeitschriften und Magazinen tätig und arbeitet auch als Journalist und Schriftsteller.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Die Nachricht

Cover Die Nachricht von Doris Knecht

Doris Knecht
Die Nachricht
dtv 2021
254 Seiten
ISBN 978-3-446-27103-6

Ruth ist seit einigen Jahren Witwe und lebt nun mit ihrem minderjährigen Sohn allein in dem Haus auf dem Land, das ihr Mann Ludwig für die Familie gebaut hat. Völlig überraschend erhält sie plötzlich anonym beleidigende und hasserfüllte Nachrichten – und nicht nur sie, auch ihr Arbeitsumfeld, ihre Bekannten, FreundInnen und die Familie erhalten diese Nachrichten. Obwohl Ruth eine selbstbewusste Frau ist, die sich selbst als Feministin bezeichnet, wird sie mit jeder weiteren Nachricht zusehends verunsicherter und ängstlicher.…

Doris Knecht

Doris Knecht

Geboren 1966 in Rankweil, Vorarlberg, Österreich.

Seit 1989 arbeitet Doris Knecht als Journalistin für diverse Magazine, Zeitschriften und Zeitungen und veröffentlicht seit 2004 Bücher.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Hurra. Wien – Zürich – Wien, Anleitung zum Doppelleben in 111 Schritten. Czernin Verlag, Wien 2004, ISBN 3-7076-0186-2. Mit einem Vorwort von Robert Menasse
  • So geht das! – Wie man fidel verspießert. Czernin Verlag, Wien 2006, ISBN 3-7076-0203-6
  • Moment Mal! Lästigsein lohnt sich. Molden Verlag, Wien 2006, ISBN 3-85485-179-0
  • Gut, ihr habt gewonnen: Neue Geschichten vom Leben unter Kindern.

Blue Skies

Cover Blue Skies von T.C. Boyle

T.C. Boyle
Blue Skies
Aus dem Englischen von Dirk van Gunsteren
Hanser 2023
397 Seiten
ISBN 978-3-446-27689-5

Schon das Cover macht klar, dass „Blue Skies“ von T.C. Boyle kein Schönwetterroman sein wird: Die sturmgepeitschte Palme steht zwar unter einem blauen Himmel, aber eine lodernde Flamme dominiert das Ganze. Wir Lesenden werden mit einer Welt konfrontiert, in der Umweltkatastrophen den Alltag prägen. Im Mittelpunkt steht das in Kalifornien lebende Ehepaar Ottilie und Frank sowie ihre erwachsenen Kinder Cat und Cooper, die auf unterschiedliche Weisen mit den sich verändernden Naturgefahren umgehen.…

Der Zorn des Lammes

Cover Der Zorn des Lammes von Johannes Groschupf

Johannes Groschupf
Der Zorn des Lammes
Oetinger 2014
190 Seiten
ISBN 978-3-8415-0282-7

Jazz und Milan sind zwei junge Menschen die sich noch nie zuvor begegnet sind. Ihre Wege kreuzen sich in Berlin in einem Bus der Linie 29, mit dem Beide immer wieder quer durch die Stadt fahren. Während Jazz den jungen Mann nur beiläufig registriert, ist Milan sofort völlig vernarrt in das Mädchen. Er ist sich sicher: Sie sind füreinander bestimmt.

Die Geschichte wird abwechselnd aus den Perspektiven der beiden Protagonisten erzählt, die unterschiedlicher kaum sein könnten.…

Oetinger

Verlagsgruppe Oetinger

Gegründet: 12. Juni 1946 in Hamburg von Friedrich Oetinger als Verlag Friedrich Oetinger.

Zu Beginn umfasste das Verlagsprogramm wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Schriften sowie einige pädagogische Bücher. 1949 erschien das erste Kinderbuch Pippi Langstrumpf von Astrid Lindgren und später auch alle weiteren Bücher von ihr. Zudem wurden viele deutschsprachige Debüts nordischer AutorInnen bei Oetinger verlegt. Über die Jahrzehnte erschienen bei Oetinger einige der bekanntesten Kinderbücher und Charaktere, weitere Verlage wurden erworben. Aktuell setzt sich die Verlagsgruppe aus dem Verlag Friedrich Oetinger mit Oetinger Taschenbuch, dem Dressler Verlag mit dem Imprint ellermann, Oetinger Media und dem Verlag für Kindertheater zusammen.…

Finstere Orte

Cover Finstere Orte von Gillian Flynn

Gillian Flynn
Finstere Orte
Aus dem Amerikanischen von Christine Strüh
Scherz 2010
527 Seiten
ISBN 978-3-502-10095-9

Grausameres kann ein kleines Mädchen wohl kaum erleben: Ihre Mutter und die zwei älteren Schwestern werden brutal ermordet, regelrecht massakriert – und der Täter war der eigene Bruder. Das hat die damals siebenjährige Libby ausgesagt und damit ihren Bruder Ben für den Rest seines Lebens hinter Gitter gebracht.

24 Jahre später hat Libby noch immer mit dem Trauma des Erlebten zu kämpfen und ist mit Anfang 30 nicht in der Lage, ein ’normales‘ Leben zu führen.…

Gillian Flynn

Gillian Flynn

Geboren am 24. Februar 1971 in Kansas City, Missouri, USA.

Nach ihrem Journalismus-Studium an der University of Kansas und der Northwestern University war Gillian Flynn als Fernsehkritikerin tätig, bevor sie sich ganz der Schriftstellerei widmete.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Frankie

Cover Frankie von Jochen Gutsch und Maxim Leo

Joachim Gutsch und Maxim Leo
Frankie
Penguin 2023
192 Seiten
ISBN 978-3-328-60183-8

Ein Kater als Lebensretter – ist das nicht eigentlich die Aufgabe von Hunden 😉? Aber Frankie meistert diese Aufgabe nicht schlecht, wenn auch unbewusst. Als er Richard beim ‚Spielen‘ mit einem Faden sieht, würde er am liebsten mitmachen. Doch die Sache verläuft für Beide völlig anders als geplant und so finden sich der todunglückliche Richard und der menschisch sprechende Frankie in einer Art Wohngemeinschaft auf Zeit. Und da Katzen praktisch unwiderstehlich sind …

Was für eine bezaubernde, unterhaltsame Geschichte mit einem liebenswerten Helden.…

Joachim Gutsch

Joachim Gutsch

Geboren am 25. Dezember 1971 in Ost-Berlin.

Joachim Gutsch studierte Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin, absolvierte danach ein Referendariat und besuchte nach dem abgeschlossenen zweiten Staatsexamen einen Kompaktlehrgang an der Deutschen Journalistenschule in München..Er arbeitete als freier Mitarbeiter für den Berliner Tagesspiegel sowie als Reporter für die Berliner Zeitung, für die er heute noch als Kolumnist tätig ist. Seit September 2005 ist Gutsch Reporter im Gesellschaftsressort des Spiegels.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Cindy liebt mich nicht (mit Juan Moreno), Kiepenheuer & Witsch, Köln 2005, ISBN 3-462-03485-5, verfilmt für das Kino 2010
  • Single.

Maxim Leo

Maxim Leo

Geboren am 30. Januar 1970 in Ost-Berlin.

Nach einer Ausbildung zum Chemielaboranten an der Akademie der Wissenschaften der DDR studierte Maxim Leo von 1990 bis 1995 Politikwissenschaften an der Freien Universität Berlin und am Institut d’études politiques de Paris. Von 1995 bis 1996 arbeitete er als Nachrichtenredakteur beim Fernsehsender RTL, anschließend von 1997 bis 2017 als Redakteur bei der Berliner Zeitung. Dort war er zunächst in der Redaktion Außenpolitik zuständig für Frankreich und die Europäische Union, seit 2001 ist er im Ressort »Seite Drei« tätig.…

Alan Bennett

Alan Bennett

Geboren am 9. Mai 1934 in Leeds, Großbritannien.

Mit einem Stipendium am Exeter College konnte Alan Bennett Geschichte studieren und erhielt anschließend eine Juniorprofessur. Nach seinem Erfolg als Schauspieler und Autor für die satirische Revue Beyond the Fringe war es ihm möglich, ans Theater zu wechseln.

Alan Bennett schreibt Drehbücher, Theaterstücke und Bücher.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • 1962: Beyond the Fringe (Bühnen-Revue)
  • 1968: Forty Years On. Theaterstück. Faber & Faber, London 1968, ISBN 978-0-571-31672-4
  • 1971: Getting On (Theaterstück)
  • 1973: Habeas Corpus (Theaterstück)
  • 1977: The Old Country (Theaterstück)
  • 1980: Enjoy (Theaterstück)
  • 1982: An Englishman Abroad (Fernseh-Drehbuch)
  • 1985: The Writer in Disguise (Sammlung von Theaterstücken)
  • 1986: Kafka’s Dick (Theaterstück)
    • Kafkas Franz, dt.

Handauflegen

Cover Handauflegen von Alan Bennett

Alan Bennett
Handauflegen
Aus dem Englischen von Ingo Herzke
Wagenbach 2005
92 Seiten
ISBN 978-3-8031-2606-1

Kaum zu glauben, dass die Erzählung über einen Gedenkgottesdienst, der an sich ja etwas Ernstes und Trauriges darstellt, derart amüsant sein kann. Aber wenn Alan Bennett der Erzähler ist, ist das Dauerschmunzeln vorprogammiert 😊

Man gedenkt an Clive, einen jungen Mann im Alter von 34 Jahren, der als Masseur tätig war und sich auch in den besten Kreisen Londons bewegte. Viele Berühmtheiten der Stadt sind gekommen, die nicht wussten, dass sie alle einen gemeinsamen ‚Bekannten‘ hatten und so beäugt man sich gegenseitig neugierig: Politiker, Fernsehberühmtheiten, Autorinnen undundund.…

Der 21-Jährige, der freiwillig in ein Pflegeheim zog

Gerade einmal 21 Jahre alt war Teun Toebes, als er dieses Buch über Demenz geschrieben hat und in einem beeindruckenden Rundumschlag auf knapp 200 Seiten deutlich macht, woran es in unserem Pflegesystem krankt – und vermutlich nicht nur bei Demenzkranken.

Selbst ausgebildet als Altenpfleger entschließt er sich mit 21 Jahren in ein Zimmer in einem Pflegeheim für Demenzkranke zu ziehen, um deren Lebenssituation auch von der ‚anderen Seite‘ kennenzulernen.…

Elf ist freundlich

Cover Elf ist freundlich und Fünf ist laut von Daniel Tammet

Daniel Tammet
Elf ist freundlich und Fünf ist laut
Aus dem Englischen von Maren Klostermann
Heyne 2009
284 Seiten
ISBN 978-3-453-64040-5

Daniel Tammet ist ein außergewöhnlicher Mensch. Vermutlich von Geburt an an Autismus leidend, was jedoch erst im Alter von 25 Jahren festgestellt wurde, hat er wahrscheinlich seit seinem 3. Lebensjahr zudem das Savant-Syndrom. Zum Zeitpunkt des Erscheinens dieses Buches (2006) sprach er zehn Sprachen, rechnete schnell wie ein Computer und kann jedem Datum den entsprechenden Wochentag zuordnen. Doch das Bemerkenswerteste ist wohl seine Fähigkeit, über sein Empfinden zu reflektieren und sich mitzuteilen, im Gegensatz zu den meisten anderen Betroffenen.…

Daniel Tammet

Daniel Tammet

Geboren am 31. Januar 1979 in London, Großbritannien.

Daniel Tammet leidet an Asberger, was jedoch erst im Erwachsenenalter festgestellt wurde. Mit vier Jahren erlitt er einen schweren epileptischen Anfall, der eventuell der Auslöser war dass Tammet zum Savant wurde.
Nachdem er die Secondary Education (vergleichbar mit der deutschen Realschule) abgeschlossen hatte, ging er im Rahmen des Volunteer Services Overseas für ein Jahr nach Litauen, anschließend arbeitete er als Nachhilfelehrer für Mathematik, Schreiben und Lesen.

2001 zog Daniel Tammet mit seinem Partner zusammen, mit dem er eine Website mit kostenpflichtigen Online-Sprachkursen einrichtete.…

Caruso singt nicht mehr

Was für ein unterhaltsamer Auftakt zu einer (für mich) neuen Krimiserie! Stark & Bremer, so heissen die Beiden. Sie ist Staatsanwältin in Frankfurt am Main und die beste Freundin von Bremer, der nach der Trennung von seiner Frau seinen Job in der Werbung hingeschmissen hat und seit fünf Jahren in einem kleinen hessischen Dorf lebt. Er geniesst die ländliche Idylle, verliebt sich (recht hoffnungslos) in Anne, ebenfalls aus der Stadt, die nie über ihre Vergangenheit spricht.…

Anne Chaplet

Anne Chaplet

Anne Chaplet ist das Pseudonym von Cora Stephan, geboren am 7. April 1951 in Bad Rothenfelde.

Sie studierte in Hamburg und Frankfurt am Main und schloss das Studium 1973 mit dem Staatsexamen für das Lehramt ab. Es folgte ein weiteres Studium, diesmal der Politikwissenschaften, Volkswirtschaftslehre und Geschichte. 1976 promovierte sie über das Thema „Die Geschichte der Deutschen Sozialdemokratie“.

Von 1976 bis 1984 hatte sie einen Lehrauftrag an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main und war zeitgleich als Lektorin, Rundfunkmoderatorin, Übersetzerin und Redakteurin tätig.…

Keine gute Geschichte

Cover Keine gute Geschichte von Lisa Roy

Lisa Roy
Keine gute Geschichte
Rowohlt 2023
237 Seiten
ISBN 978-3-498-00345-6

Der Titel des Buches trifft ins Schwarze – einerseits. Denn das, was Lisa Roy hier erzählt, ist wirklich „Keine gute Geschichte“. Arielle Freytag, eine Frau Anfang 30, ist es gelungen, ihrer Herkunft Katernberg zu entkommen, einem trostlosen Stadtteil Essens. Jetzt ist sie eine erfolgreiche Social-Media-Managerin in Düsseldorf und kehrt nach einem Aufenthalt in der Psychiatrie wegen Depressionen nach 12 Jahren zurück an den Ort, wo sie aufgewachsen ist, denn ihre Großmutter braucht ihre Hilfe.…

Fred Vargas

Fred Vargas

Geboren am 7. Juni 1957 in Paris, Frankreich.

Fred Vargas ist das Pseudonym der Französin Frédérique Audoin-Rouzeau, die von Beruf Historikerin, Mittelalterarchäologin und Archäozoologin ist. Sie arbeitet als Archäologin und schreibt in ihrer Freizeit überwiegend Kriminalromane.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Adamsberg

  • L’homme aux cercles bleus, 1991, deutsch: Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord. Kriminalroman, Aufbau-Verlag, Berlin 2003, ISBN 3-7466-1516-X
  • L’homme à l’envers, 1999, deutsch: Bei Einbruch der Nacht. Kriminalroman, Aufbau-Verlag, Berlin 2005, ISBN 3-7466-2158-5
  • Les quatre fleuves, mit Illustrationen von Edmond Baudoin, 2000, Roman-Comic, ISBN 2-87858-134-2.

Vom Sinn des Lebens, der Liebe und dem Aufräumen von Schränken

Cover Vom Sinn des Lebens, der Liebe und dem Aufräumen von Schränken von Fred Vargas

Fred Vargas
Vom Sinn des Lebens, der Liebe und dem Aufräumen von Schränken
Aus dem Französischen von Christel Gersch
Aufbau Verlag 2006
152 Seiten
ISBN 978-3-7466-8142-9

Vom Krimi zur Philosophie? Könnte interessant sein, insbesondere wenn die Autorin eine weltweit erfolgreiche Kriminalbuchschriftstellerin ist. Die Frage nach dem Sinn des Lebens soll geklärt werden ebenso wie das Aufrechterhalten einer Liebe auf Dauer – nicht gerade die einfachsten Themen, wie zahlreiche Ratgeberbüchlein und auch philosophische Werke zeigen. Doch tatsächlich gelingt es ihr, auf vergleichsweise einfache und somit gut verständliche Weise den Menschen Antworten und Ratschläge an die Hand zu geben.…

Davenport 160 x 90

Cover Davenport von Sybille Ruge

Sybille Ruge
Davenport 160 x 90
Suhrkamp 2022
262 Seiten
ISBN 978-3-518-47243-9

Sybille Ruges Debütroman präsentiert eine Hauptfigur, die hervorsticht aus dem ErmittlerInneneinerlei: Sonja Slanski, Privatdetektivin, die in Frankfurt ein Inkassounternehmen meist jenseits der Legalität betreibt. Slanski glaubt an nichts, ihr Motto lautet „Konsequenz schafft Klarheit“, vor Gefühlsduseligkeit im Privaten wie auch bei Geschäftlichem schützt sie ihr verbaler Panzer. Ihre Sprache ist aggressiv, sie teilt Sätze wie Schläge aus und praktisch jeder trifft. Sie will Geld verdienen, viel, schnell und ohne Mühe, verabscheut aber die Turbokapitalisten, mit denen sie zwangsläufig zu tun hat: „Je größer die Schweinereien, desto mehr Charity.“…

Im Zeichen des Seepferdchens

Cover Im Zeichen des Seepferdchens von Graeme Base

Graeme Base
Im Zeichen des Seepferdchens
Übertragen von Sybil Gräfin Schönfeldt
Alibaba Verlag 1994
40 Seiten
ISBN 3-86042-160-3

Die Geschichte ist aufgebaut wie ein Theaterstück und besteht aus zwei Akten. Sie spielt in der Unterwasserstadt Riffstadt, wo die verschiedenen MeeresbewohnerInnen friedlich miteinander leben. Doch einer von ihnen, Gierschlund Greifer, ist darauf aus, seine Habgier auf Kosten aller anderen zu stillen – selbst wenn er dafür das ganze Riff incl. Riffstadt dem Untergang weiht. Unteroffizier Bert von der Panzerkrabbenarmee ist deshalb gezwungen, seine Geliebte Forelle Perle allein zu lassen, denn die Armee versucht, die Gefahr noch abzuwenden.…

Graeme Base

Graeme Base

Geboren am 6. April 1958 in Amersham, England.

Als Graeme Base acht Jahre alt war, wanderten seine Eltern mit ihm nach Australien aus, wo er seitdem lebt. Nach dem Abschluss seines Kunststudiums an der Swinburne University of Technology arbeitete er zwei Jahre in der Werbung und begann anschließend mit der Illustration von Kinderbüchern.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Eckhart Nickel

Eckhart Nickel

Geboren am 2. Juni 1966 in Frankfurt am Main.

Eckhart Nickel studierte Kunstgeschichte und Literatur in Heidelberg und New York.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Das Malheur mit dem Fettreif, in: Wenn der Kater kommt, Erzählungen, Herausgegeben von Martin Hielscher, Kiepenheuer & Witsch, Köln, 1996, ISBN 3-462-02570-8
  • Flaneur. Die Ermöglichung der Lebenskunst im Spätwerk Thomas Bernhards, Manutius 1997, ISBN 3-925678-72-7
  • Ferien für immer (Reiseberichte – zusammen mit Christian Kracht), Dtv 1998, ISBN 3-423-12881-X
  • Das Bild des Abends, in: Wenn Kopf und Buch zusammenstossen, Erzählungen, Herausgegeben von Thomas Tebbe, Piper 1998, ISBN 3-492-22670-1
  • Tristesse Royale (zusammen mit Joachim Bessing, Christian Kracht, Alexander von Schönburg und Benjamin von Stuckrad-Barre), Ullstein 1999, ISBN 3-548-60070-0
  • Tropen Triptychon, in: Krachkultur 8/1999
  • Was ich davon halte, Quadriga 2000, ISBN 3-88679-348-6
  • Paris Bar Berlin (zusammen mit Michel Würthle), Quadriga 2000, ISBN 3-88679-349-4
  • Gebrauchsanweisung für Portugal, Piper 2003, ISBN 3-492-27520-6 (Niederländisch: Reisleesboek Portugal, Uitgeverij het Spectrum, Utrecht, 2005, ISBN 90-274-9988-8)
  • Konstantin Grcic for Classicon, Salone del Mobile Milano 2003
  • My Generation – Die traurige Geschichte des Noah Rubin, Eiger-Verlag, Bern 2004
  • Anonym – In the future no one will be famous.

Spitzweg

Cover Spitzweg von Eckhart Nickel

Eckhart Nickel
Spitzweg
Piper 2022
254 Seiten
ISBN 978-3-492-07143–7

Der Roman „Spitzweg“ von Eckhart Nickel erzählt die Geschichte von drei kunstinteressierten Abiturienten, die sich durch eine „unerhörte Begebenheit“ zusammenfinden. Die talentierte Kirsten erhält im Kunstunterricht ein ambivalentes Lob von Frau Hügel, was ihren Mitschüler Carl, einen aus der Zeit gefallenen Dandy und Kunstkenner, dazu bringt, als Rache für die vermeintliche Beleidigung Kirsten zum Schein verschwinden zu lassen. Doch der Plan geht schief, und Kirsten verschwindet tatsächlich. Der namenlose Ich-Erzähler und Carl begeben sich auf eine abenteuerliche Suche nach ihr, die sie schließlich ins Kunstmuseum führt.…

Koller

Cover Koller von Annika Büsing

Annika Büsing
Koller
Steidl 2023
174 Seiten
ISBN 978-3-96999-196-1

In „Koller“ erzählt Annika Büsing die Geschichte von Chris und Koller, die sich zufällig im Park kennenlernen und eine Nacht miteinander verbringen. Ihre Beziehung entwickelt sich schnell, und gemeinsam machen sie sich auf einen Roadtrip zur Ostsee, dessen Route jedoch anders als geplant abläuft. Büsing erzählt die Geschichte nicht chronologisch, sondern setzt sie wie ein Puzzle Stück für Stück zusammen, was einem beim Lesen dazu zwingt, aufmerksam zu bleiben.

Es ist nicht nur eine Liebesgeschichte, sondern es geht auch um unser Umgehen mit der Schöpfung, dem Klimawandel und der Natur, was der Aufbau des Buches verrät.…

Annika Büsing

Annika Büsing

Geboren 1981 im Ruhrgebiet.

Nach dem Abitur absolvierte Annika Büsing eine Ausbildung in einem Verlag und studierte anschließend evangelische Theologie und Germanistik in Dortmund. Danach lebte sie eine Weile in Island, bis sie in Hamburg ihr Referendariat machte. Sie unterrichtet jetzt an einem Gymnasium in Bochum.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Als wir träumten

Auf dem Cover des Buches wird die ZEIT zitiert mit „Dieser Ton nimmt von Anfang an gefangen.“. In gewisser Weise traf das auch bei mir zu, nur wohl anders als es gedacht war. Clemens Meyer erzählt vom Leben einer Jugendclique kurz vor der Wende und in der Nachwendezeit im Leipziger Osten. Vier Jungen wachsen in prekären Umständen auf, die Väter trinken, schlagen oder sind verschwunden; die Mütter blieben, fast immer völlig überfordert, sodass ihre Kinder sich selbst überlassen bleiben.…

Clemens Meyer

Clemens Meyer

Geboren am 20. August 1977 in Halle an der Saale.

Aufgewachsen ist Clemens Meyer im Osten Leipzigs. Nach seinem Abitur 1996 studierte er von 1998 bis 2003 am Literaturinstitut Leipzig.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

One of the girls

Cover One of the girls von Lucy Clarke

Lucy Clarke
One of the girls
Aus dem Englischen von Urban Hofstetter
dtv 2023
480 Seiten
ISBN 978-3-423-26359-7

Eigentlich sind Bücher mit Toten immer gleich aufgebaut: Jemand stirbt und dann erfahren wir Lesenden, wieso, weshalb, warum und wie der oder die ÜbeltäterIn erwischt wird. Nicht so bei Lucy Clarke in diesem Buch.

Fünf Frauen reisen für einen Junggesellinnenabschied für ein Wochenende nach Griechenland und am Ende ist ein Mensch tot und eine der Frauen offenbar die Schuldige. Doch wer die beiden Personen sind, bleibt tatsächlich bis kurz vor Schluss offen.…

Lucy Clarke

Lucy Clarke

Geboren am 7. August 1981 in Bournemouth, Großbritannien.

Vor ihrer Schriftstellerkarriere studierte Lucy Clarke Englische Literatur in Cardiff, Großbritannien.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • The Sea Sisters. 2012
    • Die Landkarte der Liebe. Piper 2012. ISBN 978-3-492-31100-7
  • A Single Breath. 2014
    • Der Sommer, in dem es zu schneien begann. Piper 2015. ISBN 978-3-492-30911-0
  • The Blue. 2015
    • Das Haus, das in den Wellen versank. Piper 2017. ISBN 978-3-492-31104-5
  • You Let Me In. 2018
    • Das Haus am Rand der Klippen. Piper 2019.

Die Stimme

Cover Die Stimme von S.K. Tremayne

S. K. Tremayne
Die Stimme
Aus dem Englischen von Susanne Wallbaum
Knaur 2020
388 Seiten
ISBN 978-3-426-22738-1

Bei Jo Ferguson läuft es gerade nicht so gut. Nach der Scheidung von ihrem Mann und ohne allzu viel Geld ist ihre Wohnungssuche in London praktisch aussichtslos. Glücklicherweise kann sie im hochmodernen Appartement ihrer vermögenden Freundin Tabitha wohnen, da diese praktisch schon bei ihrem Freund lebt. Alles könnte wunderbar sein, wenn nicht plötzlich einer dieser modernen Assistenten (Electra) ihr ihr dunkelstes Geheimnis zuraunt. Und dabei bleibt es nicht: Alle Assistenten in Tabithas Wohnung scheinen sich zusammenzuschließen, um Jo in den Wahnsinn zu treiben.…

S. K. Tremayne

S. K. Tremayne

Geboren 1963 in Devon, Großbritannien als Sean Thomas.

Sean Thomas studierte Philosophie am University College London und arbeitete danach als Journalist für verschiedene Zeitungen. Sowohl unter seinem eigenen Namen wie auch den Pseudonymen S. K. Tremayne und Tom Knox schreibt er Romane und Thriller.

Veröffentlichungen (Kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Sean Thomas

  • 1996: Absent Fathers. Andre Deutsch Ltd, ISBN 978-0-233-99003-3
  • 2000: Kissing England. Flamingo, ISBN 978-0-00-226140-1
  • 2002: The Cheek Perforation Dance. Flamingo, ISBN 978-0-00-651445-9
  • 2006: Millions of Women are Waiting to Meet You.

Mohamed Amjahid

Mohamed Amjahid

Geboren 1988 in Frankfurt am Main.

Mit seinen Eltern und zwei Geschwistern zog Mohamed Amjahid 1995 zurück nach Marokko, wo er die Schule besuchte. 2007 kehrte er nach Deutschland zurück und begann an der Freien Universität Berlin ein Politikwissenschaftsstudium, das er 2014 abschloss. Danach arbeitete er als Journalist bei verschiedenen Zeitungen, seit 2020 als freier Journalist.

Veröffentlichungen (Kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Unter Weißen: Was es heißt, privilegiert zu sein. Hanser Berlin, München 2017, 192 Seiten, ISBN 978-3-446-25472-5.
  • Der weiße Fleck: Eine Anleitung zu antirassistischem Denken.

Let’s talk about Sex, Habibi

Der Titel klingt ja schon vielversprechend und tatsächlich: Der Inhalt ist es auch. Mohamed Amjahid schildert in 40 recht kurzen Kapiteln die unterschiedlichsten Dinge über „Liebe und Begehren von Casablanca bis Kairo“ (so der Untertitel).

Was wir in diesem Punkt in Deutschland über Nordafrika zu wissen glauben, ist meist stark geprägt von Klischees und Vorurteilen: wir hier die Liberalen und Aufgeklärten – dort die Verklemmten und Prüden. Doch weit gefehlt!…

Ein simpler Eingriff

Cover Ein simpler Eingriff von Yael Inokai

Yael Inokai
Ein simpler Eingriff
Hanser 2022
187 Seiten
ISBN 978-3-446-27231-6

Was für ein ungewöhnliches Buch! Normalerweise weiß man ja, wo man (also im Buch) ist und in welcher Zeit. Hier aber bleibt Vieles im Ungewissen; es könnte die nahe Zukunft, aber auch eine Vergangenheit sein; und ob es wirklich in Deutschland spielt, ist alles andere als sicher. Aber eigentlich ist es auch egal, denn die Geschichte steht für sich.

Meret ist Krankenschwester, ein Beruf der der Inhalt ihres Lebens ist.…

Yael Inokai

Yael Inokai

Geboren 1989 in Basel, Schweiz, als Yael Pieren.

Ab 2011 studierte Yael Inokai Philosophie in Basel und Wien, ab 2014 Drehbuch an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. 2012 veröffentlichte sie ihren ersten Roman.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Der Sucher

Cover Der Sucher von Tana French

Tana French
Der Sucher
Aus dem Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann
FISCHER 2021
493 Seiten
ISBN 978-3-596-70238-1

Im Westen von Irland, in einem kleinen Dorf, hat sich Cal Hooper niedergelassen, ein ehemaliger Cop aus Chicago. Nach einer für ihn aufreibenden Trennung möchte er nun seine Ruhe und stellt sich auch darauf ein, dass man ihm im Dorf mit Misstrauen begegnet. Doch man heisst ihn willkommen und er wird umstandslos in die Dorfgemeinschaft aufgenommen, in der es enge und nicht ohne Umstände zu erkennende Verbindungen gibt.…

Tana French

Tana French

Geboren am 10. Mai 1973 in Burlington, Vermont, USA.

Während ihrer Kindheit lebte Tana French in verschiedenen Entwicklungsländern sowie in den USA, in Italien und Irland. In Irland absolvierte sie ein Schauspielstudium am Trinity College in Dublin und arbeitete anschließend für Film und Fernsehen. 2007 erschien ihr erster Roman.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • 2007: In the Woods
    • Grabesgrün, Scherz, Frankfurt am Main 2008. ISBN 978-3-596-17542-0
  • 2008: The Likeness
    • Totengleich, Scherz, Frankfurt am Main 2009. ISBN 978-3-596-17543-7
  • 2010: Faithful Place
    • Sterbenskalt, Scherz, Frankfurt am Main 2010.

Kai zieht in den Krieg

Was für ein Einstieg! Ein Junge sitzt gefesselt in einem Wohnzimmer, wo ein alter Mann achtlos an ihm vorbeigeht. Was will der von ihm? Das Ganze entpuppt sich schnell als vergleichsweise harmlos, doch ein Unbehagen bleibt.

Das Gedächtnis von Kais Opa Anton wird immer schlechter, so schlecht, dass er manchmal nicht weiß, wer Kai ist und denkt, er wäre ein Feind. Doch früher hatte er Kai schon alles aus seinem Leben erzählt und nun ist Kai sein Gedächtnis.…

Zoran Drvenkar

Zoran Drvenkar

Geboren am 19. Juli 1967 in Križevci, SR Kroatien, Jugoslawien.

Im Alter von drei Jahren kam Zoran Drvenkar nach Berlin, wo er in Charlottenburg aufwuchs. Seit 1989 arbeitet er als freier Schriftsteller, bis dahin arbeitete er in Kinderläden oder Ökogeschäften, ein paar Monate war er als freier Mitarbeiter beim Berliner Tagesspiegel tätig.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Erwachsene

  • Sonntagsblätter, Gedichte und Geschichten nach Bildern von Martin Baltscheit, Jacoby & Stuart, 2020, ISBN 978-3-96428-077-0
  • Könnte ich meine Sehnsucht nach dir sammeln, Gedichte zu Fotografien von Corinna Bernburg, Photographien & Gedichte, cbj, 2015.

Tricks

Cover Tricks von Alice Munro

Alice Munro
Tricks
Aus dem Englischen von Heidi Zerning
S. Fischer 2006
380 Seiten
ISBN 978-3-10-048826-8

Acht Erzählungen umfasst dieses Buch von Alice Munro, doch gefühlt habe ich eher acht Romane gelesen. 40 bis 50 Seiten ungefähr hat eine Geschichte und nach jeder musste ich das Buch erst mal eine ganze Weile zur Seite legen, um das Gelesene sacken zu lassen. Es geht hier nicht um die großen Schicksalsschläge, Unglücke die Menschen am Boden zerstört zurücklassen, doch die Dinge die geschehen (Zufall?…

Alice Munro

Alice Munro

Geboren als Alice Ann Laidlaw am 10. Juli 1931 in Wingham, Ontario, Kanada.

Mit einem Stipendium studierte Munro von 1949 bis 1951 Journalismus an der University of Western Ontario, musste das Studium jedoch wegen Geldmangel abbrechen. Sie heiratete James Munro und zog mit ihm und ihren vier Töchtern 1963 nach Victoria auf Vancouver Island an die kanadische Westküste, wo sie eine Buchhandlung gründeten, die heute noch existiert. Ihre erste Erzählsammlung Dance of the Happy Shades erschien 1968 und wurde von der Kritik begeistert gefeiert; sie wurde mit dem höchsten kanadischen Literaturpreis, dem Governor General’s Award for Fiction, ausgezeichnet.…

Lügen über meine Mutter

Es gibt Bücher, die sind richtig gut, aber so schrecklich, dass ich sie eigentlich gar nicht weiterlesen möchte. Und trotz des scheinbar so harmlosen Themas gehört dieses für mich dazu.

Die Autorin Daniela Dröscher, geboren 1977, schreibt über ihre Familie in den Jahren 1983 bis 1986, insbesondere über das Leben ihrer Mutter. Wobei Leiden vermutlich treffender wäre. Nach aussen wirken sie in dem kleinen Dorf im Hunsrück wie eine typische Familie, zusammen wohnend mit den Großeltern von Frau Dröscher.…

Daniela Dröscher

Daniela Dröscher

Geboren am 4. Juni 1977 in München.

Daniela Dröscher studierte Germanistik, Philosophie und Anglistik in Trier und London und promovierte anschließend im Fach Medienwissenschaft an der Universität Potsdam. Von 2008 bis 2010 studierte sie Szenisches Schreiben bei UniT Graz.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Stücke

  • Hundert Blumen (UA in der Regie von Eva-Maria Baumeister; Staatstheater Mainz 2009)
  • H I M M E L A N G S T (UA in der Regie von Lilli Hoepner; Schauspielhaus Bochum 2009)
  • „Als wäre ich Papier“ (UA in der Regie von Matthias Folz; Kinder- und Jugendtheater Speyer 2010)
  • „Wer aus mir trinkt, wird ein Reh.

Der Plan

Cover Der Plan von Julie Clark

Julie Clark
Der Plan
Aus dem Amerikanischen von Astrid Gravert und Katja Hald
Heyne 2022
384 Seiten
ISBN 978-3-453-42743-3

Ein erstaunliches Buch! Der Schreibstil ist schlicht, die Geschichte eher handlungsarm mit gelegentlichen Unlogiken – aber ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Gerade mal zwei Tage habe ich für die rund 380 Seiten gebraucht

Die Geschichte ist schnell erzählt: Eine junge Frau, Meg, die aufgrund der Manipulation und Intrige des Freundes ihrer Mutter in bitterer Armut aufwachsen musste, entdeckt, wie sie durch das Vortäuschen einer falschen Persönlichkeit Männer ruinieren und damit auch ihren eigenen Lebensunterhalt finanzieren kann.…

Heyne Verlag

Heyne Verlag

Gegründet: 15. Februar 1934 in Dresden von Wilhelm Heyne.

Während der Luftangriffe auf Dresden wurde das Verlagshaus in der Reichsstraße vollständig zerstört, sodass man 1948 die Tätigkeit in München wieder aufnahm. 1951 trat Rolf Heyne in den Verlag ein, dessen Geschäftsführung er Anfang der 60er Jahre übernahm. Unter seiner Führung wurde das Taschenbuch-Programm grundlegend ausgebaut und arbeitete mit anderen Verlagen zusammen.

2003 übernahm die Verlagsgruppe Random House den Wilhelm Heyne Verlag, wird im Buchhandel jedoch weiterhin als eigenständiger Verlag behandelt.…

Die Säufer und Säuferinnen der Philosophie

Was für eine unterhaltsame Lektüre! Und die voranstehende Widmung macht klar, für wen es gedacht ist: Für alle bislang Desinteressierten. Dies sollte man im Hinterkopf behalten, wenn man das Buch liest. Denn wer aus Interesse an Philosophie und vielleicht sogar mit eventuellen Vorkenntnissen zu „Die SäuferInnen“ greift, könnte enttäuscht werden, da die Kapitel zu den elf ausgewählten PhilosophInnen einen eher knappen Abriss zu Leben und Werk der jeweiligen Personen geben.…

Ein französischer Sommer

Cover Ein französischer Sommer von Francesca Reece

Francesca Reece
Ein französischer Sommer
Aus dem Englischen von Juliane Gräbener-Müller und Tobias Schnettler
S. Fischer 2022
447 Seiten
ISBN 978-3-10-397068-5

Die 24jährige Britin Leah ist nach Abschluss ihres Studiums in Paris dort hängen geblieben und schlägt sich mit Gelegenheitsjobs durch. Als sie auf eine seltsame Stellenanzeige stößt, bewirbt sie sich spontan und wird Michaels Assistentin, einem berühmten britischen Schriftsteller mit Schreibblockade und einer zerbrochenen Ehe. Er lädt Leah ein, den Sommer mit ihm, seiner Familie und Freunden in Südfrankreich zu verbringen, wo ihre Hauptaufgabe darin besteht, Michaels Tagebücher aus den späten 60er-Jahren zu ordnen und abzutippen.…

Die Stunde der Hyänen

Es ist Nacht in Berlin – und die Autos brennen. Während die Polizei im wahrsten Sinne des Wortes im Dunkeln tappt, bilden sich die ersten Bürgerwehren. Ein gefährlicher Mix aus wütenden Autobesitzern, Rassisten und Rechtsextremen, die auf Jeden losgehen, der nicht in ihr Weltbild passt. Die junge Polizistin Romina Winter, strafversetzt ins Dezernat für Branddelikte, streift derweil allein durchs Viertel auf der Suche nach dem Brandstifter. Jette Geppert, Kriminalreporterin, ist in ähnlicher Mission unterwegs: Material für Artikel sammeln bei den Betroffenen der Brandanschläge und Hinweisen nachgehen, die vielleicht zum Täter führen.…

Blutbuch

Cover Blutbuch von Kim de L'Horizon

Kim De L’Horizon
Blutbuch
DuMont 2022
336 Seiten
ISBN 978-3-832-18208-3

Bis Seite 235 bin ich gekommen, aber nun ist genug. Ich habe mich immer öfter dabei erwischt, nur noch quer gelesen zu haben, also kann ich auch gleich aufhören.

Aber erst mal zum Positiven des Buches: Kim de L’Horizon kann wirklich beeindruckend mit Sprache umgehen, meiner Meinung nach manchmal etwas zu viel des Guten. Kim geht den Worten und Aussagen buchstäblich bis auf den Grund und stellt so Dinge zur Schau, über die man im Alltag stillschweigend hinweggeht und die sich erst in dieser Zurschaustellung offenbaren.…

Kim De L’Horizon

Kim De L’Horizon

Geboren am 9. Mai 1992 in Ostermundigen bei Bern, Schweiz.

Nach dem Besuch des Gymnasiums in Winterthur studierte Kim De L’Horizon in Zürich und Bern Germanistik, Film- und Theaterwissenschaften, worauf ein Studium des literarischen Schreibens am Literaturinstitut in Biel folgte und danach ein Masterstudiengang Transdisziplinarität an der Zürcher Hochschule der Künste.

2022 gewann Blutbuch den Deutschen sowie den Schweizer Buchpreis.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Incantatem oder Schmetterling zerhauen, Kurzprosa, 2015 (Digitalisat)
  • Wie eine Barke das Meer aus Testosteron durchpflügen, Theaterstück, 2017 (Adaption von Roberto Bolaños Erzählung Mörderische Huren)
  • Hänsel & Greta & The Big Bad Witch, Eine Weltrettung in 13 Übungen.

Feuer

Cover Feuer von Maria Pourchet

Maria Pourchet
Feuer
Aus dem Französischen von Claudia Marquardt
Luchterhand 2023
318 Seiten
ISBN 978-3-630-87734-1

Laure ist vierzig Jahre alt, Mutter von zwei Töchtern und lebt in einem Vorstadthaus mit ihrem Ehemann, einem Arzt. Sie ist Professorin für Literatur an einer Universität und führt ein scheinbar geordnetes Leben. Doch tatsächlich hat sie das Gefühl, dass das Leben an ihr vorbeizieht und sie selbst im Alltag und in Routinen erstarrt ist. Insgeheim beneidet sie ihre älteste Tochter Véra, die sich als Feministin engagiert und gegen die Ungerechtigkeiten der Welt kämpft.…

Maria Pourchet

Maria Pourchet

Geboren am 5. März 1980 in Épinal, Vosges, Frankreich.

Maria Pourchet hat einen Doktortitel in Sozialwissenschaften, den sie 2007 an der Universität Paul Verlaine-Metz (heute Université de Lorraine) erhalten hat.
Neben diversen Forschungsarbeiten und Beratungsaufgaben für kulturelle Einrichtungen und Unternehmen hat sie Soziologie und Informations- und Kommunikationswissenschaften an verschiedenen Universitäten unterrichtet, und wurde im Jahr 2012 wurde zur Associate Professorin an der Universität Paris X (Métiers du Livre) ernannt.

Seit 2012 arbeitet Maria Pourchet für die Zeitschrift Décapage (Flammarion) sowie für andere Tageszeitungen und Magazine wie auch für Film und Fernsehen.…

Liebesgeschichte

Cover Liebesgeschichte von Louise de Vilmorin

Louise de Vilmorin
Liebesgeschichte
Aus dem Französischen von Patricia Klobusiczky
Piper 2011
126 Seiten
ISBN 978-3-492-25946-0

Das Büchlein „Liebesgeschichte“ von Louise de Vilmorin erzählt von der Rivalität zweier Freundinnen, Catherine und Marise, die sich in den gutaussehenden, aber unglücklichen Peter von L. verlieben. Doch auch Catherines Tochter ist von ihm angezogen, was zu weiterem Chaos führt.

Der Schreibstil mag zu Beginn vielleicht etwas altmodisch wirken, aber da es wunderbar dem Wesen der Protagonistinnen entspricht, hat man das schnell vergessen. Ansonsten schreibt Louise de Vilmorin herrlich ironisch, locker-leicht und etwas spöttelnd, weshalb ich meistens ein leichtes Grinsen im Gesicht hatte.…

Louise de Vilmorin

Louise de Vilmorin

Geboren am 4. April 1902 in Verrières-le-Buisson, Frankreich.
Gestorben am 26. Dezember 1969 in Verrières-le-Buisson, Frankreich.

Louise de Vilmorin studierte Literatur in Paris, wo sie Antoine de Saint-Exupéry kennenlernte, mit dem sie sich 1923 verlobte. Nach der Auflösung dieser Verlobung aus unbekannten Gründen heiratete de Vilmorin noch zwei Mal – beide Male wurden die Ehen geschieden.

Von André Malraux zum Schreiben angeregt, veröffentlichte sie ihr erstes Werk 1951.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Julietta. Roman. Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart 1953
    • Neuübersetzung von Patricia Klobusiczky: Dörlemann, Zürich 2010, ISBN 978-3-908777-53-3
  • Madame de … Erzählung.

Der Papierpalast

Cover Der Papierpalast von Miranda Cowley Heller

Miranda Cowley Heller
Der Papierpalast
Aus dem amerikanischen Englisch von Susanne Höbel
Ullstein 2022
441 Seiten
ISBN 978-3-550-20137-0

„Der Papierpalast“ von Miranda Cowley Heller ist eine fesselnde Geschichte über die 50-jährige Elle, glücklich verheiratet mit drei Kindern, die jeden Sommer im Papierpalast in den Back Woods verbringen. Wir Lesenden werden auf eine Reise durch Elles Vergangenheit mitgenommen, während sie im Hier und Heute gezwungen ist eine Entscheidung zu treffen, die ihr Leben für immer verändern wird.

Der Papierpalast, der kein Palast im eigentlichen Sinne ist sondern eher ein heruntergekommenes Ferienhaus, war und ist das Zentrum von Elles Familie.…

Ryan Gattis

Ryan Gattis

Geboren 1978 in Illinois, USA auf der Scott Airforce Base.

Wie sein Vater, sein Großvater und sein Bruder sollte auch Ryan Gattis zur Airforce. Doch nach einem Unfall mit einer schweren Kopfverletzung verlor er das Interesse daran und wollte stattdessen ‚Geschichtenerzähler‘ werden.

Er hat einen Abschluss in Creative Writing (’01) der Chapman University, sowie einen M.A. in Creative Writing: Prosa (’02) von der University of East Anglia in Norwich, Großbritannien. Neuneinhalb Jahre unterrichtete er Creative Writing an der Chapman University.…

In den Strassen die Wut

Cover In den Strassen die Wut von Ryan Gattis

Ryan Gattis
In den Strassen die Wut
Aus dem Englischen von Ingo Herzke
rororo 2016
528 Seiten
ISBN 978-3-499-27040-6

Das Buch „In den Straßen die Wut“ von Ryan Gattis ist wirklich atemberaubend! Die Art und Weise, wie der Autor diese Geschichte inmitten der Unruhen in Los Angeles im Jahr 1992 erzählt, ließ mich nicht mehr los.

Lil Mosco, Mitglied der Gang von Big Fate, erschiesst ausserhalb seines Viertels zwei Menschen, darunter die Schwester eines Mitglieds einer konkurrierenden Gang. Dies löst mit Beginn der Unruhen in L.A.…

Ellbogen

Fatma Aydemir
Ellbogen
Hanser 2017
272 Seiten
ISBN 978-3-446-25441-1

Hazal, 17 Jahre jung, in Deutschland geboren, ist voller Zorn und Wut. Auf ihre Familie, die Gesellschaft und überhaupt. Eigentlich will sie ja nur glücklich sein im Leben: sich verlieben, Spaß haben und respektiert werden. Stattdessen hat sie ihren strengen Eltern zu gehorchen, spürt immer wieder die abschätzenden Blicke Anderer und sieht sich schon so enden wie ihre eigene Mutter. Unglücklich verheiratet, frustriert und gelangweilt alt werden. Nur zusammen mit ihren besten Freundinnen kann sie so sein, wie sie ist: unbeschwert, frech und laut.…

Prime Cut

Cover Prime Cut von Alan Carter

Alan Carter
Prime Cut
Detective Cato Kwong #1
Aus dem Australischen Englisch von Sabine Schulte
Nautilus 2015
368 Seiten
ISBN 978-3-89401-812-2

Detective Cato Kwong, einst vielversprechender Nachwuchs bei der Kripo in Western Australia, ist in Ungnade gefallen, nachdem er bei einem Mordfall einen Unschuldigen als Täter präsentierte trotz diverser Unstimmigkeiten. Nun ist er im Viehdezernat gelandet, für ihn die unterste Stufe im Leben eines Kripobeamten, als ihn ein Anruf seines ehemaligen Chefs erreicht, auch er strafversetzt in die Provinz (wenn auch nicht zum Viehdezernat).…

153 formen des nichtseins

Ksenia, eine junge Frau, erzählt in kleinen Abschnitten von ihrem Leben, ihren Gedanken, Ängsten und was immer sie umtreibt. Als Vierjährige ist sie mit ihren Eltern und ihrem Bruder aus Russland ausgewandert, was durch einen jüdischen Großvater ermöglicht wurde. Sie wächst in der Gemeinschaft der Zeugen Jehovas auf, denen sich ihre Familie während der Perestroijka zugewandt haben. Älter werdend stellt sie vieles in Frage, was für ihre Eltern Gewissheiten sind.…

Slata Roschal

Slata Roschal

Geboren am 28. Januar 1992 in St. Petersburg, Russland.

Mit ihren Eltern zog Roschal 1997 nach Deutschland, wo sie in Schwerin zweisprachig aufwuchs. Sie studierte Slawistik, Germanistik und Komparatistik an der Universität Greifswald und promovierte 2021 an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Mathijs Deen

Mathijs Deen

Geboren 1962 in Hengelo, Niederlanden.

Er studierte niederländische Sprache und Literatur sowie Geschichte an der Universität Groningen und arbeitete danach bei Radio Noord.

Als Journalist war er für verschiedene niederländische Medien tätig, darunter den Radiosender NTR sowie die Zeitungen Trouw und De Groene Amsterdammer. Seit 2001 produziert er Programme für den Sender VPRO.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Onder de mensen. Amsterdam : Thomas Rap, 2016 (zuerst 1997)
    • Unter den Menschen. Roman. Übersetzung Andreas Ecke. Mare, Hamburg 2019 ISBN 978-3-86648-280-7
  • Onverrichter zake.

Der Holländer

Cover Der Holländer von Mathijs Deen

Mathijs Deen
Der Holländer
Liewe Cupido ermittelt #1
Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke
mareverlag 2022
263 Seiten
ISBN 978-3-86648-674-4

Zwei Wattwanderer sind unterwegs zur Insel Borkum, wobei einer stirbt. Seine Leiche wird im niederländisch-deutschen Grenzgebiet gefunden, sodass unklar ist, wer die Ermittlungen übernehmen soll. Liewe Cupido, Mitarbeiter der Bundespolizei Cuxhaven, genannt Der Holländer, aufgewachsen in den Niederlanden, beginnt inoffiziell zu ermitteln.

Eigentlich scheint die Sachlage klar: Bei der Durchquerung eines Priels hat einer der beiden Wanderer die Kontrolle verloren, der andere konnte ihn nicht mehr halten und der Verunglückte wurde abgetrieben und ertrank.…

mareverlag

mareverlag

Gegründet: 2003 von Nikolaus Gelpke in Hamburg.

Im Mittelpunkt der Verlagspublikationen steht das Meer als Lebens-, Wirtschafts- und Kulturraum für den Menschen Das Programm umfasst jährlich sechs Ausgaben der Zeitschrift mare und ca. 18 Buchprodukte, die vom Menschen und seiner Verbindung zum Meer erzählen.

Neben der Veröffentlichung von Büchern und Magazinen organisiert der mareverlag auch Ausstellungen und Vorträge zu den Themenbereichen des Meeres. Der Verlag legt dabei großen Wert auf die Verbindung von Wissenschaft und Kunst und arbeitet eng mit Wissenschaftlern, Fotografen und anderen Künstlern zusammen.…

Was genau war früher besser?

Cover Was genau war früher besser? von Michel Serres

Michel Serres
Was genau war früher besser?
Aus dem Französischen von Stefan Lorenzer
Suhrkamp 2019
75 Seiten
ISBN 978-3-518-07497-8

„Ach ja, die guten alten Zeiten! Wie schön damals doch alles war, während heute …“. Wer kennt sie nicht, diese Sätze von alten Nörgelnden, die die Gegenwart als pure Last und Qual empfinden und nur am Schimpfen sind, während die Vergangenheit ein einziges Freudenfest gewesen zu sein schien.

Der zum Zeitpunkt des Erscheinens 87jährige Autor dieses schmalen Büchleins gehört altersmäßig eigentlich genau zu dieser Gruppe, doch statt in dieses Gemecker einzustimmen, hält er ein Plädoyer auf die Gegenwart gemäß dem Motto: „Früher war nicht alles besser – ich weiss es, ich bin von früher.“…

Michel Serres

Michel Serres

Geboren am 1. September 1930 in Agen, Frankreich.
Gestorben am 1. Juni 2019 in Paris, Frankreich.

Serres studierte an der Französischen Marineschule in Brest und an der École normale supérieure in Paris Mathematik und Physik. Danach leistete er seinen Militärdienst in der Französischen Marine, mit der er auch am Sinaikrieg teilnahm.Er war später Professor für Geschichte der Wissenschaften an der Sorbonne, bevor er an die Stanford University wechselte, wo er bis zu seiner Emeritierung im Jahr 1997 lehrte.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • 1990: Le contrat naturel.

Blutmond

Cover Blutmond von Jo Nesbø

Jo Nesbø
Blutmond
Harry Hole #13
Aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob
Ullstein 2022
542 Seiten
ISBN 978-3-550-20155-4

Im 13. Band ist Harry Hole mal wieder ganz unten angekommen. Sein letztes Geld hat er in Los Angeles versoffen und möchte eigentlich allem ein Ende setzen. Als er jedoch eine alte Lady vor gewissenlosen Geldeintreibern rettet, gerät er ins Visier einer mexikanischen Gang, die nun beide mit dem Tode bedrohen, falls er in einer Woche nicht 1 Million Dollar beibringt. So nimmt er das Angebot eines reichen Immobilienmakler aus Oslo an, um diesen von einem Mordvorwurf zu entlasten – sehr zum Missfallen der norwegischen Polizei.…

Dschinns

Cover Dschinns von Fatma Aydemir

Fatma Aydemir
Dschinns
Hanser 2022
368 Seiten
ISBN 978-3-446-26914-9

Hüseyin, der dreissig Jahre in Deutschland gearbeitet hat, erfüllt sich mit Beginn seiner Rente seinen Traum: eine Eigentumswohnung in Istanbul. Doch am Tag des Einzugs stirbt er für die ganze Familie völlig überraschend. Seine Frau und die vier Kinder reisen nach Istanbul, jede und jeder mit Gedanken und Erinnerungen an die Vergangenheit.

In sechs Kapiteln, für jedes Familienmitglied eines, wird die Geschichte dieser Familie erzählt. Wie sie mit ihrer Trauer umgehen, ihre Rückschau auf die Vergangenheit – Fatma Aydemir schreibt berührend und spannend.…

Trottel

Cover Trottel von Jan Faktor

Jan Faktor
Trottel
Kiepenheuer & Witsch 2022
400 Seiten
ISBN 978-3-462-00085-6

Es ist seine eigene Geschichte, die der Autor hier erzählt. Geboren in Prag, zieht er 1978 nach Ost-Berlin, wird ein Teil der Szene des Prenzlauer Berges und gründet eine Familie. Einschneidendes Erlebnis seines Lebens ist der Tod seines Sohnes, der sich mit Anfang 30 das Leben nimmt.
Chronologisch wird hier nichts erzählt, es sind eher Erinnerungssplitter, von denen aus es zu ausufernden Abschweifungen kommt, sodass man am Ende vielleicht schon vergessen hat, um was es eigentlich ging.…

Jan Faktor

Jan Faktor

Geboren am 3. November 1951 in Prag, Tschechien.

Nach der Niederschlagung des Prager Frühlings 1968 lebte Jan Faktor zwei Jahre lang in den Karpaten. Ab 1973 war er als Systemadministrator und Programmierer in einem Prager Rechenzentrum beschäftigt, bis er 1978 mit seiner Frau nach Ostberlin zog. Dort arbeitete er zunächst als Schlosser und Kindergärtner, später war er Mitarbeiter des Rundbriefs des Neuen Forums und danach der Zeitung „Die Andere“.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Einakter von Dichtung und Frechheit.

Die Herrenausstatterin

Cover Die Herrenausstatterin von Mariana Leky

Mariana Leky
Die Herrenausstatterin
DuMont 2011
208 Seiten
ISBN 978-3-8321-6165-1

Katja Wiesberg, eher ängstlich und vorsichtig, gewissenhaft und rücksichtsvoll sowohl im Leben wie im Beruf als Übersetzerin, ist nach einer Augenoperation plötzlich allein. Ihr Mann ist fort, ihr Chef hat ihr auf unbegrenzte Zeit frei gegeben und Katja ist am Boden zerstört. Da begegnet sie Dr. Friedrich Blank, Altphilologe, in ihrer Wohnung, der ihr Halt an seiner Schulter bietet. Kurze Zeit darauf klingelt ein Feuerwehrmann an ihrer Tür auf der Suche nach einem Brand – und lässt sich in Katjas Leben nieder.…

Rombo

Cover Rombo von Esther Kinsky

Esther Kinsky
Rombo
Suhrkamp 2022
255 Seiten
ISBN 978-3-518-43057-6

Hach ja, das war nun nicht so meins. Ich versuche ja stets, meine Erwartungen auf Null zu setzen, wenn ich ein Buch beginne. Denn wenn es dann ganz anders kommt, ist die Enttäuschung erst mal groß, obwohl das Buch doch recht gut ist. Hier hat das leider nicht geklappt trotz null bis wenig Erwartungen 😉

Mehrere BewohnerInnen aus einem von dem schweren Erdbeben 1976 betroffenen Dorf erzählen von den damaligen Geschehnissen, aber auch von ihrem Leben davor und danach.…

Esther Kinsky

Esther Kinsky

Geboren am 12. September 1956 in Engelskirchen.

Seit ihrem Studium der Slawistik in Bonn arbeitet Esther Kinsky als Übersetzerin aus dem Polnischen, Englischen und Russischen und ist Autorin von Prosa und Lyrik.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Mali. Bilderbuch. Gildenstern, Bad Honnef 1987, ISBN 3-926589-00-0
  • Unser fremdes Land: Tansanisches Reisebilderbuch. Gildenstern, Bad Honnef 1987, ISBN 3-926589-02-7
  • Wer hat hier Angst vor Hexen? Kinderbuch. Gildenstern, Bad Honnef 1989, ISBN 3-926589-07-8
  • Sommerfrische. Roman. Matthes & Seitz, Berlin 2009, ISBN 978-3-88221-722-3
  • Die ungerührte Schrift des Jahrs.

Nebenan

Cover Nebenan von Kristine Bilkau

Kristine Bilkau
Nebenan
Luchterhand
2022
282 Seiten
ISBN 978-3-630-87519-4

Julia und Chris, beide Ende dreissig, sind aus der Grossstadt in ein Haus in einem kleinen Dorf gezogen. Während Chris, Biologe, voll und ganz in seinem Beruf aufgeht, wird Julias Alltag hauptsächlich von ihrem unerfüllten Kinderwunsch bestimmt. In der nahen Kreisstadt hat sie als Keramikerin einen kleinen Laden eröffnet, in dem sie auch arbeitet und froh ist, wenn sie für sich bleibt. Dort lebt auch Astrid, die zweite Protagonistin des Buches, die so ziemlich in allem das Gegenteil der nach innegewandten Julia ist.…

Wilsberg – Sein erster und sein letzter Fall

Bei einem Besuch in einem Kaufhaus in Münster wird Wilsberg wie alle anderen Anwesenden als Geisel genommen. Die Geiselnehmer fordern von der Polizei, dass der Gefangene Frank Knierim aus dem Gefängnis entlassen wird und – bevor er ins Kaufhaus kommt – ein Liveinterview im Fernsehen geben soll.
Für Wilsberg ist Knierim kein Unbekannter. Dieser war sein Mandant in seinem ersten großen Fall als Anwalt; es ging um Mord.…

Jürgen Kehrer

Jürgen Kehrer

Geboren am 21. Januar 1956 in Essen.

Er studierte Pädagogik und arbeitete anschließend 14 Jahre als Journalist und Herausgeber des Münsteraner Stadtmagazins „Stadtblatt“. Nachdem er 44 Jahre in Münster gelebt hatte, zog er 2018 gemeinsam mit seiner Frau nach Berlin.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Wilsberg – alle im Grafit-Verlag erschienen

Alva und das Rätsel der flüsternden Pflanzen

Cover Alva und das Rätsel der flüsternden Pflanzen von Yarrow Townsend

Yarrow Townsend/Torben Kuhlmann (Ill.)
Alva und das Rätsel der flüsternden Pflanzen
Aus dem Englischen von Cornelia Panzacchi
Thienemann 2022
317 Seiten
ISBN 978-3-522-18601-8

Die zwölfjährige Alva lebt alleine in einem kleinen Haus in einem großen Garten etwas abseits des Dorfes Thorn Creek. Nachdem ihre Mutter gestorben ist, misstraut sie den Menschen und will ausser ihrem Pferd Caspar niemanden um sich haben – ihr reicht die Nähe zu ihren Pflanzen. Denn sie kann sie verstehen, mit ihnen reden und weiß von ihrer Mutter, welche Kräfte die Pflanzen haben.…

Torben Kuhlmann

Torben Kuhlmann

Geboren 1982 in Sulingen.

An der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg studierte er Illustration und Kommunikationsdesign. 2014 veröffentlichte er die Abschlussarbeit an der Hochschule als sein erstes Buch.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Lindbergh – Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus. NordSüd Verlag, Zürich 2014, ISBN 978-3-314-10210-3
  • Maulwurfstadt. NordSüd Verlag, Zürich 2015, ISBN 978-3-314-10274-5
  • Armstrong – Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond. NordSüd Verlag, Zürich 2016, ISBN 978-3-314-10348-3
  • Edison – Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes.

Thienemann-Esslinger Verlag

Thienemann-Esslinger Verlag

Gegründet: Am 1. Juni 1849 als K. Thienemann Verlag in Stuttgart von Karl Thienemann.

Von 1862 bis 1916 war der Verlag Eigentum zuerst von Julius Hoffmann sen., anschließend von den Gebr. Hoffmann und ab 1899 von Julius Hoffmann jun., die ihn auch jeweils leiteten.

Nach der Übernahme durch die Familie Weitbrecht im Jahre 1916 blieb der Verlag bis 2001 im Familienbesitz. Danach übernahm die schwedische Verlagsgruppe Bonnier das mittlerweile in Thienemann Verlag GmbH umbenannte Unternehmen, das 2014 mit dem Esslinger Verlag zur Thienemann-Esslinger Verlag GmbH fusionierte.…

John Le Carré

John Le Carré

Geboren am 19. Oktober 1931 in Poole, Dorset, England als David John Moore Cornwell.
Gestorben am 12. Dezember 2020 in Truro, Cornwall, England.

Nach einer ziemlich chaotischen Kindheit studierte er 1948 und 1949 Germanistik und Neue Sprachen an der Universität Bern. Ab 1950 arbeitete er für den Nachrichtendienst der britischen Armee in Österreich. Von 1952 bis 1956 studierte er in Oxford und lehrte danach zwei Jahre Französisch und Deutsch am Eton College. 1958 wurde er Agent des britischen Inlandsgeheimdienstes MI5, 1960 wechselte er zum britischen Auslandsgeheimdienst MI6.…

Silverview

Cover Silverview von John le Carré

John Le Carré
Silverview
Aus dem Englischen von Peter Torberg
Ullstein 2021
256 Seiten
ISBN 978-3-550-20206-3

Nachdem er ein Vermögen verdient hat, verlässt der dreiunddreissigjährige Julian Lawndsley London und lässt sich als Buchhändler in einem kleinen Dorf nieder. Einige Monate nach seiner Ankunft lernt er den kauzigen Edward Avon kennen, dessen Ehefrau im Sterben liegt. Er kannte scheinbar Julians Vater und will dessen Sohn nun helfen, eine Bibliothek aufzubauen.
Zeitgleich erhält der Chef der Inlandssicherheit, Stewart Proctor, eine Information über eine undichte Stelle.…

Krimibestenliste 2023

Krimibestenliste 2023

Übersicht aller Bestenlisten mit kurzen Inhaltsangaben

Januar 2023

  1. Die Stunde der Hyänen – Johannes Groschupf, Suhrkamp, 16 €
  2. Pleasantville – Attica Locke, Polar, 26 €
  3. Fern vom Licht des Himmels – Tade Thompson, Golkonda, 20 €
  4. Die tausend Verbrechen des Ming Tsu – Tom Lin, Suhrkamp, 16 €
  5. Schiebung – Sara Paretsky, Ariadne, 25 €
  6. Wild – Jamey Bradbury, Lenos, 26 €
  7. Damaskus – Iben Albinus, Hoffmann und Campe, 24 €
  8. Frau mit Messer – Gu Byeong-mo, Ullstein, 22,99 €
  9. Die rote Jawa – Matthias Wittekindt, Kampa, 19,90 €
  10. Die Hand von Odessa – Sally McGrane, Voland & Quist, 24 €

Februar 2023

  1. Aus der Balance – Megan Abbott, Pulp Master, 16 €
  2. Die Stunde der Hyänen – Johannes Groschupf, Suhrkamp, 16 €
  3. Die große Uhr – Kenneth Fearing, Elsinor, 20 €
  4. Pleasantville – Attica Locke, Polar, 26 €
  5. Die tausend Verbrechen des Ming Tsu – Tom Lin, Suhrkamp, 16 €
  6. Die Hand von Odessa – Sally McGrane, Voland & Quist, 24 €
  7. Fern vom Licht des Himmels – Tade Thompson, Golkonda, 20 €
  8. Moon Lake – Joe R.

Blauschmuck

Cover Blauschmuck von Katharina Winkler

Katharina Winkler
Blauschmuck
Suhrkamp 2016
198 Seiten
ISBN 978-3-518-42510-7

Schön hört sich das Wort ‚Blauschmuck‘ an, der Titel dieses Buches. Nach Zier und Eleganz klingt es, ein Geschenk von Männern an ihre geliebten Frauen. Doch nur Letzteres stimmt: Es ist ein Geschenk, doch ein brutales. Beigebracht mit Schlägen und Tritten, mit Fäusten, Holzscheiten, Metallstangen.

Erzählt wird die Geschichte der jungen Kurdin Filiz, die sich mit elf Jahren in Yunuz verliebt und mit dreizehn das erste Kind von ihm bekommt. Wie fast alle Frauen in dieser Gegend trägt auch sie den Blauschmuck, dunkel zumeist, denn Yunuz schlägt hart und brutal zu.…

Zandschower Klinken

Cover Zandschower Klinken von Thomas Kunst

Thomas Kunst
Zandschower Klinken
Suhrkamp 2021
249 Seiten
ISBN 978-3-518-42992-1

Es gibt sehr wenige Bücher, die ich zu lesen begonnen, aber nicht beendet habe. Dieses Buch gehört nun dazu, denn was ich auf den ersten 40 Seiten zu lesen bekam plus die Erfahrungen, die andere Lesende damit gemacht haben, haben mich bestärkt, dass weitere Zeit mit dieser Lektüre pure Verschwendung wäre.

Dabei fand ich den Klappentext durchaus interessant: Aussteiger-Roman, anarchistisch, poetisch. Doch was ich las, empfand ich in erster Linie chaotisch und ermüdend.…

Thomas Kunst

Thomas Kunst

Geboren am 9. Juni 1965 in Stralsund.

Nach dem Abitur studierte er in Leipzig Pädagogik. Seit 1987 arbeitet er als Bibliotheksassistent in der Deutschen Nationalbibliothek.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Zandschower Klinken. Suhrkamp, Berlin 2021, ISBN 978-3-518-42992-1
  • Kolonien und Manschettenknöpfe. Suhrkamp, Berlin 2017, ISBN 978-3-51842-754-5
  • sag nie wieder visconti. Gedichte aus Romanen. Edition BuchHaus Loschwitz 2017, ISBN 978-3-98162-108-2
  • The Art of Kunst: Selected Poems, Letters, and Other Writings. Peter Lang Publishing Inc. New York 2016, ISBN 978-1433130748
  • Freie Folge.

Fliegende Hunde

Cover Fliegende Hunde von Wlada Kolosawa

Wlada Kolosowa
Fliegende Hunde
Ullstein fünf 2018
224 Seiten
ISBN 978-3-96101-006-6

Die beiden 16jährigen Mädchen Oksana und Lena sind Tür an Tür zusammen aufgewachsen. Während Lena (groß, dünn und eine Haut weiß wie Schnee) die Schule abbricht und als Model nach Shanghai fliegt, beginnt Oksana in ihrem Kummer um die vermisste Freundin die Leningrad-Diät: Es darf nur das gegessen werden, was die damals in der Stadt Eingeschlossenen zu sich genommen haben. Immer mehr beschäftigt sie sich mit dem Geschehen im ehemaligen Leningrad, massiv unterstützt durch Freundschaftsbezeugungen, Zustimmungsbekundungen usw.…

Der Hausmann

Wlada Kolosowa
Der Hausmann
Illustriert von Raúl Soria
leykam: 2022
316 Seiten
ISBN 978-3-7011-8253-4

Thea und Tim, ein junges Paar aus Berlin, müssen aus ihrer Wohnung ausziehen, da diese der Gentrifizierung zum Opfer fiel. Sie ziehen an den Stadtrand in ein heruntergekommenes Mietshaus, das Theas Eltern, gut situiert und wohnhaft in Dahlem, wohl sozialen Brennpunkt nennen würden. Da Theas Vater seine monatlichen Zahlungen einstellt, beginnt sie in einem aufstrebenden Start-up zu arbeiten, deren Sinnhaftigkeit sich ihr zwar nicht erschließt (veganes Hundefutter), aber das Geld für die Miete und den Lebensunterhalt einbringt.…

Wlada Kolosowa

Wlada Kolosowa

Geboren am 7. Januar 1987 in Leningrad, UdSSR.

Mit zwölf Jahren zog sie mit ihrer Mutter nach Cottbus, machte ihr Abitur in Ulm und studierte anschließend Publizistik an der Freien Universität Berlin. An der New York University schloss sie den Studiengang Kreatives Schreiben mit einem Master ab.
Wlada Kolosowa war danach als Redakteurin bei Vice Media und ZEIT online tätig.

Veröffentlichungen (Kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Russland To Go: eine ungeübte Russin auf Reisen. Goldmann, München 2012, ISBN 978-3-641-07653-5
  • Lovetrotter: eine Reise rund um die Liebe.

Leykam Buchverlag

Leykam Buchverlag

Gegründet 1781/82 in Graz, Österreich als Druckerei von Andreas Leykam.

Der in Wien ausgebildete und vermutlich aus Mainz stammende Andreas Leykam kam 1776 nach Graz und arbeitete zunächst als Gehilfe in der Widmanstetter Hofbuchdruckerei. Nachdem ihm von Kaiser Joseph II. die Erlaubnis erteilt wurde, gründete er 1781/82 seine eigene Druckerei, wodurch das bisherige Druckmonopol der Druckerei Widmanstetter hinfällig wurde. 1806 wurde die Druckerei Widmanstetter in jene von Leykam eingegliedert. Andreas Leykam baute sein Unternehmen zu einem der führenden der Druck-, Verlags- und Papierbranche in der damaligen Habsburgermonarchie aus.…

Hier kommt Keiner durch!

Cover Hier kommt keiner durch von Isabel Minhó Martins und Bernardo P. Carvalho

Isabel Minhó Martins & Bernardo P. Carvalho
Hier kommt Keiner durch!
Aus dem Portugiesischen von Franziska Hauffe
Klett Kinderbuch 2016
40 Seiten
ISBN 978-3-95470-145-2

Schon das Cover macht klar: Da gibt es Einen, der bestimmt! In diesem Fall: Hier kommt Keiner durch! Und zwar auf die jeweils rechte Buchseite. Dafür sorgt sein Aufpasser mit seiner Waffe, der in der Buchmitte steht und niemanden über die Mitte passieren lässt. Doch als es immer mehr werden, Kinder, Männer, Frauen, Tiere undundund wird es für den Aufpasser immer schwieriger, niemanden auf die rechte Buchseite zu lassen.…

Schallplattensommer

Cover Schallplattensommer von Alina Bronsky

Alina Bronsky
Schallplattensommer
dtv 2022
189 Seiten
ISBN 978-3-423-76370-7

Die knapp 17jährige Maserati betreibt gemeinsam mit ihrer Großmutter einen Imbiss auf dem Land. Als in die Villa nebenan eine Familie mit zwei Söhnen einzieht, wird sie von diesen überraschenderweise mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, an die sie nicht erinnert werden will. Nach und nach stellt sich heraus, dass nicht nur Maserati etwas verbergen möchte, sondern auch Caspar und Theo ihre Geheimnisse haben.

Alina Bronsky gibt die Geheimnisse ihrer Hauptfiguren nur ganz langsam und fast schon beiläufig preis, sodass ich wirklich lange rätselte, was hinter Maseratis seltsamem Verhalten steckt.…

Ein Sommer in Niendorf

Cover Ein Sommer in Niendorf von Heinz Strunk

Heinz Strunk
Ein Sommer in Niendorf
Rowohlt 2022
240 Seiten
ISBN ‎ 978-3-498-00292-3

Heinz Strunk hat mal wieder ein Buch über einen bzw. mehrere Menschen geschrieben, die alles andere als Sympathieträger sind. Doch das Erstaunliche: Trotz aller negativen Eigenschaften, die diese Personen aufweisen (und das sind nicht wenige), gelingt es dem Autor sie so darzustellen, dass man Mitgefühl mit ihnen empfindet. Vielleicht nicht mit allen Figuren gleichermaßen, aber mit Roth, dem Protagonisten, empfand ich zunehmend mehr Mitgefühl sowie Mitleid.

Dieser Roth ist ein wohl recht erfolgreicher Wirtschaftsjurist, der sich zwischen dem Wechsel einer Arbeitsstelle eine Auszeit von vier Monaten gönnt, von denen er drei an der Ostsee in Niendorf verbringen will, um dort ein Buch über seine Familie zu schreiben.…

Deutscher Buchpreis 2022

Deutscher Buchpreis 2022

Preistragende

Blutbuch von Kim de l’Horizon, DUMONT 2022, 336 Seiten, ISBN 978-3-8321-8208-3

Shortlist

Longlist

Krimibestenliste 2022

Krimibestenliste 2022

Übersicht aller Bestenlisten mit kurzen Inhaltsangaben

Januar 2022

  1. Unter Raubtieren – Colin Niel, Lenos, 24 €
  2. Black Water Rising – Attica Locke, Polar, 24 €
  3. Der schwärzeste Winter – Carlo Lucarelli, Folio, 22 €
  4. Wir sind dieser Staub – Elizabeth Wetmore, Eichborn, 22 €
  5. Kleine Grausamkeiten – Liz Nugent, Steidl, 24 €
  6. Katzbach – Regina Nössler, Konkursbuch, 12,90 €
  7. 606 – Candice Fox, Suhrkamp, 16,95 €
  8. Blizzard – Robert Brack, Ellert & Richter, 12 €
  9. Totstück – Denise Mina, Ariadne, 23 €
  10. Silverview – John le Carré, Ullstein, 24 €

Februar 2022

  1. Totstück – Denise Mina, Ariadne, 23 €
  2. Unter Raubtieren – Colin Niel, Lenos, 24 €
  3. Das Schlupfloch – Mike Nicol, btb, 11 €
  4. Verrat – Omar Shahid Hamid, Draupadi, 19,80 €
  5. 18/4-Der Hauptmann und der Mörder – Zhou Haohui, Heyne, 13 €
  6. Eingeäschert – Doug Johnstone, Polar, 25 €
  7. Kleine Grausamkeiten – Liz Nugent, Steidl, 24 €
  8. Wir sind dieser Staub – Elizabeth Wetmore, Eichborn, 22 €
  9. Drag Cop – Candas Jane Dorsey, Suhrkamp, 11 €
  10. 606 – Candice Fox, Suhrkamp, 16,95 €

März 2022

  1. Totstück – Denise Mina, Ariadne, 23 €
  2. Der Mann, der zweimal starb – Richard Osman, List, 16,99
  3. Eingeäschert – Doug Johnstone, Polar, 25 €
  4. Sechzehn Pferde – Greg Buchanan, S.

Bernhard Schlink

Bernhard Schlink

Geboren am 6. Juli 1944 in Großdornberg, heute ein Stadtteil von Bielefeld.

Nach seinem Jurastudium in Berlin und Heidelberg und der darauf folgenden Promotion habilitierte sich Bernhard Schlink 1981 in Freiburg. Danach war er Professor für Öffentliches Recht an der Universität Bonn, Universität Frankfurt am Main und bis zu seiner Emeritierung 2009 an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • 1987: mit Walter Popp: Selbs Justiz. Kriminalroman. ISBN 3-257-21543-6
  • 1988: Die gordische Schleife. Kriminalroman. ISBN 3-257-21668-8
  • 1992: Selbs Betrug.

Die Enkelin

Cover Die Enkelin von Bernhard Schlink

Bernhard Schlink
Die Enkelin
Diogenes 2021
367 Seiten
ISBN 978-3-257-07181-8

Im Mai 1964 findet in Ostberlin das Pfingsttreffen statt, bei dem sich die westdeutsche mit der ostdeutschen Jugend trifft. Dort begegnen sich Birgit und Kaspar: sie, die FDJ-Studentin, die die Notwendigkeit eines antifaschistischen Schutzwalls verteidigt; er, ein junger Student, Liebhaber der Bücher aus dem 18. und 19. Jahrhundert, ein bisschen aus der Zeit gefallen. Sie verlieben sich ineinander und für ein gemeinsames Leben verhilft Kaspar Birgit zur Flucht.

Nach vielen gemeinsamen Jahren stirbt Birgit überraschend und Kaspar entdeckt erst da, dass sie eine Tochter hat.…

Kim Young-ha

Kim Young-ha

Geboren am 11. November 1968 in Kangwon-do, Südkorea.

Während seines Studiums der Betriebswirtschaft widmete er sich mehr der traditionellen koreanischen Musik als seinem eigentlichem Studium. Seine erste Veröffentlichung erfolgte im Februar 1995 in der Vierteljahreszeitschrift Kyegan. Ein Jahr später erhielt er für den Roman Der Sterbehelfer den „Literaturpreis für Neue Autoren des Verlags Munhakdongne“.

Nachdem er zunächst als Dozent an der Drama School der Korean National University und Moderator einer Radioshow zum Thema Literatur tätig war, widmet er sich seit 2008 ausschließlich dem Schreiben.…

Ein dementer Serienmörder

Cover Aufzeichnungen eines Serienmörders von Young-Ha Kim

Kim Young-ha
Aufzeichnungen eines Serienmörders
Aus dem Koreanischen von Inwon Park
Cass 2020
152 Seiten
ISBN 978-3-944751-22-1

Wenn Serienmörder alt werden, sitzen die dann nicht im Gefängnis? Vermutlich ist das wohl die ’normale‘ Schlussfolgerung bei einem solchen Satzanfang. Aber was ist mit all denen, die nicht geschnappt werden? Plagt sie ein schlechtes Gewissen? Wollen sie etwas gutmachen? Oder es nochmal wissen?

Byongsu Kim ist 70 Jahre und leidet an einer schnell fortschreitenden Art von Alzheimer. Bis vor ca. 25 Jahren hat er unzählige Menschen umgebracht, nicht aus Mordlust oder Sadismus, sondern aus

„Hoffnung auf eine höhere, auf die vollkommene Lust.“…

Jasmin Schreiber

Jasmin Schreiber

Geboren 1988 in Frankfurt am Main.

Seit ihrem Studium der Biologie in Marburg und Wien ist Jasmin Schreiber als freie Autorin fürs Fernsehen, Zeitungen und Hörfunkanstalten tätig und arbeitet auch als Kommunikationsexpertin und Sterbe- und Trauerbegleiterin.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Wenn man den besten Freund verliert

Cover Der Mauersegler von Jasmin Schreiber

Jasmin Schreiber
Der Mauersegler
Eichborn 2021
232 Seiten
ISBN 978-3-8479-0079-5

Wenn ein Mensch stirbt, der einem so nahe steht wie niemand sonst, ist der Schmerz wohl unermesslich. Wie muss es einem da gehen, der sich zudem noch für diesen Tod verantwortlich fühlt?

Jakob, Prometheus‘ bester Freund ist tot und nun rast er mit seinem Wagen durch die Nacht gen Norden, auf der Flucht voller Schmerz, Angst und Schuld. Vor was genau Promotheus flieht, ist unklar; aber während er Unterschlupf bei zwei alten Frauen findet, die einen Pferdehof an der dänischen Küste betreiben, erfahren wir nach und nach was geschehen ist und die Gründe für diese überstürzte Reise.…

Antje Rávik Strubel

Antje Rávik Strubel

Geboren am 12. April 1974 in Potsdam als Antje Strubel.

Nach einer Ausbildung zur Buchhändlerin studierte Antje Rávik Strubel in Potsdam und New York Literaturwissenschaften, Psychologie und Amerikanistik.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Offene Blende. Roman. dtv, München 2001, ISBN 3-423-24251-5
  • Unter Schnee. Episodenroman. dtv, München 2001, ISBN 3-423-24277-9
  • Fremd Gehen. Ein Nachtstück. Marebuch, Hamburg 2002, ISBN 3-936384-01-0
  • Tupolew 134. Roman. C. H. Beck, München 2004, ISBN 3-406-52183-5
  • Kältere Schichten der Luft. Roman.

Das Unrecht der westlichen Welt

Cover Blaue Frau von Antje Rávik Strubel

Antje Rávik Strubel
Blaue Frau
S. Fischer 2021
428 Seiten
ISBN 978-3-10-397101-9

Wer einen Großteil der Missstände in unserer Gesellschaft auf einen Blick haben will – hier sind sie! Alter weisser Mann gegen junge Frau; Ost gegen West; reich gegen arm; Macht gegen Nichtmacht. Protagonistin ist eine junge Osteuropäerin, die sich in den kapitalistischen Westen wagt, um ihre Sehnsucht nach der Ferne zu stillen. Nach einem Sprachkursaufenthalt in Berlin bekommt sie ein Praktikum weitab in der Uckermark vermittelt, von wo aus sie nach einem sexuellen Übergriff nach Finnland flieht.…

Eine infernalische Kindheit und Jugend

Man sollte den ersten Satz des ersten Kapitels des Buches durchaus wörtlich nehmen:

Nehmen Sie ein Gemälde von Pieter Bruegel. Nun animieren Sie es.

Wenn Du dazu noch weißt, dass die jeweiligen Kapitelüberschriften Gemäldetitel sind und Dir die Mühe machst, Dich vor dem Lesen diese Bilder anzuschauen (im Anhang sind die Maler mit ihren Gemälden genannt), hast Du so ungefähr eine Ahnung, was da auf Dich zukommt.…

Helena Adler

Helena Adler

Geboren 1983 in Oberndorf bei Salzburg, Österreich, als Stephanie Helena Prähauser.

Nach dem Beginn eines Germanistikstudiums studierte sie Psychologie und Philosophie an der Universität Salzburg sowie Malerei am Salzburger Mozarteum. Aufgrund der Namensähnlichkeit mit der Schriftstellerin und Künstlerin Teresa Präauer nennt sie sich Helena Adler.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Folgen der modernen Sklaverei

Cover Wenn ich wiederkomme von Marco Balzano

Marco Bolzano
Wenn ich wiederkomme
Aus dem Italienischen von Peter Klöss
Diogenes 2021
312 Seiten
ISBN 978-3-257-07170-2

Auf der ganzen Welt verlassen Frauen ihre Familien um Geld zu verdienen, damit ihre Kinder eine bessere Zukunft haben sollen. Doch um welchen Preis? Von einer dieser Frauen und ihrer Familie handelt Marco Bolzanos neues Buch, und es macht deutlich, welche Bürde auf solchen Familien lastet.

Daniela aus einem kleinen Dorf in Rumänien verschwindet ohne jemandem Bescheid zu sagen buchstäblich bei Nacht und Nebel nach Italien, um sich dort wie viele ihrer Landsfrauen eine Arbeit als Pflegerin zu suchen, damit sie ihren Kindern ein Studium finanzieren kann.…

Gert Loschütz

Gert Loschütz

Geboren am 9. Oktober 1946 in Genthin.

1957 übersiedelte die Familie von Gert Loschütz aus der DDR in die BRD. Neben seinem Studium der Geschichte, Soziologie und Publizistik an der Freien Universität Berlin arbeitete er im Hermann Luchterhandverlag. Seit Anfang der 70er Jahre ist er als freier Schriftsteller tätig.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Gegenstände. Gedichte und Prosa (seine erste Buchveröffentlichung). Frankfurt am Main 1971
  • Sofern die Verhältnisse es zulassen. Drei Rollenspiele. Frankfurt am Main 1972
  • Hör mal, Klaus!

Von den Zufällen des Lebens

Kurz vor Weihnachten 1939 kommt es vor dem Bahnhof Genthin zum schwersten Zugunglück der deutschen Geschichte. Ein D-Zug rast mit voller Geschwindigkeit auf einen anderen, stehenden D-Zug – offiziell gibt es mindestens 196 Tote.
70 Jahre später recherchiert der Journalist Vandersee, der nach diesem Unglück in Genthin geboren wurde, zu diesem Geschehnis und ihm wird klar, dass seine Mutter Lisa, damals ein junges Mädchen, die Folgen miterlebt haben musste.…

Geschichten über Menschen auf der Suche nach einem Halt im Leben – und ein Krimi obendrauf

Das Buch beginnt, wie viele Kapitel in diesem Buch beginnen: mit einem Personalpronomen, von dem man nicht weiss, wen es bezeichnet. Erst mit den fortlaufenden Sätzen wird deutlich, um wen es sich im Einzelnen handelt. Und vielleicht ist dies auch eine der Quintessenzen des Buches: Nichts ist so wie es scheint. Und nur eine Kleinigkeit – und schon könnte Alles anders sein. Oder hätte anders sein können.

Der Prolog beginnt mit einer Szene aus dem letzten Viertel, der mit dem direkt daran anschließenden 1.…

Krimibestenliste 2018

Krimibestenliste 2018

Übersicht aller Bestenlisten mit kurzen Inhaltsangaben

Januar 2018

  1. Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens – Oliver Bottini, DuMont, 22 €
  2. Sakari lernt, durch Wände zu gehen – Jan Costin Wagner, Galiani, 20 €
  3. Das Vermächtnis der Spione – John le Carré, Ullstein, 24 €
  4. Der Sonnenschirm des Terroristen – Iori Fujiwara, Cass, 19,95 €
  5. Smonk – Tom Franklin, Pulp Master, 14,80 €
  6. BIOS – Daniel Suarez, rororo, 12,99 €
  7. Außer Kontrolle – Volker Heise, Rowohlt, 20 €
  8. Kaltes Land – Norbert Horst, Goldmann, 9,99 €
  9. Krokodile und edle Ziele – Liza Cody, Ariadne, 20 €
  10. Small Crimes – Dave Zeltserman, Pulp Master, 14,80 €

Februar 2018

  1. Der Tod in den stillen Winkeln des Leben
  2. Korrupt – Mike Nicol, btb, 10 €
  3. Sakari lernt, durch Wände zu gehen – Jan Costin Wagner, Galiani, 20 €
  4. Außer Kontrolle – Volker Heise, Rowohlt, 20 €
  5. Die schwere Hand – Dror Mishani, Zsolnay, 22 €
  6. Gravesend – William Boyle, Polar, 18 €
  7. Vagabond – Gerald Seymour, Suhrkamp, 14,95 €
  8. Schleierwolken – Regina Nössler, konkursbuch, 12 €
  9. In eisiger Nacht – Tony Parsons, Lübbe, 15 €
  10. Die letzten Meter bis zum Friedhof – Antti Tuomainen, Rowohlt, 19,95 €

März 2018

  1. Leiser Tod – Gary Disher, Union, 22 €
  2. 64 – Hideo Yokoyama, Atrium, 28 €
  3. Die schwere Hand – Dror Mishani, Zsolnay, 22 €
  4. Gravesend – William Boyle, Polar, 18 €
  5. Fast ein guter Plan – Wallace Stroby, Pendragon, 17 €
  6. Die letzten Meter bis zum Friedhof – Antti Tuomainen, Rowohlt, 19,95 €
  7. Korrupt – Mike Nicol, btb, 10 €
  8. Der Klügere lädt nach – Castle Freeman, Nagel & Kimche, 19 €
  9. Mann am Boden – Roger Smith, Tropen, 14,95 €
  10. Hologrammatica – Tom Hillenbrand, Kiepenheuer und Witsch, 12 €

April 2018

  1. 64 – Hideo Yokoyama, Atrium, 28 €
  2. Leiser Tod – Gary Disher, Union, 22 €
  3. Fast ein guter Plan – Wallace Stroby, Pendragon, 17 €
  4. Hologrammatica – Tom Hillenbrand, Kiepenheuer und Witsch, 12 €
  5. ACAB.

Slow Horses

Cover Slow Horses von Mick Herron

Mick Herron
Slow Horses
Ein Fall für Jackson Lamb #1
Aus dem Englischen von Stefanie Schäfer
Diogenes 2018
480 Seiten
ISBN 978-3-257-07018-7

Der MI5 ist sicher den Meisten hinlänglich bekannt – DER britische Inlands-Geheimdienst. Weniger bekannt dürfte jedoch sein, dass in Misskredit geratene AgentInnen, sogenannte Slow Horses, nach Slough House versetzt werden, um dort bis zum Ende ihrer Tage deprimierende Hilfsarbeiten für ihre erfolgreichen KollegInnen in Regent’s Park, der Zentrale, zu erledigen. Sie sind ein heterogener Haufen Individualisten, die nur wenig gemeinsam haben: einen Fehler, den jede/r gemacht hat; den Arbeitsort, an den sie verbannt wurden; und das Hadern mit ihrem Schicksal.…

Geschichten aus einer Hölle auf Erden

Cover Der goldene Handschuh von Heinz Strunk

Heinz Strunk
Der goldene Handschuh
Rowohlt 2016
256 Seiten
ISBN 978-3-498-06436-5

Wie tief Menschen sinken können, macht sich die/der DurchschnittsbürgerIn meist kaum klar. Ab und zu sieht man solche geschlagenen Existenzen auf der Straße, gelegentlich kreist eine Gruselmeldung durch die Medien, wenn verwahrloste, auch alkoholkranke Menschen aus ihren Wohnungen geholt und in eine Klinik gebracht werden. Man schaudert sich dann wohlig beim Anblick dieser häßlichen, teils abstoßenden Gestalten und ist glücklich über das eigene, im Vergleich dazu doch schöne Leben. Doch was in diesen Menschen vorgeht, wie sie leben und fühlen, bleibt unbekannt, denn wer will schon zu solchen Personen in Beziehung treten?…

Eine toxische Liebe

Heinz Strunks neues Buch ist eine Liebesgeschichte. Doch wer Liebesgeschichten liest, um in romantischen Gefühlen zu schwelgen und ab und zu vor Rührung eine Träne verdrücken möchte, sollte dieses Buch sicher nicht lesen. Große Gefühle sind zwar durchaus hier zu finden, aber eher aus den Bereichen Gier, Trieb und Abscheu – von Romantik keine Spur.

Im Mittelpunkt steht ein Mitvierziger, der vom Leben desillusioniert ist und nur darauf wartet, dass die Zeit vergeht.…

Heinz Strunk

Heinz Strunk

Geboren am 17. Mai 1962 in Hamburg als Mathias Halfpape.

Nach dem Abitur arbeitete Heinz Strunk mehrere Jahre als Unterhaltungsmusiker in der norddeutschen Provinz. Gemeinsam mit den Hamburger Künstlern Jacques Palminger und Rocko Schamoni gründete er Ende der 90er Jahre das Performance-Trio Studio Braun, das Kult-Status erlangte. Er ist ebenfalls als Schauspieler, Musiker und Moderator tätig.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Fleisch ist mein Gemüse. Roman. Rowohlt Taschenbuch, Reinbek bei Hamburg 2004, ISBN 978-3-499-23711-9
  • Die Zunge Europas.

Ein wunderbares Büchlein

Baba Dunja, die nun wirklich keine 82 Jahre mehr ist 😉 kehrt zurück in ihr Heimatdorf Tschernowo, das in der Todeszone von Tschernobyl liegt. Sie ist die Erste, die sich dort, in ihrem alten Haus, wieder niederlässt, doch nach und nach steigt die Zahl der BewohnerInnen. Es sind meist Alte, die Jüngsten um die 60 Jahre, zum Teil schwer krank, die nichts fürchten, auch nicht den Tod.…

Franck Bouysse

Franck Bouysse

Geboren am 5. September 1965 in Brive-la-Gaillarde, Frankreich.

Nach einer landwirtschaftlichen Ausbildung arbeitete Franck Bouysee als Biologielehrer und begann 2007 erste Werke zu veröffentlichen.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Trilogie H.

  • Le Mystère H., ill. de Pierre Demarty, Limoges, Strasbourg, Les Ardents Éditeurs, 2008, 269 p. (ISBN 978-2-917032-07-7)
  • Lhondres ou les Ruelles sans étoiles , ill. de Pierre Demarty, Limoges, Strasbourg, Les Ardents Éditeurs, 2010, 266 p. (ISBN 978-2-917032-18-3)
  • La Huitième Lettre, Limoges, Strasbourg, Les Ardents Éditeurs, 2012, 189 p.

Wo man der Natur näher ist als den Menschen

Cover Rauer Himmel von Franck Bouysse

Franck Bouysse
Rauer Himmel
Aus dem Französischen von Christiane Kayser
Polar 2021
191 Seiten
ISBN 978-3948392-38-3

Die Cevennen sind eine karge, dünn besiedelte Gegend, die den Menschen sehr viel abverlangt um zu überleben. Gus ist hier geboren und aufgewachsen, hat den Hof seiner Familie übernommen und spricht mehr mit seinen Tieren als mit Menschen. Seit dem Tod seiner Eltern, die ihn ohne Liebe aufwachsen ließen, ist der einzige Mensch, der ihm näher steht, sein Nachbar Abel; auch er allein und bereits deutlich älter als Gus.…

Anne Holt

Anne Holt

Geboren am 16. November 1958 in Larvik, Norwegen.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften arbeitete Anne Holt als Polizeijustiziarin und Rechtsanwältin. Von Oktober 1996 bis Februar 1997 was sie Justizministerin im Kabinett von Ministerpräsident Jagland. Anfang der 90er Jahre begann sie ihre Karriere als Schriftstellerin.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Die Hanne-Wilhelmsen-Serie

  • 1993 Blind Gudinne
    • Blinde Göttin, übersetzt von Gabriele Haefs; Hamburg: Rasch und Röhring 1995. ISBN 3-89136-536-5
  • 1994 Salige er de som tørster
    • Selig sind die Dürstenden, übersetzt von Gabriele Haefs; Hamburg: Rasch und Röhring 1996.

Selmas erster Fall – und hoffentlich nicht ihr letzter

Cover Ein Grab für zwei von Anne Holt

Anne Holt
Ein Grab für zwei
Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs
Atrium 2021
461 Seiten
ISBN 978-3-85535-121-3

Ein klarer Fall – eigentlich. Kurz vor den olympischen Spielen wird die beste Skifahrerin Norwegens beim Doping erwischt, Zweifel sind ausgeschlossen. Doch ihr Vater Jan Morell, einer der reichsten und erfolgreichsten Männer Norwegens, und seine Tochter Hege beteuern ihre Unschuld. Er heuert Selma Falck an, eine erfolgreiche Anwältin, die dank ihm gerade den Tiefpunkt ihres Lebens erreicht hat, um zu beweisen, dass die Vorwürfe gegen Hege nicht der Wahrheit entsprechen.…

Alina Bronsky

Alina Bronsky

Geboren am 2. Dezember 1978 in Swerdlowsk, heute Jekaterinburg, ehemalige Sowjetunion.

Anfang der 90er Jahre wanderte ihre Familie nach Deutschland aus, wo sie nach einem abgebrochenem Medizinstudium als Werbetexterin und Redakteurin arbeitete.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Scherbenpark. Roman. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2008, ISBN 978-3-462-04030-2 (auch als Hörbuch, ISBN 978-3-86610-560-7)
  • Die schärfsten Gerichte der tatarischen Küche. Roman. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2010, ISBN 978-3-462-04235-1
  • Spiegelkind. Jugendbuch. Arena Verlag, Würzburg 2012, ISBN 978-3-401-06798-8
  • Spiegelriss. Jugendbuch. Arena Verlag, Würzburg 2013, ISBN 978-3-401-06799-5
  • Mamas Liebling.

Herr Schmidt kümmert sich – und wie!

Normalerweise sind die Hauptfiguren in Filmen und Büchern Sympathieträger – nicht so in dem neuen Buch von Alina Bronsky. Herr Schmidt, wie er konsequenterweise die gesamten 251 Seiten genannt wird, mag die Menschen nicht. Und sie ihn genauso wenig – bis vielleicht auf Lydia. Und Hanne. Und vielleicht Heike. Aber egal, Herr Schmidt ist am liebsten für sich, zusammen mit seiner Frau Barbara, die seine geliebte Ordnung für ihn aufrecht hält.…

Klatschgeschichten des 18. Jahrhunderts

Cover Die militante Madonna von Irene Dische

Irene Dische
Die militante Madonna
Aus dem Englischen von Ulrich Blumenbach
Hoffmann und Campe 2021
219 Seiten
ISBN 978-3-455-01196-8

Viele unserer heutigen Stars und Sternchen würden neben Chevalier d’Éon, einem Adligen aus dem 18. Jahrhundert, regelrecht blass aussehen. Er war Botschafter Frankreichs in England, Agent, Soldat, ein Hochstapler, Büchernarr, Freimaurer und genoss es, immer wieder als Frau zu leben.

Die Natur hat mir das großzügigste Geschenk gemacht, äußerlich beiden Geschlechtern anzugehören. Hierher rührte die öffentliche Verwirrung. Ich war mit einer Stimme gesegnet, die für einen Mann als sehr hoch und für eine Frau als sehr tief galt.

Irene Dische

Irene Dische

Geboren am 13. Februar 1952 in New York, USA.

Ohne Schulabschluss begab sich die 17Jährige Irene Dische 1969 auf eine Weltreise und arbeitete von 1970 bis 1972 bei dem Paläoanthropologen Louis Leakey auf einer Station für Affenforschung in Kenia. Durch seine Vermittlung begann sie Anthropologie an der Harvard University zu studieren, wechselte aber bald zur Literatur.

Danach arbeitete sie als Journalistin, unter anderem für den New Yorker und The Nation.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Fromme Lügen. Sieben Geschichten, Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 1989, Reihe Die Andere Bibliothek; Rowohlt Reinbek bei Hamburg 1992, ISBN 3-499-12852-7
  • Der Doktor braucht ein Heim, 1990
  • Ein fremdes Gefühl oder Veränderungen über einen Deutschen, Roman, 1993 (Übersetzung: Reinhard Kaiser), ISBN 3-455-40132-5
  • Esterházy.

Hoffmann und Campe

Hoffmann und Campe

Gegründet: 1781 von Benjamin Gottlob Hoffmann in Hamburg.

1810 fusionierte der Verlag Benjamin Gottlob Hoffmanns mit dem seines Schwiegersohnes August Campe. Dessen Halbbruder, Julius Campe, baute ihn zu einem der großen Literaturverlage in Deutschland auf, geprägt durch Autoren wie unter anderem Heinrich Heine, Friedrich Hebbel, Ludwig Börne.

Heute liegen die Schwerpunkte bei politischen Sachbüchern, Biographien von Prominenten sowie belletristischen Werken bekannter deutschsprachiger AutorInnen.

2013 gründete Hoffmann und Campe den Atlantik Verlag, dessen erstes Programm im Frühjahr 2014 erschien.…

Deutscher Buchpreis 2021

Deutscher Buchpreis 2021

Preisträgerin

Blaue Frau von Antje Rávik Strubel, S. Fischer 2021, 432 Seiten, ISBN 978-3-10-397101-9

Shortlist

Longlist

  • Mitgift von Henning Ahrens, Klett Cotta 2021, 352 Seiten, ISBN 978-3-608-98414-9
  • Drei Kameradinnen von Shida Bazyar, Kiepenheuer & Witsch 2021, 352 Seiten, ISBN 978-3-462-05276-3
  • Gentzen oder: Betrunken aufräumen von Dietmar Dath, Matthes & Seitz 2021, 604 Seiten, ISBN 978-3-7518-0035-8
  • Die Eroberung Amerikas von Franzobel, Zsolnay 2021, 544 Seiten, ISB 978-3-552-07227-5
  • Der versperrte Weg von Georges-Arthur Goldschmidt, Wallstein 2021, 111 Seiten, ISBN 978-3-8353-5061-8
  • Die nicht sterben von Dana Grigorcea, Penguin 2021, 272 Seiten, ISBN 978-3-328-60153-1
  • Vater und ich von Dilek Güngör, Verbrecher 2021, 112 Seiten, ISBN 978-3-95732-492-4
  • Die Nibelungen von Felicitas Hoppe, S.

Mick Herron

Mick Herron

Geboren 11. Juli 1963 in Newcastle, Großbritannien.

Mick Herron studierte Englische Literatur in Oxford, Großbritannien. Sein erstes Buch veröffentlichte er 2003.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Zoë Boehm Reihe

  • Down Cemetery Road (2003)
  • The Last Voice You Hear (2004)
  • Why We Die (2006)
  • Smoke and Whispers (2009)

Die Slough House Reihe(Jackson Lamb)

Rasant, witzig und bitterböse

Cover Spook Street von Mick Herron

Mick Herron
Spook Street
Ein Fall für Jackson Lamb #4
Aus dem Englischen von Stefanie Schäfer

Diogenes 2021
453 Seiten
ISNB 978-3-257-30084-0

Während die KollegInnen im MI5, dem britischen Inlandsgeheimdienst, versuchen, die Hintergründe eines Bombenattentats in einem Einkaufszentrum mit über 40 Opfern aufzuklären, sitzt Jackson Lambs Truppe, die Slow Horses, unmotiviert in Slough House die Zeit ab,. Nur River Cartwright, auch er ein ‚Abservierter‘, ist eigenmächtig unterwegs: Sein geliebter Großvater, der viele Jahre die wichtigste Person im MI5 war und nun langsam den Bezug zur Realität verliert, fühlt sich verfolgt.…

Eva Menasse

Eva Menasse

Geboren am 11. Mai 1970 in Wien, Österreich.

Eva Menasse studierte Germanistik und Geschichte und arbeitete zunächst als Redakteurin, bevor sie sich dem Schreiben von Büchern widmete.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Die letzte Märchenprinzessin (zusammen mit Elisabeth und Robert Menasse, Illustrator Gerhard Haderer). Suhrkamp, Frankfurt am Main 1997, ISBN 978-3-518-40950-3
  • Der mächtigste Mann (zusammen mit Elisabeth und Robert Menasse, Illustrator Rudi Klein). Deuticke Verlag, Wien 1998, ISBN 978-3-216-30461-2
  • Der Holocaust vor Gericht. Der Prozess um David Irving.

Dunkelblum

Cover Dunkelblum von Eva Menasse

Eva Menasse
Dunkelblum
Kiepenheuer & Witsch 2021
512 Seiten
ISBN 978-3-462-04790-5

Und schon wieder ein Buch über die Nazivergangenheit – hat man doch bereits -zigmal gelesen, mag so Manche/r denken.
Aber dieses Buch ist etwas Besonderes und unbedingt lesenswert, auch wenn der Inhalt vielleicht nicht ganz so überraschend sein mag.

Dunkelblum ist eine fiktive Kleinstadt in unmittelbarer Nähe der Grenze zu Ungarn, dort

wissen die Einheimischen alles voneinander, und die paar Winzigkeiten, die sie nicht wissen, die sie nicht hinzuerfinden können und auch nicht einfach weglassen, die sind nicht egal, sondern spielen die allergrößte Rolle: Das was nicht allseits bekannt ist, regiert wie ein Fluch.

‚Diese Frauen‘ und ihr (Über-)Leben

Cover Diese Frauen von Ivy Pochoda

Ivy Pochoda
Diese Frauen
Aus dem amerikanischen Englisch von Sigrun Arenz
Ars Vivendi 2021
356 Seiten
ISBN 978-3-7472-0218-0

Innerhalb weniger Tage werden in unmittelbarer Nähe der Western Avenue in Los Angeles zwei tote Prostituierte gefunden. Dies weckt kein allzu großes Interesse seitens der Polizei; ‚diesen Frauen‘ passiert halt so etwas. Doch Andere erinnern sich, dass vor 15 Jahren schon einmal Frauen in dieser Gegend umgebracht wurden – der Mörder wurde nie gefasst.

Während die meisten der herkömmlichen Krimis sich darum bemühen aufzuklären, wer die Tat(en) begangen hat und warum, sind hier Opfer oder die Frauen mit Bezug zu den Opfern die Hauptfiguren.…

Ivy Pochoda

Ivy Pochoda

Geboren am 22. Januar 1977 in Philadelphia, Pennsylvania, USA.

Ivy Pochoda studierte in Harvard, Cambridge, USA klassische griechische, englische und amerikanische Literatur. Von 1999 bis 2006 war sie professionelle Squashspielerin, danach begann sie mit dem Schreiben von Büchern.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • The Art of Disappearing. St. Martin’s Press, 2009, ISBN 978-0312385859
  • Visitation Street. Hodder & Stoughton General Division, 2014, ISBN 978-1-44477-827-4
    • Visitation Street. ars vivendi Verlag, 2020, ISBN 978-3-7472-0116-9
  • Wonder Valley. Ecco, 2017, ISBN 978-0-06265-635-3
    • Wonder Valley.

Alex Schulman

Alex Schulman

Geboren am 17. Februar 1976 in Hemmesdynge, Schweden.

Schulman begann seine Karriere als Filmkritiker und Blogschreiber. Sein erstes Buch veröffentlichte er 2009.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • 2007 – Privat: mejlkorrespondens (tillsammans med Carolina Gynning), Damm, ISBN 978-91-7351-091-22009
  • 2009 – Skynda att älska, Forum, ISBN 978-91-37-13417-82010
  • 2010 – Bajsfesten, Rabén & Sjögren, ISBN 978-91-29-67552-82011
  • 2011 – Att vara med henne är som att springa uppför en sommaräng utan att bli det minsta trött, Piratförlaget, ISBN 978-91-64-20347-22015
  • 2015 – Tid: livet är inte kronologiskt (tillsammans med Sigge Eklund), Bookmark Förlag, ISBN 978-91-8744192-92016
  • 2016 – Glöm mig, Bookmark förlag, ISBN 97891881718872017
  • 2017 – Rum: en roadtrip genom psyket (tillsammans med Sigge Eklund), Bookmark Förlag, ISBN 978-91-88-34557-82018
  • 2018 – Bränn alla mina brev, Bookmark Förlag, ISBN 9789188745149
  • 2020 – Överlevarna: roman.

Bullerbü ist anderswo

Cover Die Überlebenden von Alex Schulman

Alex Schulman
Die Überlebenden
Aus dem Schwedischen von Hanna Granz
dtv 2021
298 Seiten
ISBN 978-3-423-28293-2

Irgendwo in Schweden, ein Holzhaus am See – man könnte meinen, man sei bei Astrid Lindgren. In dieser Idylle verbringen die Eltern mit ihren drei Söhnen gemeinsam die Sommer, doch der Schein trügt.

Sie saßen immer nebeneinander, Schulter an Schulter, denn beide wollten aufs Wasser schauen. Die weißen Plastikstühle ins hohe Gras gebohrt, ein schiefer kleiner Holztisch, auf dem die fleckigen Biergläser in der Abendsonne glänzten.

Kathy Page

Kathy Page

Geboren am 8. April 1958 in London, Großbritannien.

Nach einem Literaturstudium und einem Abschluss in kreativem Schreiben arbeitete Kathy Page in einer Einrichtung für Drogenabhängige.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Romane

Kurzgeschichte

  • As In Music (1990) Methuen Publishing
  • Paradise and Elsewhere (2014) Biblioasis
  • The Two of Us (2016) Biblioasis

Die Welt eines verurteilten Mörders

Cover Alphabet von Kathy Page

Kathy Page
Alphabet
Aus dem Englischen von Beatrice Faßbender
Wagenbach 2021
316 Seiten
ISBN 978-3-8031-3337-3

Seit acht Jahren ist der 29jährige Simon in Haft, verurteilt zu lebenslänglich wegen Mordes an seiner damaligen Freundin. Im Gefängnis lernt er Lesen und Schreiben, das er bis dahin nur bruchstückhaft beherrscht und holt den mittleren Schulabschluss nach. Er beginnt Brieffreundschaften mit Frauen, wobei er nicht weiß, dass eine davon erst 14 Jahre alt ist. Als deren Vater erfährt, dass seine minderjährige Tochter mit einem Mörder korrespondiert, wird ihm das Schreiben untersagt und den Brief, in dem er erstmalig seine Tat schildert, erhält seine neue Betreuerin Bernadette.…

James Sallis

James Sallis

Geboren am 21. Dezember 1944 in Helena, Arkansas, USA.

Nach seinem Studium der Literaturwissenschaften in New Orleans arbeitete er anschließend als Lektor und Drehbuchautor.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Lew-Griffin-Reihe

  • The Long-Legged Fly (1992).
    • Die langbeinige Fliege. Übersetzt von Georg Schmidt. DuMont, 1999. ISBN 3-7701-4858-4. Auch als: Stiller Zorn. DuMont, 2013, ISBN 978-3-8321-6235-1
  • Moth (1993).
    • Nachtfalter. Übersetzt von Georg Schmidt. DuMont, 2000, ISBN 3-7701-4982-3
  • Black Hornet (1994)
  • Eye of the Cricket (1997)
  • Bluebottle (1999)
  • Ghost of a Flea (2001)

Romane

  • Renderings (1995)
  • Death Will Have Your Eyes (1997)
    • Deine Augen hat der Tod.

Das Leben und Sarah Jane

Cover Sarah Jane von James Sallis

James Sallis
Sarah Jane
Aus dem Englischen von Kathrin Bielfeldt und Jürgen Bürger
liebeskind 2021
218 Seiten
ISBN 978-3-95438-137-1

Sarah Jane war Herumtreiberin, Soldatin, Köchin, Cop, Sheriff. So wie sie ihre Berufe wechselte, wechselte sie ihren Wohnsitz, auch heraufbeschworen durch unglückliche Beziehungen verschiedenster Art und Weise. Stets auf der Suche nach einem Ort, wo sie bleiben kann, sich sicher fühlt, landet sie schließlich in Farr, einer Kleinstadt „irgendwo in der Mitte des Landes“ und wird ein Cop. Als ihr Chef verschwindet, wird sie umstandslos zum Sheriff befördert und versucht neben dem Alltagsgeschäft auch das Verschwinden ihres früheren Vorgesetzten aufzuklären.…

Kathleen Kent

Kathleen Kent

Geboren 1953 in Meadville, Pennsylvania, USA.

Kathleen Kent ist bekannt für ihre historischen Bestsellerromane. Die Tote mit der roten Strähne ist ihr erster Thriller.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • The Heretic’s Daughter. ‎ MacMillan 2008. ISBN 978-0-230-73620-7
  • The Wolves of Andover / The Traitor’s Wife. Reagan Arthur Books 2010. ISBN 978-0-316-12049-4
  • The Outcasts. Back Bay Books 2014. ISBN 978-0-316-20611-2

Detective Betty

Die rote Betty

Cover Die Tote mit der roten Strähne von Kathleen Kent

Kathleen Kent
Die Tote mit der roten Strähne
Aus dem amerikanischen Englisch von Andrea O’Brien
Suhrkamp 2021
361 Seiten
ISBN 978-3-518-47170-8

Bettys Einstand als Serienheldin ist stürmisch: Gerade mal nach fünf Monaten bei der Polizei in Brooklyn wird sie mit ihrem Kollegen zu einem Schusswechsel gerufen, sie entdecken vier Leichen und einen durchgeknallten Amokläufer. Elf Jahre später beginnt sie ihre Arbeit in Dallas, Texas und ist weitere zwei Jahre später, September 2013, die leitende Ermittlerin bei der Überwachung eines großen Kokaindeals.…

Eine Kindheit zwischen Armut und Alkohol

Cover Shuggie Bain von Douglas Stuart

Douglas Stuart
Shuggie Bain
Aus dem Englischen von Sophie Zeitz
Hanser 2021
492 Seiten
ISBN 978-3-446-27108-1

Glasgow, Anfang der 80er. Der fünfjährige Shuggie Bain lebt mit seinen Eltern und seinen beiden Halbgeschwistern bei den Großeltern in deren 3-Zimmer-Wohnung. Sein Vater Shug, ein stadtbekannter Schürzenjäger, fährt Nachts Taxi, seine geliebte schöne Mutter Agnes ertränkt ihren Frust in Alkohol. Als Shug seine Familie in eine Wohnung in einer Bergarbeitersiedlung außerhalb von Glasgow einquartiert und danach verschwindet, scheint Agnes‘ Abstieg nichts mehr aufzuhalten.

Zehn Jahre umfasst der erzählte Zeitraum, in dem Shuggie zu einem jungen Mann heranwächst.…

Douglas Stuart

Douglas Stuart

Geboren am 31. Mai 1976 in Glasgow, Großbritannien.

Douglas Stuart wuchs mit seinen zwei Geschwistern in ärmlichen Verhältnissen bei seiner alleinerziehenden Mutter auf, die alkoholabhängig war. Am Royal College of Art in London studierte er Modedesign und zog im Jahr 2000 nach New York, wo er als Modedesigner arbeitete.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Ariel Magnus

Ariel Magnus

Geboren am 16. Oktober 1975 in Buenos Aires, Argentinien.

Nach dem Besuch einer deutschen Schule in Buenos Aires studierte Ariel Magnus in Heidelberg und Berlin Romanistik und Philosophie. Nebenbei arbeitete er am spanischen Lehrstuhl der Humboldt-Universität in Berlin.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Sandra, Emecé Editores, 2005
  • La abuela, Planeta, 2006
    • Zwei lange Unterhosen der Marke Hering. Die erstaunliche Geschichte meiner Grossmutter. Deutsch von Silke Kleemann. Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2012
  • Un chino en bicicleta, Norma, 2007
    • Ein Chinese auf dem Fahrrad.

Ein grässlich gutes Buch

Cover Das zweite Leben des Adolf Eichmann von Ariel Magnus

Ariel Magnus
Das zweite Leben des Adolf Eichmann
Aus dem Spanischen von Silke Kleemann
Kiepenheuer & Witsch 2021
234 Seiten
ISBN 978-3-462-00091-7

Ach du je, schon wieder was zum III. Reich und den Nazis – das kennt man doch schon Alles! So oder ähnlich mögen nicht Wenige denken, wenn sie diesen Buchtitel und den Klappentext lesen. Doch egal, wer wann wieviel schon zu diesem Thema gelesen, gesehen und/oder gehört hat – diese Lektüre lohnt sich in jedem Fall!

Adolf Eichmann leitete im III.…

Harlem pur – chaotisch mit viel Atmosphäre

Cover Harlem Shuffle von Colson Whitehead

Colson Whitehead
Harlem Shuffle
Aus dem Englischen von Nikolaus Stingl
Hanser 2021
381 Seiten
ISBN 978-3-446-27090-9

Harlem in den Sechzigern: Ray Carney kommt aus üblen und ärmsten Verhältnissen, die Mutter früh verstorben, sein Vater ein Harlemweit bekannter Kleinkrimineller. Doch Ray nimmt sich fest vor, seinem Vater nicht nachzueifern. Er absolviert ein Wirtschaftsstudium und nach diversen Jobs eröffnet er seinen eigenen Möbelladen, heiratet Elizabeth aus gutem Hause und beide erwarten bald ihr zweites Kind. Doch das Geld ist knapp, es reicht kaum für die Miete; und die Schwiegereltern, unzufrieden mit der Wahl ihrer Tochter, lassen ihn spüren, dass er für sie nur ein Underdog ist.…

James Lee Burke

James Lee Burke

Geboren am 5. Dezember 1936 in Houston, Texas, USA.

Nach seinem Studienabschluss an der Universität von Louisiana und der Universität von Missouri hatte er zahlreiche Aushilfsjobs, unter anderem als Journalist und Lehrer. Ab Mitte der 1960er Jahre begann er, seine ersten Bücher zu veröffentlichen.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Die Dave-Robicheaux-Reihe

  • Band 1: The Neon Rain, 1987
    • Neonregen, dt. von Hans H. Harbort; Frankfurt am Main/Berlin, Ullstein 1991. ISBN 3-548-10670-6
    • Neonregen, Neuausgabe: überarbeitete Übersetzung, Bielefeld, Pendragon Verlag 2016, ISBN 978-3-86532-548-8
  • Band 2: Heaven’s Prisoners, 1988
    • Blut in den Bayous, dt.

Dave Robicheaux in Montana

Cover Keine Ruhe in Montana von James Lee Burke

James Lee Burke
Keine Ruhe in Montana
Aus dem Amerikanischen von Bernd Gockel
Pendragon 2021
571 Seiten
ISBN 978-3-86532-747-5

Nachdem der Hurrikan Katrina den Süden Louisianas verwüstet hat, gönnt sich Dave Robicheaux mit seiner Frau Molly und seinem besten Freund Clete eine Auszeit in Montana. Aber schon nach kurzer Zeit werden in der Nähe ihres Aufenthaltsortes zwei ermordete Studenten aufgefunden und Dave und Clete werden um Mithilfe bei der Suche nach dem Mörder gebeten. Doch bei ihren Nachforschungen kommen sie manch Mächtigen zu nahe, vor allem Clete, der Schwierigkeiten geradezu zu suchen scheint.…

Nagel & Kimche

Nagel & Kimche Verlag

Gegründet 1983 von Renate Nagel und Judith Kimche in Zürich, Schweiz.

Zu Beginn bestand das Verlagsprogramm zu gleichen Teilen aus zeitgenössischer Schweizer Belletristik und internationaler Kinder- und Jugendliteratur. 1999 wurde Nagel & Kimche an den Carl Hanser Verlag verkauft und wenige Jahre später begann der Wechsel der Kinder- und Jugendliteratur hin zum Sachbuch.

Heutiger Programmschwerpunkt ist die zeitgenössische Schweizer Literatur.

NAGEL & KIMCHE

Kate Grenville

Kate Grenville

Geboren am 14. Oktober 1950 in Sydney, Australien.

Catherine Elizabeth Grenville, wie ihr vollständiger Name lautet, studierte an der Universität von Sydney Kunst. Danach arbeitete sie beim Film und Fernsehen und ist seit 1986 ausschließlich als Autorin tätig.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Joan macht Geschichte. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 1991, ISBN 3-499-12979-5
  • The secret River. Text Publishing, Australia 2005, ISBN 1-920885-75-7
    • Der verborgene Fluss. Bertelsmann, München 2006, ISBN 978-3-570-00867-6
  • Eine Ahnung von Vollkommenheit. Bertelsmann, München 2008, ISBN 978-3-570-00996-3
  • Der Sternenleser. Bertelsmann, München 2011, ISBN 978-3-570-10039-4
  • Sarahs Traum.

Die Frau des Wollbarons

Cover Ein Raum aus Blättern von Kate Grenville

Kate Grenville
Ein Raum aus Blättern
Aus dem Englischen von Anne Emmert
Nagel & Kimche 2021
363 Seiten
ISBN 978-3-312-01234-3

In diesem Buch lässt Kate Grenville Elizabeth Macarthur von ihrem Leben erzählen, unter anderem wie sie mit Anfang 20 mit ihrem Mann John 1790 nach Australien reist, das zu jener Zeit eine Sträflingskolonie war. Es war keine Liebesheirat, die die Beiden zusammenbrachte, aber man arrangiert sich. Für Elizabeth ist es schwer, denn ihr Mann hat nur ein Ziel: gesellschaftlichen Aufstieg um jeden Preis – für Gefühle ist da kein Platz.…

Chris Offutt

Chris Offutt

Geboren am 24. August 1958 in Lexington, Kentucky, USA.

Nach seinem Abschluss der Theaterwissenschaften und Englisch an der Morehead State University reiste er durch die USA, arbeitete in mehr als 50 verschiedenen Jobs und begann mit dem Schreiben.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Kentucky – wo Rache nicht nur ein Wort ist

Cover Unbarmherziges Land von Chris Offutt

Chris Offutt
Unbarmherziges Land
Aus dem amerikanischen Englisch von Anke Caroline Burger
Tropen 2021
220 Seiten
ISBN 978-3-608-50512-2

Nach acht Monaten kehrt Mick Hardin, Ermittler bei der US-Army, aus Europa zurück zu seiner Frau Peggy nach Kentucky. Seine Schwester Linda hat ihn informiert, dass Peggy schwanger ist – von Peggy selbst hat er seit sechs Wochen nichts gehört. Und es erwartet ihn nicht nur eine veritable Ehekrise, auch Linda bittet ihn um Hilfe. Sie ist seit kurzem der erste weibliche Sheriff des County und hat bereits einen Mordfall zu lösen.…

Charles Lewinsky

Charles Lewinsky

Geboren am 14. April 1946 in Zürich, Schweiz.

Nach seinem Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft arbeitete Charles Lewinsky als Regieassistent, Dramaturg und Regisseur wie auch als Redakteur. 1984 veröffentlichte er zusammen mit Doris Morf sein erstes Buch Hitler auf dem Rütli. Neben Büchern schreibt er auch für das Fernsehen, Hörspiele und bisher über 700 Liedtexte für verschiedene Komponisten.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • mit Doris Morf: Hitler auf dem Rütli. Protokolle einer verdrängten Zeit. Unionsverlag, Zürich 1984; Neuausgabe: 2014, ISBN 978-3-293-00472-6
  • Galaktische Gartenzwerge und andere Sonntagsgeschichten.

Grandiose Familiengeschichte

Cover Melnitz von Charles Lewinsky

Charles Lewinsky
Melnitz
Diogenes 2021
924 Seiten
ISBN 978-3-257-07153-5

1871 – eigentlich sind die Meijers eine ganz normale Schweizer Familie – aber nur eigentlich. Denn sie sind Juden und obwohl sie das volle Bürgerrecht bekommen haben, sind sie weiterhin Außenseiter in der Schweizer Gesellschaft. Über fünf Generationen hinweg bis 1945 schildert Charles Lewinsky das Schicksal dieser Familie und vergisst dabei nicht die Geschehnisse der Weltgeschichte mit einzubinden, die sich auch im Leben der Familie Meijers widerspiegeln.

Salomon, der Viehzüchter und seine Frau Golde leben mit ihrer Tochter und einer Art Pflegetochter in dem kleinen Dorf Endingen, einem der beiden Dörfer in der Schweiz, in dem sich Juden niederlassen dürfen.…

Sigrid Nunez

Sigrid Nunez

Geboren 1951 in New York City, New York, USA.

Sigrid Nunez studierte am Barnard College, New York City, und hatte verschiedene Lehraufträge in Kreativem Schreiben.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • A Feather on the Breath of God (1995)
    • Wie eine Feder auf dem Atem Gottes : Roman. Übersetzung Bernhard Robben. Knaus, München 1996 ISBN 978-3-8135-0004-2
  • Naked Sleeper (1996)
    • In Liebe, Lyle : Roman. Übersetzung Elke Link. Goldmann, München 1999 ISBN 978-3-442-72506-9
  • Mitz: The Marmoset of Bloomsbury (1998)
    • Das Krallenäffchen : ein Virginia-Woolf-Roman.

Kluge Gedanken in nüchternem Stil

Cover Was fehlt dir von Sigrid Nunez

Sigrid Nunez
Was fehlt dir
Aus dem Amerikanischen von Anette Grube
Aufbau 2021
220 Seiten
ISBN 978-3-351-03875-5

Die namenlose Ich-Erzählerin wird von ihrer besten Freundin um einen großen Gefallen gebeten. Diese ist unheilbar krank und hat nur noch wenige Wochen zu leben, in denen sie gerne ihre Freundin um sich hätte, auch wenn diese nicht ihre erste Wahl sei.
Von dieser gemeinsamen Zeit und der davor handelt dieses Buch, wobei diese Handlung eher den Rahmen darstellt, innerhalb dessen einzelne kurze Geschichten von der Ich-Erzählerin berichtet werden.…

Aufbau Verlag

Aufbau Verlag

Gegründet: 16. August 1945 in Berlin von Kurt Wilhelm, Heinz Willmann, Klaus Gysi und Otto Schiele als Treuhänder im Auftrag des kurz vorher gegründeten Kulturbund zur demokratischen Erneuerung Deutschlands.

Programmschwerpunkt waren Exilliteratur und antifaschistische Literatur wie auch philosophische und literaturwissenschaftliche Veröffentlichungen. Der Aufbau Verlag war der größte belletristische Verlag der DDR, dessen Programmausrichtung bis 1990 von den politischen Forderungen der SED abhing.

Im September 1991 übernahm der Immobilien-Unternehmer Lunkewitz von der Treuhand die Geschäftsanteile des Aufbau Verlages und der Ruetten und Loenig GmbH.…

James Baldwin

James Baldwin

Geboren am 2. August 1924 in Harlem, New York City, New York, Vereinigte Staaten.
Gestorben am 1. Dezember 1987 in Saint-Paul-de-Vence, Provence-Alpes-Côte d’Azur, Frankreich.

James Baldwin, der als Kind einer alleinstehenden Mutter mit drei Jahren von seinem Stiefvater adoptiert wurde, wuchs im Ghetto auf, das von Armut und Diskriminierung geprägte wurde. Wie sein Stiefvater, zu dem er ein äußerst angespanntes Verhältnis hatte, fand er bereits als Prediger mit 14 Jahren in der Pfingstgemeinde Anerkennung. Doch schon nach drei Jahren verließ er die Kirche, was den Graben zwischen den Beiden noch vertiefte.…

Wenn Rassismus das Leben bestimmt

Cover Ein anderes Land von James Baldwin

James Baldwin
Ein anderes Land
Aus dem amerikanischen Englisch von Miriam Mandelkow
dtv 2021
573 Seiten
ISBN 978-3-423-28268-0

Rufus, ein junger begabter Jazzmusiker aus Harlem, nimmt sich das Leben, weil er mit dem rassistischen Alltag nicht mehr klar kommt. Seine besten Freunde und seine Familie sind entsetzt, haben jedoch mit ihren eigenen Problemen schwer zu kämpfen. Rufus‘ bester Freund Vivaldo, ein erfolgloser Schriftsteller aus armen Verhältnissen, hat sich in dessen Schwester Ina verliebt, doch diese ist trotz ihrer Beziehung zu Vivaldo völlig von ihrem Hass auf Weiße erfüllt.…

Ein Blick in die Vergangenheit

Cover Vor Gericht von Matthias Wittekindt

Matthias Wittekindt
Vor Gericht
Kampa 2021
312 Seiten
ISBN 978-3-311-12537-2

Kriminaldirektor a. D. Manz genießt seit mehreren Jahren seinen Ruhestand und widmet sich mit Hingabe seinen Enkelkindern und seinem neuen Hobby Rudern. Da erreicht ihn ein Brief der Staatsanwaltschaft Berlin, in dem er aufgefordert wird vor Gericht auszusagen in einem 30 Jahre zurückliegenden, noch immer ungeklärten Mordfall. Es war sein letzter Fall, bevor er nach Dresden versetzt wurde und Manz beginnt, die Akten von damals einer genauen Prüfung zu unterziehen – und ganz nebenbei auch sein Leben.…

Matthias Wittekindt

Matthias Wittekindt

Geboren am 28. Mai 1958 in Bonn.

Nach seinem Studium der Architektur und Religionsphilosophie verbrachte Matthias Wittekindt ein Jahr in einem Kloster, wo er an der Übertragung architektonischer Kompositionsgesetze in chorische Sprachkompositionen arbeitete. Danach verwirklichte er seine Chorstücke auf der Bühne und ab Mitte der 90er Jahre auch Werke ohne Chor. Nach den ersten Erfolgen gab er seine Tätigkeit als Architekt auf, um sich ausschließlich der Literatur zu widmen.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Reihe um Kriminaldirektor a.D. Manz

Christine Wunnicke

Christine Wunnicke

Geboren am 29. September 1966 in München.

Seit 1991, nach ihrem Studium der Linguistik, Altgermanistik und Psychologie, arbeitet sie als freie Autorin und Übersetzerin.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Fortescues Fabrik, München 1998 (Knaus), ISBN 3813500942
  • Jetlag, München 2000 (Knaus), ISBN 3813501558
  • Die Kunst der Bestimmung, Berlin 2003 (Kindler)
  • Missouri, Hamburg 2006 (Männerschwarm Verlag), ISBN 3935596448. Übersetzt ins Englische bei Arsenal Pulp Press, Vancouver 2010
    • Neuausgabe: Missouri, Albino, Berlin 2020, ISBN 9783863003081
  • Serenity, Berlin 2008 (Osburg), ISBN 3-940731064
  • Nagasaki, ca.

Ob wahr oder nicht – einfach eine schöne Geschichte!

Auf nicht einmal 160 Seiten erzählt uns Christine Wunnicke von einer Begegnung zwischen Ost und West, wie sie schöner kaum sein kann.

1764 strandet der persische Astrolabienbauer und Astronom Musa al-Lahuri auf einem kleinen Eiland vor Bombay, wo er einen offenbar schwer kranken Europäer findet. Es ist Carsten Niebuhr, ein Forschungsreisender aus Norddeutschland, der am Sumpffieber (Malaria) leidet und erneut einen Fieberanfall hat. Auf der kleinen Insel wollte er einen Tempel erforschen und wurde von seinem Schiff bei der Abfahrt schlicht vergessen.…

Biographie und Märchen in einem

Cover Herzfaden von Thomas Hettche

Thomas Hettche
Herzfaden
Kiepenheuer & Witsch 2020
280 Seiten
ISBN 978-3-462-05256-5

Die Augsburger Puppenkiste – wer kennt sie nicht mit ihren Helden Jim Knopf, Lukas dem Lokomotivführer, Urmel aus dem Eis? Doch wer steht dahinter? Wer kam auf die grandiose Idee dieses Marionettentheaters? Einfühlsam erzählt Thomas Hettche über die Entstehung der Puppenkiste, die praktisch ein Ergebnis des II. Weltkrieges ist. Denn ohne diesen Krieg würde es dieses wunderbare Theater nicht geben, so grotesk sich dies vielleicht auch lesen mag.

Walter Oehmichen, ein Schauspieler in Augsburg, fertigt für seine beiden kleinen Töchter ein Marionettentheater, das 1944 in einer Bombennacht völlig zerstört wird.…

Thomas Hettche

Thomas Hettche

Geboren am 30. November 1964 in Treis, Landkreis Gießen.

Nach dem Abitur studierte Thomas Hettche Germanistik, Filmwissenschaft und Philosophie in Frankfurt am Main. Lange Zeit war er auch als Journalist tätig neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Ludwigs Tod, Paria Verlag, Frankfurt/Main 1988. ISBN 978-3-922952-11-4
  • Ludwig muß sterben, Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1989. Neuausgabe: Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 2008. ISBN 978-3-8321-6012-8
  • Inkubation, Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1992. ISBN 978-3-462-04424-9
  • Nox, Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1995.

Drei Kunsterzählungen

Cover Tasso im Irrenhaus von Ingo Schulze

Ingo Schulze
Tasso im Irrenhaus
dtv 2021
153 Seiten
ISBN 978-3-423-28239-0

Das schmale Büchlein umfasst drei Erzählungen, die bereits getrennt voneinander vor mehreren Jahren erschienen sind. Für diese Ausgabe wurden sie überarbeitet oder umgeschrieben, ganz im Sinne der ersten Erzählung, Das Deutschlandgerät.
Hier schreibt der Ich-Erzähler einer Museumsdirektorin einen langen Brief in dem er darlegt, weshalb sich seine Arbeit, eine Beschreibung dieser schwarzen Maschine (wie er sie nennt) verzögert und was diese mit einem von ihm bewunderten Schriftsteller zu tun hat, der aus der DDR ausgebürgert wurde.…

Ingo Schulze

Ingo Schulze

Geboren am 15. Dezember 1962 in Dresden.

Bis 1988 studierte Ingo Schulze Klassische Philologie und Germanistik und arbeitete anschließend zwei Jahre als Dramaturg am Landestheater Altenburg. Danach war er als Journalist tätig, unter anderem auch in Russland.

Seit Mitte der 90er Jahre lebt er als freier Schriftsteller in Berlin.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Romane

  • 33 Augenblicke des Glücks. Aus den abenteuerlichen Aufzeichnungen der Deutschen in Piter. Berlin, Berlin Verlag 1995, ISBN 978-3-8270-0050-7 Als dtv-Taschenbuch, München 1997, ISBN 3-423-12354-0
  • Simple Storys.

Wenn plötzlich alles anders ist …

Cover Der Morgen davor und das Leben danach von Ann Napolitano

Ann Napolitano
Der Morgen davor und das Leben danach
Aus dem Amerikanischen von Carola Fischer
Diana 2021
403 Seiten
ISBN 978-3-453-36048-8

Eddie ist 12 Jahre alt, als sein bisheriges Leben ein plötzliches Ende nimmt. Bei einem Flugzeugabsturz ist er der einzige Überlebende; auch sein geliebter Bruder Jordan und seine Eltern sind unter den Opfern. Die einzigen Verwandten, die Schwester seiner Mutter und deren Ehemann nehmen ihn bei sich auf und versuchen, ihm beim Weiterleben zu helfen.

Erzählt wird zum Einen aus Eddies Sicht nach dem Absturz, der vor Schmerz praktisch keinen Lebensmut mehr spürt und nur versucht, seiner Tante und seinem Onkel so wenig Last wie möglich zu sein.…

Ann Napolitano

Ann Napolitano

Sie war Mitherausgeberin der Literaturzeitschrift »One Story« und unterrichtet heute an verschiedenen Universitäten Literatur.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Diana Verlag

Diana Verlag

Gegründet 1947 von Dr. Simon Menzel und seiner Frau Sophie in Zürich, Schweiz.

Das Ehepaar Menzel veröffentlichte seit 1935 im Humanitas Verlag Autoren, die in Deutschland nicht mehr veröffentlicht werden konnten (beispielsweise Robert Musil und Friedrich Torberg). Als Humanitas in andere Hände überging, entschloss sich das Ehepaar zu einer Neugründung. Nach dem Tod Simon Menzels 1981 ruhte die Verlagstätigkeit, bis die Erben den Verlag an Hestia in Bayreuth verkauften.

Die Verlagsunion Pabel Moewig, zu der Diana mittlerweile gehörte, verkaufte 1996 den Verlag an Rolf Heyne.…

Friedrich Ani

Friedrich Ani

Geboren am 7. Januar 1959 in Kochel am See.

Nach dem Abitur und seinem Zivildienst arbeitete Friedrich Ani von 1981 bis 1989 als Polizeireporter und Hörfunkautor. Seinen ersten Kriminalroman (Killing Giesing) veröffentlichte er 1996.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Tabor-Süden-Romane

  1. Die Erfindung des Abschieds. Heyne Verlag, München 1998, ISBN 3-453-14296-9
  2. German Angst. Droemer Knaur, München 2000, ISBN 3-426-19543-7
  3. Verzeihen. Droemer Knaur, München 2001, ISBN 3-426-19528-3; neu aufgelegt unter dem Titel Süden und die Stimme der Angst, Knaur Taschenbuch, München 2013, ISBN 3-426-51363-3
  4. Süden und das Gelöbnis des gefallenen Engels.

Von Frauen und Männern

Cover Letzte Ehre von Friedrich Ani

Friedrich Ani
Letzte Ehre
Suhrkamp 2021
271 Seiten
ISBN 978-3-518-42990-7

Ein 17jähriges Mädchen ist nach einer Party im Haus des Freundes ihrer Mutter verschwunden, die Oberkommissarin Nasri ermittelt. Was wie eine herkömmliche Vermisstengeschichte beginnt, entwickelt sich zu einem Alptraum männlicher Gewalt und Brutalität gegenüber Frauen, der auch Nasris Privatleben berührt.

Während der Vermisstenfall bereits nach weniger als einem Drittel des Buches aufgeklärt ist und man sich fragt, was da noch kommen soll, findet man sich beinahe unbemerkt bereits mit Oberkommissarin Nasri in der nächsten Ermittlung wieder, die nicht weniger spannend und überraschend ist.…

Jan Seghers

Jan Seghers

Geboren 1958 in Fulda als Matthias Altenburg.

Er wuchs im nordhessischen Baunatal auf und studierte an der Universität Göttingen Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte. Von 1987 bis 1996 arbeitete er als Lektor, danach als freiberuflicher Journalist und Schriftsteller.

2004 begann er unter dem Pseudonym Jan Seghers Kriminalromane zu schreiben.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Ein allzu schönes Mädchen. Kriminalroman. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 2006, ISBN 3-499-24312-1. (verfilmt als Kommissar Marthaler – Ein allzu schönes Mädchen. 2015)
  • Die Braut im Schnee. Kriminalroman.

Solider 3,5 Sterne-Berlinkrimi

Cover Der Solist von Jan Seghers

Jan Seghers
Der Solist
Rowohlt 2021
230 Seiten
ISBN 978-3-498-05848-7

Neuhaus hat einen besonderen Job: Er arbeitet als Ermittler beim BKA und ist lediglich dessen Präsidenten unterstellt. Doch aufgrund einer aktuellen Gefährdungslage kurz vor den Bundestagswahlen 2017 wird er der neu gegründeten Berliner „Sondereinheit Terrorabwehr“ zugeordnet, die auch gleich gut zu tun hat. Unmittelbar vor Neuhaus‘ Ankunft in Berlin wird ein ermordeter Jude aufgefunden, kurz danach eine tote muslimische Anwältin, die den Islamisten schon lange ein Dorn im Auge war. Gehören die Fälle zusammen?…

Vielleicht bin ich zu alt für dieses Berlin …

Cover Berlin Heat von Johannes Groschupf

Johannes Groschupf
Berlin Heat
Suhrkamp 2021
254 Seiten
ISBN 978-3-518-47139-5

Vorweg: Ich mag die Bücher von Johannes Groschupf. Berlin Prepper fand ich klasse und seine Jugendbücher sind auch für Erwachsene sehr lesenswert. Doch mit seinem neuen Buch habe ich mich wirklich schwer getan.

Wieder mal zeigt uns Groschupf ein Berliner Milieu, das normal Sterbliche wie unsereins vermutlich höchstens vom Hörensagen kennen. Und das wahrscheinlich auch nur wenig Interesse weckt, sich außerhalb der Literatur näher damit zu beschäftigen.
Die Hauptfigur, der liebenswerte Tom, der seine Spielsucht mit der Vermietung der halblegalen Wohnungen seines Ex-Stasi(?)-Vaters…

Nichts ist so wie es scheint

Cover Die zweite Schwester von Chan Ho-Kei

Chan Ho-Kei
Die zweite Schwester
Aus dem Englischen von Sabine Längsfeld
Atrium 2021
591 Seiten
ISBN 978-3-85535-111-4

Die 15jährige Siu-Man begeht Selbstmord, nachdem sie nach einem sexuellen Übergriff in der U-Bahn und der Anzeige des Täters einem Shitstorm im Internet ausgesetzt war. Ihre ältere Schwester Nga-Yee, die einzige Verwandte, macht sich auf die Suche nach den Verantwortlichen und beauftragt den berüchtigten Hacker N, sie zu unterstützen.

Im Großen und Ganzen handelt es sich um einen klassischen Whodunnit-Krimi, der sich insbesondere einem Thema widmet: Wie leicht es heutzutage ist, Menschen mit Hilfe des Internets zu zerstören.…

Chan Ho-Kei

Chan Ho-Kei

Geboren 1975 in HongKong.

Chan Ho-Kei wuchs in HongKong auf, wo er an der Chinesischen Universität HongKong Informatik studierte. Danach arbeitete er als Programmierer, Videospiele-Entwickler und begann 2008 mit dem Schreiben von Kurzgeschichten.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Atrium Verlag

Atrium Verlag

Gegründet 1935 in Basel von Kurt Leo Maschler.

Nachdem unter den Nationalsozialisten Erich Kästner in Deutschland nicht mehr erscheinen durfte, beschloss Kurt Leo Maschler einen Verlag in Basel zu gründen, den er später nach Zürich verlegte.

Da ich Kästner nicht dazu bewegen konnte zu emigrieren, emigrierte ich seine Bücher. Ich fuhr in die Schweiz und gründete den Atrium Verlag.

75 Jahre „Erich Kästner Verlag“ Atrium | BuchMarkt

1976 verkaufte der Gründer den Verlag Atrium, der nach einem Berliner Kino benannt wurde, an die Verlagsgruppe Friedrich Oetinger.…

Der Junge, der das Universum verschlang

Cover Der Junge, der das Universum verschlang von Trent Dalton

Trent Dalton
Der Junge, der das Universum verschlang
Aus dem australischen Englisch von Alexander Weber
HarperCollins 2021
557 Seiten
ISBN 978-3-7499-0141-8

Eli, 12 Jahre alt, lebt mit seinem ein Jahr älteren Bruder Gus bei der Mutter und deren Freund, den er wie einen Vater liebt. Die Beiden dealen mit Heroin, währenddessen Slim auf die Jungs aufpasst: ein ehemaliger Häftling, der wegen Mordes nach 30 Jahren vor kurzem aus dem Knast entlassen wurde. Doch trotz dieses nicht gerade kindgerechten Umfeldes ist Elis Leben geprägt von Liebe, Freundschaft und Zuwendung, selbst in den schwierigsten Momenten.…

Spannend und überaus realistisch

Cover Weiße Finsternis von Florian Wacker

Florian Wacker
Weiße Finsternis
Berlin Verlag 2021
299 Seiten
ISBN 978-3-8270-1434-4

Anfang September 1918 befinden sich die norwegischen Seeleute Peter Tessem und Paul Knutsen an Bord der Maud, dem neuen Expeditionsschiff von Roald Amundsen, der sich damit durchs Packeis Richtung Nordpol treiben lassen will. Doch bereits kurz nach der Abfahrt steckt die Maud an der nördlichsten Festlandstelle der Erde im Eis fest und es dauert ein Jahr, bis sie Mitte September 1919 ihre Reise fortsetzen kann – allerdings ohne die beiden Seeleute.…

Florian Wacker

Florian Wacker

Geboren 1980 in Stuttgart.

Florian Wacker studierte Heilpädagogik und am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und arbeitete danach mehrere Jahre in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, der Behindertenhilfe und der Jugendhilfe.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Nüchtern und überraschend – ein ‚Mitdenkkrimi‘

Cover Böse Absichten von Keigo Higashino

Keigo Higashino
Böse Absichten
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe
Klett-Cotta 2015
255 Seiten
ISBN 978-3-608-98027-1

Die Zusammenfassung des Inhalts dieses Buches fällt denkbar knapp aus, denn jedes Wort mehr verrät zu viel. Ein erfolgreicher Autor wird von seiner Frau und einem Freund ermordet aufgefunden – und bereits nach einem Viertel des Buches ist klar, wer dafür verantwortlich ist. Denn die eigentliche Frage dieses Krimis lautet: Warum?

Was zu Beginn noch einleuchtend wirkt, stellt sich im Laufe der Lektüre immer wieder als falsch heraus und irgendwann fing ich in den Lesepausen an, selbst alles in Frage zu stellen und nach einer möglichen Lösung zu suchen.…

Ein säkularer Jude im Westjordanland

Cover Besetzte Gebiete von Arnon Grünberg

Arnon Grünberg
Besetzte Gebiete
Aus dem Niederländischen von Rainer Kersten
Kiepenheuer & Witsch 2021
429 Seiten
ISBN 978-3-462-00106-8

Kadoke ist Psychiater in Amsterdam, der nach einer sehr unkonventionellen Behandlung einer Patientin seine Approbation verliert. Doch nicht nur das: Es gibt einen Medienskandal, der durch einen nicht sehr geglückten Auftritt Kadokes in einer TV-Show noch verstärkt wird und ihn antisemitischen Beschimpfungen aussetzt. Er steht vor den Trümmern seiner Existenz und beschließt, gemeinsam mit seinem schwer pflegebedürftigen Vater nach Israel auszuwandern. Anlass dafür war der wenige Monate zurückliegende Besuch der orthodoxen Ururgroßcousine Anat, die überzeugte Siedlerin im Westjordanland ist und ihn mehrfach zu einem Besuch zu überreden versuchte.…

Was für eine grottige Übersetzung

Cover Kleine Wunder um Mitternacht von Keigo Higashino

Keigo Higashino
Kleine Wunder um Mitternacht
Aus dem Englischen von Astrid Fink
Limes 2021
314 Seiten
ISBN 978-3-8090-2710-2

Keigo Higashino ist nicht nur in Japan, sondern auch in Deutschland als erfolgreicher Kriminalschriftsteller bekannt. Mit diesem Werk, das bereits 2012 in Japan erschienen ist und ein großer Erfolg war, der zweimal verfilmt wurde, bewegt er sich hingegen im Bereich Magischer Realismus.

Drei junge Männer, die gerade einen Raubzug begangen haben, brechen in ein seit langer Zeit verlassenes Haus ein, um dort die Nacht zu verbringen.…

Arnon Grünberg

Arnon Grünberg

Geboren am 22. Februar 1971 in Amsterdam, Niederlande.

Nachdem Arnon Grünberg 1988 als „asoziales Element“ vom Gymnasium verwiesen wurde, gründete er seinen eigenen Verlag Kasimir.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Keigo Higashino

Keigo Higashino

Geboren am 4. Februar 1958 in Ikuno-ku, Osaka, Japan.

1981 begann Keigo Higashino nach dem Abschluss seines Elektrotechnikstudiums als Ingenieur zu arbeiten und schrieb nebenher Kriminalromane. Nachdem er 1985 den 31. Edogawa-Rampo-Preis gewonnen hatte, kündigte er seine Stelle, um in Tokio als Vollzeitschriftsteller zu arbeiten.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Inspektor-Kaga-Reihe

  1. Sotsugyō (卒業) (1986)
  2. Nemuri no mori (睡りの森) (1989)
  3. Dochiraka ga Kanojo o Koroshita (どちらかが彼女を殺した) (1996)
  4. Akui (悪意) (1996); Böse Absichten (2015), dt. von Ursula Gräfe, ISBN 978-3608980271; Malice (2014), engl.

Ian McGuire

Ian McGuire

Geboren 1964.

Seit seinem Studium der Literaturwissenschaft und der Promotion lehrt Ian McGuire amerikanische Literatur und kreatives Schreiben an der University of Manchester.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Düstere Zeiten für Iren in England

Cover Der Abstinent von Ian McGuire

Ian McGuire
Der Abstinent
Aus dem Englischen von Jan Schönherr
dtv 2021
334 Seiten
ISBN 978-3-423-28272-7

Obwohl die große Hungersnot in Irland schon 20 Jahre zurück liegt, ist der Hass auf die Briten weiterhin groß, die der irischen Insel in jener Zeit keinerlei Hilfe zukommen ließen. So versuchen auch in Manchester, wohin der alkoholkranke irische Polizist James O’Connor 1867 versetzt wird, die Fenians, eine geheime irische Unabhängigkeitsbewegung, die britische Regierung durch Attentate zu schwächen. O’Connor soll seine Landsleute mit Hilfe von Spitzeln ausspionieren, doch schon bald ist er das Ziel eines amerikanischen Iren, der die Spitzel und O’Connor ausschalten soll.…

S.A. Cosby

S.A. Cosby

Geboren am 4. August 1973 oder 1974 in Mathews County in Virginia, USA, geboren.

Shawn A. Cosby stammt aus ärmlichen Verhältnissen. Sein Englische Literatur Studium brach er ab, um seine Mutter zu pflegen. Neben diversen Jobs im Einzelhandel, der Fastfood-Industrie, bei Bestattungsunternehmen schrieb er kontinuierlich.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Grandioser Kriminalroman aus dem Süden der USA

Cover Blacktop Wasteland von S.A. Cosby

S.A. Cosby
Blacktop Wasteland
Aus dem amerikanischen Englisch von Jürgen Bürger
Ars Vivendi 2021
318 Seiten
ISBN 978-3-7472-0220-3

Bug ist Automechaniker mit eigener Werkstatt und ein fürsorglicher Familienmensch. Seine kriminelle Vergangenheit hat er hinter sich gelassen, um seinen Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichen; doch für sie würde er Alles tun. Als er in eine finanzielle Notlage gerät, sieht er keinen anderen Ausweg, als bei einem Raubüberfall mitzumachen – mit Folgen, die nicht im Geringsten abzusehen waren.

Gleich zu Beginn legt die Geschichte ein buchstäblich atemberaubendes Tempo vor, das andere Bücher nicht einmal bis zum Ende hin erreichen.…

Ars Vivendi

Ars Vivendi

Gegründet 1988 im mittelfränkischen Cadolzburg von Norbert Treuheit und Friedrich Kehrer.

Schwerpunkt des Verlages sind Kalender, Literatur und Kriminalromane. Auch fränkische Mundart ist im Programm und seit einigen Jahren fördert Ars Vivendi in Kooperation mit den Nürnberger Nachrichten den literarischen Nachwuchs der Region mit dem Fränkischen Krimipreis.

Seit 1990 ist Norbert Treuheit alleiniger Geschäftsführer und Verleger.

https://arsvivendi.com/

Wenn man in Belarus 10 Jahre verschläft

Cover Der ehemalige Sohn von Sasha Filipenko

Sasha Filipenko
Der ehemalige Sohn
Aus dem Russischen von Ruth Altenhofer
Diogenes 2021
318 Seiten
ISBN 978-3-257-07156-6

Im Belarus des Jahres 1999 gerät der 16jährige Franzisk in eine Massenpanik und fällt danach ins Koma. Zehn Jahre vergehen, in denen lediglich seine Großmutter fest daran glaubt, dass er wieder aufwachen wird und ihn gegen alle Widerstände am Leben hält. Und tatsächlich, kurz nach ihrem Tod erwacht Franzisk, nunmehr 26 Jahre alt, in einem Land, in dem Alles so ist wie zuvor, nur ein bisschen schlimmer.…

Nicht nur ein Krimi, sondern auch ein aufregendes Zeitporträt

Cover Teufelsberg von Lutz Wilhelm Kellerhof

Lutz Wilhelm Kellerhoff
Teufelsberg
Ullstein 2021
372 Seiten
ISBN 978-3-550-05065-7

Berlin, Ende der 60er Jahre, ist ein Hexenkessel. Beinahe täglich gibt es Demonstrationen gegen verkrustete Strukturen, Polizeistaat und -gewalt, Nazis in den Behörden, den Vietnamkrieg undundund. Regelmäßig werden die Wohnungen der ‚Hippies‘ durchsucht und deren bevorzugte Kneipen – es scheint nur eine Frage der Zeit, bis es zum großen Knall kommt. In dieser Phase wird die Frau eines jüdischen Richters ermordet – scheinbar von den radikalen Linken. Oder doch Agenten der DDR?…

Steckt nicht in Vielen von uns ein bisschen Delaney?

Cover América von T.C. Boyle

T.C. Boyle
América
Deutsch von Werner Richter
dtv 2006
388 Seiten
ISBN 978-3-423-20935-9

1995 wurde dieses Buch geschrieben, doch würde man es heute veröffentlichen, hätte vermutlich niemand Zweifel daran, dass es ein höchst aktuelles Werk ist. Denn nichts, absolut nichts hat sich seitdem verändert. Stattdessen existiert dieses beschriebene Szenario mittlerweile ebenso bei uns, wenn auch vielleicht noch nicht in dieser extremen Form.

Boyle beschreibt in einem Zeitraum eines halben Jahres die Leben zweier Familien, die unterschiedlicher kaum sein könnten, obwohl die räumliche Distanz zwischen ihnen nur gering ist.…

Kanadas verschwundene und ermordete Frauen

Cover Frostmond von Frauke Buchholz

Frauke Buchholz
Frostmond
Pendragon 2021
283 Seiten
ISBN 978-3-86532-723-9

In den letzten 30 Jahren sind mehr als 1.200 indigene Frauen verschwunden oder ermordet worden, wobei die Dunkelziffer sehr wahrscheinlich viel höher liegt. Von einigen dieser Verbrechen handelt das Buch Frostmond, in dem gleich zu Beginn in Montreal die Leiche einer 15jährigen Indianerin gefunden wird. Aufgrund der vielen ungelösten Morde gibt es großen Druck auch von Seiten der Presse, sodass der Profiler Garner aus dem 6.000 km entfernten Regina hinzugezogen wird.…

FischerSCHERZ Verlag

FischerSCHERZ Verlag

Gegründet am 1. Oktober 1939 in Bern, Schweiz von Alfred Scherz als Alfred Scherz Verlag.

Nach dem plötzlichen Tod von Alfred Scherz im Jahr 1956 führten seine beiden Schwiegersöhne das Familienunternehmen fort. 1996 wurde der Verlag an die Holtzbrinck-Gruppe verkauft und von dieser 2003 vom S. Fischer Verlag übernommen. Unter dem Namen SCHERZ werden weiterhin Bücher herausgegeben, bevorzugt Spannungs- und Erinnerungsliteratur.

https://www.fischerverlage.de/verlag/fischer-scherz

Anne Mette Hancock

Anne Mette Hancock

Geboren 1979 in Gråsten, Dänemark.

Nach ihrem Studium von Geschichte und Journalismus arbeitete sie als Journalistin, vorrangig im Lifestyle-Bereich für diverse dänische Magazine.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Spannend und rätselhaft, nur am Ende bleiben Fragen

Cover Leichenblume von Anne Mette Hancock

Anne Mette Hancock
Leichenblume
Aus dem Dänischen von Karoline Hippe
FischerSCHERZ 2021
400 Seiten
ISBN 978-3-651-00093-3

Gerade als die erfolgreiche Journalistin Heloise Kaldan durch einen Skandal schwer angeschlagen ist, erhält sie von einer Frau, die seit Jahren als Mörderin zur Fahndung ausgeschrieben ist, einen Brief. Aufgrund des teils persönlichen Inhaltes wird sie auf diesen Fall angesetzt und bringt damit nicht nur sich ungeahnt in Lebensgefahr.

Die Geschichte ist ausgesprochen rätselhaft und ich habe vergleichsweise lange gebraucht, bis mir die Zusammenhänge klar waren.…

Kein schlechtes Debüt, aber mit Potential nach oben

Cover Der gekaufte Tod von Stephen Mack Jones

Stephen Mack Jones
Der gekaufte Tod
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann
Tropen 2021
358 Seiten
ISBN 978-3-608-50477-4

Nach einem Jahr Auszeit kehrt August Snow, Ex-Cop, Multimillionär, zurück nach Mexicantown in Detroit, dem Viertel in dem er aufgewachsen ist, um neu zu beginnen. Doch kurz nach seiner Ankunft wird er von einer der vermögendsten und einflussreichsten Frauen der Gegend beauftragt, sich um die Vorgänge in ihrer Bank zu kümmern. August lehnt ab, doch als sie kurz danach tot aufgefunden wird, lässt ihm sein schlechtes Gewissen keine Ruhe.…

Lustig, traurig, ernst, absurd – alles in einem

Cover Dinge, die so nicht bleiben können von Michael Gerard Bauer

Michael Gerard Bauer
Dinge, die so nicht bleiben können
Aus dem Englischen von Ute Mihr
Hanser 2021
222 Seiten
ISBN 978-3-446-26801-2

An der Uni ist Tag der offenen Tür. Sebastian, 16 Jahre, extrem schüchtern und hoffnungslos romantisch, wartet im Foyer eines Kinos ohne wirklichen Grund auf ein bestimmtes PWW – ein perfektes weibliches Wesen. Statt dessen lernt er Frida kennen: frech, schlagfertig und ziemlich schräg. Wie auch Sebastian ist sie meisterhaft im Geschichtenerfinden, doch bald wird es immer nebulöser, was von dem, was sie über sich selbst erzählt, tatsächlich stimmt.…

Michael Gerard Bauer

Michael Gerard Bauer

Geboren am 10. August 1955 in Brisbane, Australien.

Nach seinem Studium an der Universität Queensland in Australien arbeitete er als Lehrer für Englisch und Wirtschaft. Im Jahr 2000 begann Michael Gerard Bauer Teilzeit zu arbeiten, um seinen Traum zu realisieren, Schriftsteller zu werden. Vier Jahre später erschien sein erstes Buch, das sofort ein internationaler Erfolg wurde.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • The Running Man, 2004 dt. Running Man, übersetzt von Birgitt Kollmann, Nagel & Kimche Verlag, 2007, ISBN 978-3-312-00975-6
  • Don’t Call Me Ishmael!

Herzlich schräg und nicht ganz ernst zu nehmen

Cover Der wilde Detektiv von Jonathan Lethem

Jonatham Lethem
Der wilde Detektiv
Übersetzt von Ulrich Blumenbach
Tropen 2019
335 Seiten
ISBN 978-3-608-50385-2

Was für eine kuriose Geschichte, in der so ziemlich alle gängigen Genres durcheinander gewürfelt sind: Krimi, Dystopie, Liebesgeschichte, Abenteuerroman – für alle ist etwas dabei 😉

Nach Trumps Wahlsieg kündigt Phoebe Siegler voller Entsetzen ihren gut bezahlten Medienjob in New York und macht sich für ihre Freundin auf die Suche nach deren verschwundener Teenagertochter. Am Rand der kalifornischen Wüste trifft sie den ‚wilden‘ Detektiv, der sie unterstützt und in den sich Phoebe verliebt.…

Jonathan Lethem

Jonathan Lethem

Geboren am 19. Februar 1964 in Brooklyn, New York, USA.

Jonathan Lethem studierte einige Semester in Vermont, USA, bevor er nach Kalifornien zog, wo er mit dem Schreiben begann.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Gun with Occasional Music. Harcourt Brace, New York 1994. ISBN 0-15-136458-3
    • Knarre mit Begleitmusik. Dt. von Biggi Winter, Heyne, München 1998. ISBN 978-3-453-13320-4
    • auch als: Der kurze Schlaf. Dt. von Biggi Winter, überarbeitet von Michael Zöllner, Tropen, Köln 2003. ISBN 3-932170-60-1
  • Amnesia Moon.

Wunderschön – nur das Ende hätte etwas besser sein können

Cover Hard Land von Benedict Wells

Benedict Wells
Hard Land
Diogenes 2021
342 Seiten
ISBN 978-3-257-07148-1

Im Sommer 1985 findet der 15jährige Sam nicht nur einen Ferienjob in einem Kino, sondern auch Freunde und er verliebt sich zum ersten Mal. Obwohl seine Mutter schwer krank ist, erlebt er die schönsten Monate seines Lebens. Zum ersten Mal ist er anerkannt und kein Sonderling wie in der Schule. Doch dann trifft ihn ein schwerer Schicksalsschlag, der alles wieder zunichte zu machen scheint.

Es ist keine außergewöhnliche Geschichte, die Benedict Wells uns erzählt, sondern vielmehr ein typischer Jugendlichensommer wie er sein sollte, angereichert mit jeder Menge Beigaben aus den 80ern.…

Benedict Wells

Benedict Wells

Geboren am 29. Februar 1984 in München.

Nach seiner Schulzeit, die er ausschließlich in Internaten verbrachte, zog er 2003 nach Berlin und begann mit dem Schreiben.

Benedict Wells ist der Enkel von Baldur von Schirach, der 1931 zum Reichsjugendführer der NSDAP ernannt wurde. Bereits während seiner Schulzeit ließ er seinen Namen amtlich ändern, um sich von der Vergangenheit seiner Familie zu distanzieren. Wells ist daher kein Künstlername, sondern sein offizieller Nachname, den er als Hommage an die Romanfigur Homer Wells aus John Irvings Buch Gottes Werk und Teufels Beitrag gewählt hat.…

Ein Wochenende tief in der Provinz

Kramer, der keinen Vornamen zu haben scheint (oder habe ich den überlesen?), besucht übers Wochenende seine verheiratete Tochter auf dem Land, zu der er kein besonders enges oder gutes Verhältnis hat. Auf dem Weg von der Bushaltestelle zu ihrem Haus trifft er einen alten Mann, der ihn ungefragt mit Informationen über das Dorf versorgt und dem er ihm Laufe des Wochenendes immer wieder begegnet. Das Zusammensein mit seiner Tochter und seinem Schwiegersohn gestaltet sich nicht unproblematisch, sodass Kramer sich fast schon nach der Gesellschaft des schrulligen Alten sehnt.…

Jens Wonneberger

Jens Wonneberger

Geboren am 3. Mai 1960 in Großröhrsdorf, Landkreis Bautzen.

Nach seinem Studium des Bauingenieurwesens an der TU Dresden war Jens Wonneberger in der Forschung tätig, bis er ab 1986 gezwungen war, verschiedene andere Tätigkeiten auszuüben. Seit 1992 arbeitet er als Redakteur.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Sture Hunde. Steidl Verlag, Göttingen, 2011 ISBN 978-3869303598
  • Goetheallee, Roman, müry salzmann Verlag, Salzburg 2014, ISBN 978-3-99014-101-4
  • Himmelreich, Roman, müry salzmann Verlag, Salzburg 2015, ISBN 978-3-99014-128-1
  • Prominente in Dresden und ihre Geschichten, be.bra

Norbert Zähringer

Norbert Zähringer

Geboren am 4. Mai 1967 in Stuttgart.

Norbert Zähringer, der in Wiesbaden aufwuchs, studierte nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann Literatur- und Theaterwissenschaften.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Was am 21. Juli 1969 sonst noch so geschah

Cover Wo wir waren von Norbert Zähringer

Norbert Zähringer
Wo wir waren
Rowohlt 2019
512 Seiten
ISBN 978-3-498-07669-6

Was für eine schöne und auch traurige Geschichte – fast ein richtiger Schmöker. Doch zum völlig darin Versinken hat es nicht ganz gereicht, ohne dass ich so genau weiß, woran es liegt.

Ausgangspunkt ist der 21. Juli 1969, also ziemlich genau vor 51 Jahren, als die ersten Menschen den Mond betraten. Obwohl man im Nachhinein das Gefühl haben könnte, dass an diesem Tag sonst nichts weiter Aufregendes passierte 😉 geschah doch so einiges Andere, was für manche Menschen zu enormen Veränderungen im Leben führte.…

Trotz schrecklichem Titel und Cover – ein schönes Buch

Cover Das Leben ist zu für irgendwann von Ciara Geraghty

Ciara Geraghty
Das Leben ist zu kurz für irgendwann
Deutsch von Sibylle Schmidt
Goldmann 2021
380 Seiten
ISBN 978-3-442-31555-0

Im Buchladen hätte ich dieses Buch aufgrund des kitschigen Covers und merkwürdigen Titels keines weiteren Blickes gewürdigt. Da ich es jedoch überraschend als Rezensionsexemplar bekommen habe, habe ich mich, wenn auch skeptisch, daran gewagt. Und kaum zu glauben, es hat mir gefallen 😁

Terry und Iris sind beste Freundinnen, auch wenn sie kaum gegensätzlicher sein könnten. Iris liebt das Leben und lässt sich trotz ihrer schweren MS-Krankheit nicht unterkriegen.…

Merle Kröger

Merle Kröger

Geboren 19. Juli 1967 in Plön.

Nach ihrem Studium der Filmwissenschaft und Publizistik an der Freien Universität Berlin war Merle Kröger als Drehbuchautorin tätig. Seit 1987 dreht sie eigene Videos und Filme, seit 2003 ist sie zudem erfolgreich als Krimiautorin tätig.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Wie Frauen leben – Heute!

Cover Kim JiYoung, geboren 1992 von Cho Nam-Joo

Cho Nam-Joo
Kim JiYoung, Geboren 1982
Aus dem Koreanischen von Ki-Hyang Lee
Kiepenheuer & Witsch 2021
207 Seiten
ISBN 978-3-462-05328-9

Kim JiYoung ist eine junge Frau in Seoul, studiert, glücklich verheiratet und Mutter eines kleinen Mädchens – eigentlich ein perfektes Leben. Eigentlich … Denn plötzlich verwandelt sie sich im Beisein ihres Mannes in andere Personen: ihre Mutter, eine frühere Freundin, immer Frauen aus ihrem näheren Umfeld.

Cho Nam-Joo erzählt sachlich und neutral die Lebensgeschichte JiYoungs, die sich vermutlich nur wenig von der anderer Südkoreanerinnen unterscheidet.…

Deutsche Nachkriegsgeschichte vom Feinsten

Cover Die Experten von Merle Kröger

Merle Kröger
Die Experten
Suhrkamp 2021
681 Seiten
ISBN 978-3-51846997-2

Nach dem Ende des II. Weltkrieges waren die deutschen Nazi-Wissenschaftler begehrte Arbeitskräfte; die USA wie auch die Sowjetunion holten mehr als 1.000 von ihnen ins Land. Doch nicht nur bei den Siegermächten war das Interesse groß an den erfahrenen Raketenbauern und Flugzeugingenieuren – auch in Ägypten fanden sie besondere Beachtung. Ab Anfang der 60er Jahre begannen immer mehr deutsche Staatsbürger an ägyptischen Rüstungsprojekten mitzuarbeiten, was nicht nur wegen Deutschlands Vergangenheit heikel war, sondern ebenso dass ehemalige Nazigrößen mitmischten.…

Die Frauen von Kamtschatka

Cover Das Verschwinden der Erde von Julia Philipps

Julia Phillips
Das Verschwinden der Erde
Aus dem amerikanischen Englisch von Pociao und Roberto de Hollanda
dtv 2021
374 Seiten
ISBN 978-3-423-28258-1

Kamtschatka ist als weitgehend unberührtes Naturparadies bekannt, in dem Besuchende Vulkane, Geysire, Braunbären und mehr entdecken können. Doch wie die Menschen in diesem dünn besiedelten Teil Russlands (die Halbinsel ist etwas größer als Deutschland mit ca. 310.000 dort Lebenden verschiedener Ethnien) leben, dürfte weitestgehend unbekannt sein.
Julia Phillips erzählt in monatlichen Abständen in 13 Geschichten von Frauen und Mädchen, die in irgendeiner Form mit dem Verschwinden zweier kleiner Mädchen in Berührung gekommen sind; sei es durch Pressemitteilungen, Verwandtenberichte oder ähnlichem.…

Von wegen Streulicht – alles Grau in Grau

Cover Streulicht von Deniz Ohde

Deniz Ohde
Streulicht
Suhrkamp 2020
279 Seiten
ISBN 978-3-518-42963-1

Ich bin bei diesem Buch hin- und hergerissen. Die Lebensgeschichte der Protagonistin, die in einer bildungsfernen Arbeiterfamilie aufwächst, in der der Vater Alkoholiker ist und von fortwährender Sammelwut beherrscht wird, ist grandios beschrieben. Deniz Ohde, von deren eigenen Erfahrungen sicherlich viel in dieses Buch eingeflossen ist, schildert so überzeugend dieses Milieu, dass man kaum glauben kann, dass dies ein fiktiver Roman ist. Der Vater, ‚vom selben Schlag‘ wie der Großvater, der im selben Haus lebt, kennt nur Pflichten – ‚das Wort Wunsch war verboten‘ ebenso wie Gefühle, die zu den Frauen gehörten.…

Erwachsen werden in Afghanistan

Cover Das ferne Feuer von Amy Waldman

Amy Waldman
Das ferne Feuer
Aus dem Englischen von Brigitte Walitzek
Schöffling & Co. 2021
493 Seiten
ISBN 978-3-89561-168-1

Inspiriert von einem Bestseller in den USA, in dem ein Arzt schildert, wie er Frauen in Afghanistan hilft, reist die junge Berkeley-Studentin Parvin in das Heimatland ihrer Eltern, um diese Arbeit zu unterstützen. Doch die Realität des kleinen Dorfes über das geschrieben wurde, ist weit von dem entfernt, was Parvin sich vorgestellt hat. Die von Spenden erbaute Klinik steht leer, da kein Personal bezahlt wird.…

Amy Waldman

Amy Waldman

Geboren am 21. Mai 1969 in den USA.

Nach ihrem Studium an der Yale-Universität in Conneticut in den USA arbeitete Amy Waldman acht Jahre für die New York Times, davon die letzten drei Jahre als ‚Mitleiterin‘ des Büros der Zeitung in Neu-Delhi, Indien. Danach war sie für die Zeitschrift ‚The Atlantic‘ als Korrespondentin tätig.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • The Submission. Random House UK, London 2011, ISBN 978-0-099528241
    • Der amerikanische Architekt. Schöffling, Frankfurt am Main 2013, ISBN 978-3-89561-491-0
  • A Door in the Earth.

Klatsch und Tratsch aus dem 19. Jahrhundert

Cover Der Mann im roten Rock von Julian Barnes

Julian Barnes
Der Mann im roten Rock
Aus dem Englischen von Gertraude Krueger
Kiepenheuer & Witsch 2021
295 Seiten
ISBN 978-3-462-05476-7

Haben Sie schon einmal von Samuel Pozzi gehört, der von 1848 bis 1918 lebte? Er war Arzt, ein Pionier auf dem Gebiet der Gynäkologie. Und auch sonst ein sehr umtriebiger Mensch, der seiner Zeit in Vielem weit voraus war. Julian Barnes hat es sich zur Aufgabe gemacht, uns diesen Mann ein wenig näher zu bringen – und nicht nur ihn.…

Julian Barnes

Julian Barnes

Geboren am 19. Januar 1946 in Leicester, Großbritannien.
Unter dem Pseudonym Dan Kavanagh (der Mädchenname seiner Frau) veröffentlichte er vier Kriminalromane.

Julian Barnes studierte Sprachen in Oxford und danach Jura. Anschließend arbeitete er als Lexikograph und Journalist. Seit 1980 ist er als Schriftsteller tätig.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Als Julian Barnes

  • 1980: Metroland (Roman)
    • Metroland, dt. von Gertraude Krueger; Haffmans, Zürich 1989, ISBN 3-251-00143-4
  • 1982: Before She Met Me (Roman)
    • Als sie mich noch nicht kannte. Roman einer Eifersucht, dt.

T.C. Boyle

T.C. Boyle

Geboren am 2. Dezember 1948 in Peekskill, New York, USA, als Thomas John Boyle.
Den Namen Tom Coraghessan Boyle gab er sich mit 17 Jahren, wobei Coraghessan nach einem Vorfahren mütterlicherseits ausgewählt wurde.

Er wuchs in schwierigen Verhältnissen auf, da beide Elternteile Alkoholiker waren. In den letzten Jahren der Highschool hatte er einen Ruf als Herumtreiber und Schulversager und schaffte nur knapp seinen Abschluss.
Nach seinem Studium der Geschichte und Englisch begann er selbst zu schreiben, spielte verschiedene Instrumente und arbeitete als Lehrer an einer Highschool.…

Ein Affe wird zum geliebten Freund

Cover Sprich mit mir von T.C. Boyle

T.C. Boyle
Sprich mit mir
Aus dem Englischen von Dirk van Gunsteren
Hanser 2021
349 Seiten
ISBN 978-3-446-26915-6

Im Rahmen eines einzigartigen Experiments nimmt das Wissenschaftlerehepaar Schemerhorn das Schimpansenbaby Sam bei sich auf, um es wie ein Kind zu erziehen. Es lernt die (Gebärden-)Sprache, Essen, Trinken, auf Toilette gehen. Doch als seine engste Bezugsperson verschwindet, zerbricht die Illusion eines menschgewordenen Affen: Sam, zwei Jahre, tobt und rast. Erst mit dem Auftauchen der Studentin Aimée kehrt wieder Frieden ein und zwischen den Beiden entsteht eine ganz besondere Beziehung.…

Spannender und düsterer ScienceFiction-Krimi

Tom Hillenbrand
Drohnenland
Gelesen von Uve Teschner
Audio Media Verlag 2014
362 Minuten
ISBN 978-3-8680-4814-8

Tom Hillenbrand, den ich bisher als Autor mehrerer unterhaltsamer ‚Küchen’krimis kannte, beweist mit diesem düsteren Zukunftsszenario dass er auch anders kann: spannend und durchaus beängstigend, nichtsdestoweniger aber ebenso unterhaltsam wie seine bisherigen Bücher.

In der von ihm entworfenen Zukunft, Mitte des 21. Jahrhunderts, sieht es nicht sehr schön aus für die meisten EU-Bürger: der Klimawandel stellt sich als mehr oder weniger fortwährender Regen dar, weite Teile Europas liegen unter Wasser; die Überwachung der Einzelnen rund um die Uhr und überall ist fast vollkommen.…

Ein Drama als Krimi verpackt

Cover Hotel Cartagena von Simone Buchholz

Simone Buchholz
Hotel Cartagena
Suhrkamp 2019
228 Seiten
ISBN 978-3-518-47003-9

Eine spektakuläre Geiselnahme mitten in St. Pauli: Ein Dutzend Bewaffneter hat sämtliche BesucherInnen einer Bar als Geisel genommen. Mittendrin Staatsanwältin Chastity Riley gemeinsam mit mehreren KollegInnen, die dort zusammen einen Geburtstag feiern wollten. Forderungen scheint es keine zu geben, die Polizei kann nur warten.

Der Großteil des Buches besteht aus einer Rückschau, die erklärt, wie es zu dieser Geiselnahme gekommen ist. Ein junger Mann, der angesichts seiner miserablen Zukunftsaussichten Hamburg verließ, kehrt nach Jahrzehnten zurück um sich zu rächen.…

Simone Buchholz

Simone Buchholz

Geboren am 10. März 1972 in Hanau.

Nachdem sie ihr Studium der Literatur und Philosophie abgebrochen hatte, besuchte sie die Henri-Nannen-Schule.

Simone Buchholz lebt in Hamburg.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Krimis aus der Chastity-Riley-Reihe

Weitere Bücher

  • 2003 Der Trick ist zu atmen: Erste Liebe, erster Sex und wie du beides überlebst, Kiepenheuer & Witsch, ISBN 978-3-462-03234-5
  • 2007 Er kommt, sie kommt.

Ein faszinierender ScienceFiction-Thriller aus der Welt des Holonets

Cover Cube von Tom Hillenbrand

Tom Hillenbrand
Qube
Kiepenheuer & Witsch 2020
560 Seiten
ISBN 978-3-462-05440-8

Im London des Jahres 2091 wird auf offener Straße ein Journalist niedergeschossen, der Täter entkommt. Die UNO-Agentin Fran beginnt zu ermitteln und stellt bald fest, dass das Opfer offenbar geheimen KI-Umtrieben auf der Spur war. Gleichzeitig verfolgt der Unternehmer Clifford skrupellos seinen Plan, sich Unsterblichkeit und seine eigene KI zu sichern – ob er mit dem Anschlag etwas zu tun hat?

Der Autor Tom Hillenbrand hat hier eine zukünftige Welt entworfen, in der nicht mehr das Internet, sondern das Holonet bestimmend für das Leben ist.…

Tom Hillenbrand

Tom Hillenbrand

Geboren 1972 in Hamburg.
Der eigentliche Name ist Thomas Hillenbrand.

Nach seinem Studium der Politik und Wirtschaft volontierte er an der Georg-von-Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten und arbeitete danach als Wirtschaftsredakteur für verschiedene Medien. Sein erstes Buch erschien 2011, Teufelsfrucht, der erste Band mit dem luxemburgischen Koch Xavier Kieffer, der immer wieder in Mordfälle verwickelt wird.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Haruki Murakami

Haruki Murakami

Geboren am 12. Januar 1949 in Kyoto, Japan.

Haruki Murakami studierte ab 1968 an der Waseda-Universität in Tokio, Japan, Theaterwissenschaften. 1974 eröffnete er eine Jazzbar, für die er bis 1982 verantwortlich war. Zu schreiben begann er 1974.

Seine Bücher und Erzählungen die in Japan spielen, sind durch westliche Literatur geprägt. Häufig gibt es Hinweise auf die Pop-Kultur wie auch surrealistische Stilelemente.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • Wenn der Wind singt / Pinball 1973. Zwei Romane. DuMont Buchverlag, Köln 2015, ISBN 978-3-8321-9782-7 (Deutsche Erstveröffentlichungen der Originale von 1979 und 1980)
  • Wilde Schafsjagd.

Eine Liebeserklärung an die Frauen

Cover Von Männern, die keine Frauen haben von Haruki Murakami

Haruki Murakami
Von Männern, die keine Frauen haben
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe
btb 2016
254 Seiten
ISBN 978-3-442-71425-4

Dieser Band umfasst sieben Erzählungen, die alle ein Thema haben: Wie Männer leiden ohne Frauen. Meist wurden sie zurückgelassen und versuchen, damit zurecht zu kommen – nicht immer mit Erfolg. Während der Eine mit den Folgen seiner Empathie- und Liebesunfähigkeit zu kämpfen hat, sind für einen Anderen seine Gefühle praktisch lebensgefährlich.

Überraschend und originell finde ich Kafkas Geschichte um Gregor Samsa aus der anderen Perspektive: Käfer wird zu Mensch.…

Alexander Häusser

Alexander Häusser

Geboren am 19. September 1960 in Reutlingen.

An der Universität Tübingen studierte er Germanistik, Philosophie, Geschichte und Rhetorik.

Alexander Häusser lebt in Hamburg.

Veröffentlichungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Auf der Suche

Cover Noch alle Zeit von Alexander Häusser

Alexander Häusser
Noch alle Zeit
Pendragon 2019
278 Seiten
ISBN 978-3-86532-655-3

Als Edvard schon über 60 Jahre alt ist, stirbt seine Mutter. Sein ganzes Leben hat er bei und mit ihr gelebt, weil die Anderen verschwunden sind: sein Vater und seine große Liebe Elsie. Seine Mutter konnte nicht ohne ihn leben, also ist er geblieben. Nach ihrem Tod entdeckt er ein Sparbuch mit einem kleinen Vermögen, das sein Leben völlig hätte verändern können. Warum verschwieg es ihm die Mutter? Ob es etwas mit dem Verschwinden seines Vaters zu tun?…

Krimibestenliste 2021

Krimibestenliste 2021

Übersicht aller Bestenlisten mit kurzen Inhaltsangaben

Januar 2021

  1. Dark – Candice Fox, Suhrkamp, 15,95
  2. Marseille 73 – Dominique Manotti, ariadne im Argumentverlag, 23 €
  3. Götter und Tiere – Denise Mina, ariadne im Argumentverlag, 21 €
  4. Der erste Tote – Tim MacGabhann, Suhrkamp, 15,95 €
  5. Böses Blut – Robert Galbraith, Blanvalet, 26 €
  6. Westwind – Samantha Harvey, Atrium, 22 €
  7. Real Tigers – Mick Herron, Diogenes, 18 €
  8. Eine bittere Wahrheit – Nicci French, Bertelsmann, 16 €
  9. Die Residentur – Iva Procházková, Braumüller, 24 €
  10. Silverview – John le Carré, Ullstein, 24 €

Februar 2021

  1. Der erste Tote – Tim MacGabhann, Suhrkamp, 15,95 €
  2. Das große Aufräumen – David Whish-Wilson, Suhrkamp, 10 €
  3. Westwind – Samantha Harvey, Atrium, 22 €
  4. Marseille 73 – Dominique Manotti, ariadne im Argumentverlag, 23 €
  5. Im Visier des Snipers – Stephen Hunter, Festa, 14,99 €
  6. Verweigerung – Graham Moore, Eichborn, 22 €
  7. Dark – Candice Fox, Suhrkamp, 15,95 €
  8. Böses Blut – Robert Galbraith, Blanvalet, 26 €
  9. Der Bruch – Doug Johnstone, Polar, 20 €
  10. Eine bittere Wahrheit – Nicci French, Bertelsmann, 16 €

März 2021

  1. Die Experten – Merle Kröger, Suhrkamp, 20 €
  2. Winter Traffic – Stephen Greenall, Suhrkamp, 16,95 €
  3. Gestapelte Frauen – Patrícia Melo, Unionsverlag, 22 €
  4. Westwind – Samantha Harvey, Atrium, 22 €
  5. Der Tod in ihren Händen – Ottessa Moshfegh, Hanser, 22 €
  6. Verweigerung – Graham Moore, Eichborn, 22 €
  7. Der Bruch – Doug Johnstone, Polar, 20 €
  8. Was bisher geschah (und niemals geschehen darf) – Orkun Ertener, Fischer Scherz, 20 €
  9. Der Solist – Jan Seghers, Rowohlt, 20 €
  10. Böses Blut – Robert Galbraith, Blanvalet, 26

April 2021

  1. Die Experten – Merle Kröger, Suhrkamp, 20 €
  2. Blacktop Wasteland – S.